Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Bedienung Webasto Telestart T90

Bild von Uhmann

Hallo,

habe hier eine Webasto Telestart T90 Fernbedienung.

Empfänger und Sender Typ T90, Sender mit VW-Logo Logo.

Kann mir bitte jemand sagen, ob diese FB wie auch die T70/T80 über Tastenkombinationen zu bedienen ist, oder ob das nur über die MFE im Fz. geht. Think

Habe die FB momentan testweise mit eine Batterie im Testaufbau. On ( grüne LED) OFF (rote LED ) funktioniert.

Nur geht die Zeitschaltung anscheinend nicht aus, habe also dauernd 12V an PIN2, schwarze Leitung. NixWissen

Bin für alle Tipp´s sehr Meister

Schöne Grüße aus dem kalten Taunus

Ich kenne mich zwar mit der

Bild von wolfgang

Ich kenne mich zwar mit der T90 nicht aus aber eines kann ich Dir sicher sagen:

Die MultiFunktionsEinheit hat mit der Standheizungs-Fernbedienung nichts zu tun

.. und was ist das

Bild von Uhmann

.. und was ist das dann?

image

Ist wohl zwar von nem Audi aber ?

Das ist erstens die MFA

Bild von wolfgang

Das ist erstens die MFA (MultiFunktionsAnzeige) und nicht die MFE (MultiFunktionsEinheit oder auch "Sicherungskasten") Smile

Zweitens stammt das Bild wie Du schon sagst von Audi.

Bei unseren Schrankwänden ist die Standheizung nicht in die MFA integriert

Vielen Dank

Bild von Uhmann

Vielen Dank Wolfgang

Jetzt brauche ich nur noch ein Tipp von jemendem der eine T90 am Laufen hat. Evtl. Ja auch eine Bedienungsanleitung zur T90 zur Verfügung stellen kann.

(T80 habe ich - funktioniert damit aber irgenwie nicht )

Hallo Uhmann Meinst du

Bild von Wolf-Galaxy

Hallo Uhmann

Meinst du die Bedienung T 91 Question weil ich habe gerade bei webasto reingeschaut und es gibt kein Bedienung T90. Es gibt nur T80 T91 und T100 HTM.

Grüsse Wolf-Galaxy

Uhmann Schau mal ich

Bild von Wolf-Galaxy

Uhmann

Schau mal ich habe eine PDF Datei für die Bedienung T91 gefunden, vielleicht kann die dir Helfen Wink

http://www.wohlfuehlklima.de/v_service/index_de.php

Grüsse Wolf-Galaxy

Hallo Wolf-Galaxy, danke

Bild von Uhmann

Hallo Wolf-Galaxy,

danke für Deine Antwort.

Auf der Basto HP war ich bereits.

T91 ist die neuste, aber abwärts zu T80/T70/T60

nicht kompatible FB.

Die T90 scheint identisch mit der T80 zu sein.

Ob die T90 evtl. nur Fz.-Hersteller spezifisch

( Logo und oder Kabelbaum ) ist weis ich nicht.

Evtl. ist ja meine auch defekt - oder ?

Oder werte, eben nach gut 2 Stunden ist meine T90 ausgegangen- liegt wohl doch an der Zeiteinstellung

Ich würde mal mit Webasto

Bild von Wolf-Galaxy

Ich würde mal mit Webasto kontakt aufnehme die wiese es bestimmt was es seien könnte Rolling Eyes

Grüsse Wolf-Galaxy

Hallo Uhmann, die T90

Bild von alois.bayern

Hallo Uhmann,

die T90 ist eine T80 mit andere Frequenz und (bei mir) nicht auf Standlüften programmierbar. Die Heizdauer wird am Sender eingestellt. (meine läuft 50min)

Wie kann ich leider nicht sagen - aber wenn Du es weißt, bitte hier angeben wie.

Was dabei noch interessant wäre, ob die Zeitinfo bei jedem Start vom Handsender zum Empfänger übertragen wird oder im Empfänger gespeichert ist.

mfg Alois

T91 und T80 lassen sich auf

Bild von tdi-racer

T91 und T80 lassen sich auf Sommerbetrieb umschalten in dem du die ON und OFF Tasten 2x gleichzeitig drückst wechselt das LED von Rot=Winter auf Grün=Sommer.

Ich habs: die Einstellung der

Bild von alois.bayern

Ich habs: die Einstellung der T80/T90 steht bei der Heizung und nicht bei der FFB.

Guckst du hier

http://www.wohlfuehlklima.de/download/de/manuals/manual_thermotop-p_de.pdf

die Seiten sind irgendwie durcheinander......

mfg Alois

Hi TDI-RACER, danke,

Bild von Uhmann

Hi TDI-RACER,

danke, aber bei mir geht es um die T90 nicht T80 oder T91

Hi alois.bayern,

auch an Dich Danke.

Leider handelt es bei dem von Dir genannten Link ebenfalls um eine Anleitung zur T70/T80 -mit der klapp´s bei mir nicht.

Gruß an Beide

uhmann

Hallo Uhmann Die T80 und

Bild von tdi-racer

Hallo Uhmann

Die T80 und die T90 sind von der Funktion absolut identisch unterscheiden sich nur in der Reichweite.

T80=600m

T90=1000m

Ich hab auch die T90.

Tja, heute habe ich es mal

Bild von alois.bayern

Tja,

heute habe ich es mal wie bei der T80 beschrieben versucht, die Heizdauer meiner T90 zu ändern - geht nicht ! Das die Umschaltung auf Standlüften nicht geht, hatte ich ja schon geschrieben.

Schön langsam befürchte ich, das da außer der Frequenz doch noch mehr anders ist bei der T90 als zur T80. Question

Schau mer mal, ich werde da morgen mal die teure Hotline aus der Arbeit anrufen.

Alois

Im T5 Forum bin ich übrigens auf eine Info gestoßen, wonach der Schreiber meinte, es gibt bei VW die T90 mit fest eingestellter Heizdauer mit 2 verschiedenen Teilenummern mit der Vermutung, eine für 30min und eine für 60min. Dann hat er die VW T90 verkauft und eine Webasto T90 organisiert, bei der er jetzt die Heizdauer einstellen kann. ( es gab doch von Webasto direkt nie eine T90 sondern nur 60,70,80,91,100 oder?)

Ich hab´s befürchtet

Bild von Uhmann

Ich hab´s befürchtet !

Die T90 sind die Fahrzeughersteller modifizierten T80 !

Soll heisen die T80 werden nach den Vorgaben von z.B. VW-Logo

oder Seat-Logo oder Ford-Logo modifiziert.

In meinem Fall ist die Heizzeit fest auf 60 bzw. 120 Minuten eigestellt; auch ist die Winter-Sommer-Umschaltung deaktiviert.

Allerdings habe ich den Tipp vom Webasto-Service erhalten meine Empfänger ( Artikelnummer 9006744A - der ist "neutral" ) mit einem "neutralen" Handsender nach meinen Wünschen zu programieren.

So jetzt werde ich mal im Freundes und Bekanntenkreis auf die Suche gehen....

Werde Euch alle auf dem Laufenden halten.

Gruß an Alle

Uhmann

:shock: Das hab ich auch

Bild von tdi-racer

Shock Das hab ich auch nicht gewußt das die Sender modifiziert werden können.

Dann hab ich wohl einen unmodifizierten T90 Sender.Bei dem kann ich alles verstellen. Cool

Werd mal bei meinem Webastohändler fragen ob man die modifikazion nicht aufheben kann.

Melde mich dann wieder. Wink

Re: Ich hab´s befürchtet

Bild von Benny0815

Uhmann schrieb:
Ich hab´s befürchtet !

Die T90 sind die Fahrzeughersteller modifizierten T80 !

Soll heisen die T80 werden nach den Vorgaben von z.B. VW-Logo

oder Seat-Logo oder Ford-Logo modifiziert.

In meinem Fall ist die Heizzeit fest auf 60 bzw. 120 Minuten eigestellt; auch ist die Winter-Sommer-Umschaltung deaktiviert.

Allerdings habe ich den Tipp vom Webasto-Service erhalten meine Empfänger ( Artikelnummer 9006744A - der ist "neutral" ) mit einem "neutralen" Handsender nach meinen Wünschen zu programieren.

So jetzt werde ich mal im Freundes und Bekanntenkreis auf die Suche gehen....

Werde Euch alle auf dem Laufenden halten.

Gruß an Alle

Uhmann

Erst einmal Hallo an alle Mitglieder und entschuldigt, dass ich diesen uralt-Beitrag ausgrabe.
Aber ich steh grad vor dem gleichen Problem und wollte die damals betroffenen mal fragen, ob sie eine Möglichkeit gefunden haben die Modifikation des Handsenders der T90 zu deaktivieren, damit (wieder) alle Funktionen verfügbar sind?

Ich hab ebenfalls einen T90 Handsender und die Zeiteinstellung funktioniert nicht. Sie lässt sich anzeigen und die Bedienung, wie auch die Umstellung zwischen Sommer und Winterbetrieb funktionieren ohne Einschränkung. Dennoch würde ich gerne die Zeit einstellen können, da ich die Heizung auch einschalten möchte, wenn ich küfzere Fahrten als 30 min habe und dann ist die Standardeinstellung etwas lang (geht zu sehr auf die Batterie).

Weiß jemand inzwischen eine Möglichkeit, wie die Modifiktation zu deaktivieren ist? Ich würde zu dem entsprechenden Fachhändler gehen, jedoch weiß ich nicht aus welchem Fzg die Heizung ursprünglich stammt, da ich sie vor Jahren nachgerüstet in einem Golf 3 erworben habe und auf dem Handsender nur das Logo von Webasto abgebildet ist..

Ähnliche Beiträge

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan