SGApedia

9.1. Einbau Fernbedienung und Anschluß

Bild von chomper

Jetzt folgt der Einbau der FB.

Die meisten FB haben 2 Schaltkontakte, mit denen einmal die ZV geöffnet und einmal wieder geschlossen werden kann.

Da wir jedoch nur ein Signal benötigen, können entweder die beiden Kontakte gebrückt werden, oder es wird nur einer benutzt. Dann bleibt der 2. noch frei, für eine evtl. Standlüftfunktion. Geht aber nur, wenn die FB 2 Tasten hat, einmal für auf und einmal für zu.

Der Empfänger der FB wird am besten hinten links in der Seitenverkleidung verbaut. Dort treten die geringsten Probleme mit der Werks FB auf. Wird sie zu nah an der MFE verbaut, ist die Reichweite der orignalen FB leider geringer.

Die FB selber wird einmal mit Masse und 12 V + 30 verbunden. Gleichzeitig wird dort noch der + 12 V Anschluß der Zeitschaltung angeschlossen sowie der Schaltkontakt der FB( z.B. bei der RC 100 der PIN 12). Alles bitte über eine Sicherung führen.

Der PIN 11 der FB geht dann auf die Zeitschaltung Anschluß "-", das ist der wo vorher der Widerstand angelötet wurde. Von oben, ist das die Seite wo der R2 nicht bestückt ist. Wird die andere Seite angeschlossen, kommt es zum Kurzschluß !! Somit bleibt die Klemme zum Loch der Platine frei !!

Gleichzeitig wird dort der rote Draht des Signalgeber mit angeklemmt. Der sw des Signalgebers kommt an Masse.

Der Ausgang der Schaltung "S" wird mit Anschluß 1 oder 2 der SH - Steuerung verbunden. Es muß ein freier Eingang sein.

Nun sollte beim Auslösen der FB der Signalgeber kurz oiepen und die AH sich einschalten und genau laut der vorher eingestellten Zeit heizen. Nach Ablauf schaltete sie sich ab, genau so beim Start des Motors duch den Reset.

Kleiner Tipp.

Die Reichweite der FB kann man durch Verlängerung der Empfangsantenne auf genau den 10 fachen Wert der vorhandenen verlängern. Dazu die vorhandene auslösten, messen und einen längeren Draht benutzen. Dieser kann dann unter dem Gummi der Heckklappe sleicht verlegt werden.

2
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan