Forenbeitrag

Kein Dauerplus in der Steckdose !!

Bild von bregi

Hallo,

habe jetzt festgestellt, das ich kein Dauerplus an unserer AHK habe, es ist eine 13polige.

Ist was kaputt oder falsch angeschlossen oder fehlt noch was oder, oder, oder

Weiß jemand Rat?

Bregi

Serienmässige AHK oder

Bild von Georg

Serienmässige AHK oder nachgerüstet?

Ist an Pin 9 der Anhängersteckdose überhaupt eine Leitung angeschlossen?

Hallo, serienmäßig ist

Bild von trikeflieger

Hallo,

serienmäßig ist normalerweise der Dauerplus vorhanden, aber kein geschalteter Plus.

Ich selber hätte den geschalteten Plus für den Wowa gebraucht, habe es jetzt anders gemacht.

Ist trotzdem eine Sauerei, wenn man eine 13-pol. Steckdose bestellt, sind aber nur 10 Pole belegt. Evil or Very Mad

Hallo Bregi, das selbe

Bild von Gast

Hallo Bregi,

das selbe Problem hatte ich bei meiner nachträglich angebauten abn. Westfalia Kupplung auch. Der Anschlußstecker für Dauerplus, Ladeleitung und zugeh. Masse ist zwar hinten links vorhanden aber nicht angeschlossen.

Hier gibt es nun zwei Lösungsmöglichkeiten: Erweiterungskabelsatz kaufen und Kabel mit passenden Querschnitten nach vorne bis zur Batterie ziehen, was sicher sinnvoll ist, wenn z.B. ein Kühlschrank im Wohnwagen dranhängt (aber etwas Fleißarbeit).

Ich habe die einfache Variante gewählt, da ich Dauerstrom nur für die Beleuchtung im Wohnwagen brauche, wenn wir unterwegs sind: Dauerplus (Klemme 9) und Masse (Klemme 13) von der nur wenige Zentimeter entfernten 12V-Steckdose umgesteckt (die Steckdose brauche ich sowieso nie im Kofferraum).

Mfg, el labrador

Ich habe mir bei VW auch die

Bild von hesiro

Ich habe mir bei VW auch die Westfalia Kupplung einbauen lassen. Auch kein Dauerplus. Zum Händler, der sagte mir das sei kein Standart. Dem habe ich dann mal Standart, bei dem Preis und kein Dauerplus ??? Nix habe die dann auch gemacht. Habe denen auch gesagt das die nicht auf die Idee kommen brauchen den Dauerplus von hinten zu nehmen, das gibt Probleme. So haben die dann ein Kabel von vorne zur AHK gelegt. Problem ist das die sich oft damit nicht auskennen. Shock

Bild von bregi

"hesiro" schrieb:
. Habe denen auch gesagt das die nicht auf die Idee kommen brauchen den Dauerplus von hinten zu nehmen, das gibt Probleme. So haben die dann ein Kabel von vorne zur AHK gelegt. Problem ist das die sich oft damit nicht auskennen. :shock:

Hallo,

wieso gibt es Probleme, wenn man den (oder heißt es das) Dauerplus von hinten nimmt?

Meine AHK ist nachträglich angebaut und der E-Satz ist von der Fa. JAEGER. Damit ich Dauerplus habe, muss ich mir ein Extra-Kabelsatz kaufen und hinten links anklemmen (So steht es in der Einbauanleitung, die ich gerade wiedergefunden habe.)

Bregi

Der Dauerplus der dort liegt

Bild von hesiro

Der Dauerplus der dort liegt ist nicht für den Anschluss an eine AHK gedacht. Weder das Kabel noch die Sicherung.

Wenn man so wie ich da einen WoWa drann hat der schon mal ein Licht an hat und Kühlschrank kann es zu Problemen kommen. Grade bei WoWa mit 12 Spannung, da der Wandler auch noch immer Strom braucht.

Mit wieviel Ampere habt Ihr

Bild von wolfgang

Mit wieviel Ampere habt Ihr diese Leitung eigentlich abgesichert?

Nicht dass das Auto nicht mehr anspringt wenn Ihr eine Stunde Mittag macht Smile

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This