Die von unseren Mitgliedern am besten mit markierten Kommentare:

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von Dr._Fraggle
2

Sorry, Off-Topic Anxious

derheavy in #19 schrieb:

Und mein persönliches Beispiel: Mein Sharan hat nach den gängigen Portalen wohl noch einen
Wert von 5 -6Tsd Euro - und meine VK kostet mich bei 600 Euro SB im Jahr 259,57 Euro.... Da
Geld bei mir auch nicht auf den Bäumen wächst ist der natürlich noch VK versichert.

Und da bei mir das Geld nicht auf dem Baum wächst, würde ich für eine so alte Karre spätestens im nächsten Jahr auf TK wechseln und bei einem Zeitwert von 3Tsd spätestens die Kasko ganz rausschmeißen.

Jaaa, wir hatten das Thema vor einiger Zeit schonmal und wahrscheinlich rede ich wieder gegen Windmühlen....
Aber VK bei alten Autos ist und bleibt meiner Meinung nach Unsinn.

1. Je älter die Karre desto ungünstiger die Relation Vers.-Prämie vs. Zeitwert abzgl. SB.

2. Je älter die Karre desto eher habe ich sowieso schon Rücklagen für den Nachfolger bilden müssen. Sollte ich dann tatsächlich mal im Graben landen, dann kommt diese eine Neuanschaffung eben mal ein paar Jahre früher.
(Es sei denn ich halte mich selbst für einen so schlechten Fahrer, daß ich regelmäßige Besuche im Graben einplane. Aber dann dürfte die ganze Rechnung angesichts der SF-Klasse auch nicht mehr hinhauen.)

3. Das auch in dem letzten Thread häufig angebrachte Argument "Ich kann mir die 4000 Euro für einen neuen Gebrauchten nicht leisten. Deswegen lohnt sich für mich die VK." kapiere ich am aller wenigsten. Keine 4K€ für'n Auto, aber der Versicherung über 10-15 Jahre verteilt die gleichen 4K€ für nix und wieder nix hinterherschmeißen? Sorry! Unlogisch!

Ist doch im Grunde genau das gleiche wie mit der Zahnzusatzversicherung: KANN sich lohnen, wenn ich absehen kann daß es in nächster Zeit mal plötzlich sehr teuer werden wird und ich es trotzdem schaffe noch schnell (und legal) in die Versicherung mit reinzurutschen.

Für alle anderen:
Versicherung kündigen und die gesparte Kohle auf's Sparbuch. Nach spätestens 10 Jahren ist da so viel Zaster drauf, daß man den einen großen Unglücksfall locker selbst finanzieren kann. Und wenn man ein klitzekleines bisschen Glück hat, dann hat man am Ende, wenn man kein Auto und keine Zähne mehr hat/braucht ein stattliches Sümmchen für ne ziemlich luxuriöse Kreuzfahrt auf der Bank.

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von toum-toum
2

Ok, dann will ich mal meinen "Senf" dazu geben. Meine Karre ist jetzt 16 Jahre und ich habe VK. Aber man sollte immer auf die jeweilige Situation schauen und wie man eingestuft ist. Eigentlich würde mir TK reichen, aber wenn ich meine Karre VK mit 1000Euro Selbstbeteiligung und TK ohne Selbstbeteiligung versichere, komme ich viel billiger als nur mit TK - und bei meiner Einstufung kostet mich das 70 Euro. Und die TK habe ich schon mehrmals gebraucht in den letzten 30 Jahren, da waren ein Hagelschaden , ein Wildunfall, 3 Einbrüche (bei einem Einbruch war ich sogar im Urlaub und da wurde das Auto sichergestellt mit hohen Einstellgebühren), ein Glasschaden und ein Motorbrand (war dann Totalschaden - die Kiste hatte über 300 000km drauf und 10Jahre alt - trotzdem 1800Euro bekommen).
Wie gesagt, es kommt immer auf die Einstufung an und deshalb kann man wohl nicht ganz so pauschal rangehen. Ein Glasschaden oder Wildschaden ist schnell mal geschehen.Jedenfalls bin ich bis jetzt gut gefahren mit TK (bzw VK mit TK weil preiswerter).

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von Chaot
1

Ich würde mal auf den Sicherungskasten auf der Batterie tippen.
Das ist eine vollkommen unterschätzte Gefahr die leider auch von vielen Werkstätten nicht beachtet wird. Bis heute ist die Kontrolle des Sicherungskastens bzw. des Kabels nicht im Serviceplan obwohl bei uns alleine schon pro Jahr 2-3 Fahrzeuge mit Schmorstellen auftauchen.
Das betrifft ja auch die ganze VW Palette. (Auch in deinem Galaxy wurde der Mist verbaut)

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von uwe
1

Oder Scheibenwaschdüsen, war auch schon öfter.

Gruß Uwe

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von Chaot
1

#9 Ich persönlich kenne einen Polo, einen Bus und einen Sharan die definitiv dort angefangen haben zu brennen.

Auf den Bildern ist die vermutliche Stelle Fahrerseite vorne zu verorten weil dort scheinbar die längste Hitzeeinwirkung vorkam. Aber den genauen Punkt kann ich aus der Perspektive beim besten Willen nicht erkennen. Ob das vor oder hinter dem Luftfilterkasten losgegangen ist sieht man so definitiv nicht. Weiter rechts Richtung Motor sieht nicht so aus und weiter hinten vermutlich auch nicht, weil die Wanne ja noch recht gut aussieht.
Die Zerstörung in der Mitte in Höhe des Ölfilters wurde durch die Feuerwehr verursacht als die das Schloß aufgebrochen haben. Die Stange ist auf dem Bild recht gut zu sehen.

Ist ja auch nicht er erste SGA der mit Motorbrand dahingegegangen ist.

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von t.klebi
1

JPD in #12 schrieb:
Teilkasko habe ich nicht. Das hätte sich aber auch nur in diesem Fall gelohnt. Pech gehabt. #-o

Wenn ich mal so rechne, hat sich die TK ohne SB allein wegen der 3-4 Scheibenwechsel der letzten 20 Jahre gerechnet.

Bei meinem aktuellen Fahrzeug hatte ich einen äußerlichen Marderschaden (Scheibengummis). Kaum zu sehen. Der Schaden belief sich auf ein paar Tausend Euro, da die kompletten hinteren Scheiben getauscht werden mussten.

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von derheavy
1

Hallöchen,

an den TE erstmal mein Beileid - ist schon scheixxxe wenn man sich
gut um sein Auto gekümmert hat - und dann sowas.

Zum Thema Versicherung möchte ich aber allgemein mal meinen Senf
abgeben:

Ich bin ja nu gelernter Banker - und aktiv in der Kundenberatung - auch Versicherungen.
(bin kein Bonze - kleiner KB in regionalem Institut)

Ich möchte jedem ans Herz legen, sich beim berechen seiner KFZ Versicherung
(ist jetzt egal wo versichert) auch ein Angebot für die Teilkasko und sogar
für die Vollkasko (enthält ja auch die TK) geben zu lassen - und nach dem
Aufpreis zu entscheiden, ob es nicht doch Sinn macht das abzuschliessen.

Bei alten Autos kann je nach Pflegezustand durchaus eine TK Sinn machen -
Sagen wir mal Kaufpreis 3000 Euro - dann viel gemacht und nochmal 1500 reingesteckt.
.... und dann rennt dir ein Wildschein rein und die Front ist hin - und nu?

Und auch dieses dumme Märchen von "ab so und soviel Jahren" macht man doch
keine Vollkasko mehr! - Blödsinn! Preis der VK mit Wert Fahrzeug abgleichen ist wichtig!
Ich habe in meinen 30 Jahren Erfahrung schon oft genug solche Schlaumeier vor mir
gehabt, die nach Kredit gefragt haben weil die Kiste im Winter in den Graben gerutscht ist und
15 K und mehr im Eimer waren.

Und mein persönliches Beispiel: Mein Sharan hat nach den gängigen Portalen wohl noch einen
Wert von 5 -6Tsd Euro - und meine VK kostet mich bei 600 Euro SB im Jahr 259,57 Euro.... Da
Geld bei mir auch nicht auf den Bäumen wächst ist der natürlich noch VK versichert.

Bei einer 1000 Euro Karre ist das natürlich alles nicht im Rahmen - das ist klar. Aber man
muss den Wert in Betracht ziehen bzw. auch, ob man das Auto auch nach z.b. einem Wildunfall
gerne weiter fahren möchte.

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von t.klebi
1

Dr._Fraggle in #23 schrieb:
Keine 4K€ für'n Auto, aber der Versicherung über 10-15 Jahre verteilt die gleichen 4K€ für nix und wieder nix hinterherschmeißen? Sorry! Unlogisch!

Nur besteht auch im Jahr 1, 2 und 3 das gleiche Risiko einen Unfall zu haben, wie im Jahr 15. Und nach einem Jahr fehlen halt noch schlappe 3.733 Euro für das Ersatzfahrzeug.
btw: Wie viele Menschen fahren ein Auto mit 4.000 Euro Kaufpreis 15 Jahre lang?

Es lohnt sich jede (!) Versicherung, bei welcher das persönliche Schadensrisiko niedrig und der mögliche Schaden hoch ist, denn dann stehen niedrige Beiträge hohen potentiellen Entschädigungen gegenüber.

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von stopfohr
1

Den Begriff „existenzbedrohend“ darf jeder gerne so mißverstehen, ob absichtlich oder nicht, wie er will.

Oliver

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von Garfild
1

#21 Bei meinem Auto übernachtet seit Jahren ein Marder im Winter im Motorraum. Er hat einige Stellen an die Verkleidung kaputt gebissen, ansonsten alles Ok. Ich habe mich inzwischen an ihn gewöhnt und hab ihn in Paul umgetauft.

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von Tornador
1

Bei uns sind TDI nicht im wert gefallen, erstens keine Unfugzone in der Nähe und zweitens will keiner sich freiwillig einen TSI antun wenn er von deren Problematik Kentniss hat

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von derheavy
1

#42

hi Oliver:

letzer Nachtrag, da ja eh Off Topic:

- die fangen bei 5 K an... für vernünftige wirst du wohl
eher 7,5 K und mehr ausgeben müssen.

und für ganz viele Menschen sind selbst 5 K kein Schnäppchen -
egal was das Auto mal gekostet hat. Das war ja das Thema meiner
Treads zum Thema "VK /TK - oder nicht" Ich wollte nur zeigen, das
auch bei Gebrauchten die Preise nunmal erheblich gestiegen sind und
sich mancher deshalb (siehe meine Antworten zum Thema Finanzen) halt
Gedanken wg. der Versicherung machen sollte.

so - nun ist von meiner Seite aber wirklich gut! Soll halt jeder halten wie er mag.
(Frei nach Friedrich dem Großen)

Re: Mein Galaxy ist abgebrannt!

Bild von Sharan als Zweitwagen
1

Ich habe davon (BRT) mehrere. Daher kann ich den ohne Einschränkung empfehlen.
Die Problematik mit dem Mitnehmer, ist übrigens Sechskant, ist dir bekannt und der Aufwand mit dem Wechsel ist für einen versierten Schrauber überschaubar.

Gruß

 Mobile Version
Customize This
sharan