Forenbeitrag

Abgetrennt von der Diskussion zum Pedia-Beitrag: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von Thorsten.Herrmann

Super Beschreibung zur Reparatur der zerbrochenen Clips nur leider sind meine nicht mehr zu retten bzw im Rahmen verschwunden Versuche schon die ganze Zeit eine Artikelnummer oder den gleichen Clip im Internet zu finden bisher ohne Erfolg hat jemand eine Ahnung wie die Artikelnummer lautet benötige eigentlich nur drei Stück vielleicht noch fünf weitere als Ersatz

Re: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von Thwfrank

#1 Schau mal hier ! Sollte Teil 4 sein
https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/shara...

Re: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von Thorsten.Herrmann

Clip 7M0 867 646 A / fd1039089#2 habe heute beim freundlichen Ford Händler die Clips bestellt und bin erschrocken wie teuer die sind.
Konnte leider mit der Teilenummer 7M0 867 646 /fd1039089 im Netz nichts finden.

Re: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von Thwfrank
1

#3Das geht doch noch !

Re: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von uborka

#3 Wieso das denn?

Bei www.online-teile.com im Audi Ersatzteile Shop gibt es:

7M0867646A Clip
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Teilegruppe R3 Gewicht 0.00 kg
Clip

1,41 EUR incl. Mehrschweinchensteuer zzgl. Versand

Re: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von Sharan als Zweitwagen
2

#3 Erschrocken wg. 6 Euro?
Was passiert bei einem 30 Euro-Ersatzteil? Herzinfarkt?
Mal die Sache realistisch betrachten.
Gruß

Re: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von Thorsten.Herrmann

#6 nun gut Erschrocken ist vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt, und 2€ sind nicht die Welt hatte nur den Vergleich zu anderen Vierkleidungsclips vor Auge mit 100Stück, 4,99€ daher meine Überraschung. aber zu erwarten da ich direkt bei Ford gekauft habe.

Re: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von t.klebi

Thorsten.Herrmann in #7 schrieb:
aber zu erwarten da ich direkt bei Ford gekauft habe.

Das war der Fehler. 

Geh zu VW. Die Dinger sind spottbillig (wenige Cent das Stück). Dann kann sich auch mal 30-50 Stück einfach so auf Lager legen und hat immer welche zur Hand.

Nicht Online kaufen und nicht bei Ford. 

Re: Reparatur gebrochener Clipse der Verkleidung

Bild von t.klebi

Sharan als Zweitwagen in #6 schrieb:
#3 Erschrocken wg. 6 Euro?

Er war erschrocken, wegen 6 Euro für 3 billige Plastikteile. Meiner Meinung nach, völlig zu recht.

Der Warenaufschlagsatz zwischen dem VW-Großlager und dem Ford-Endkundenpreis dürfte in der Gegend von 3.400 Prozent liegen. Das ist schon eine Hausnummer.

Re: Abgetrennt von der Diskussion zum Pedia-Beitrag: ...

Bild von Fuzzy

VW 1,31Euro inkl. Märchensteuer: https://www.nininet.de/preise/index.php
Da würde ich mir keine 50Stück auf Lager legen.
Aber ja, die finden man auch günstiger. Wobei da leider im Zubehör je nach Anbieter,auch sehr spröde Clips zu finden sind. Und das sieht man ihnen beim Bestellen leider nicht an. Da macht es dann keinen Sinn 50Stück für 5 Euro zu kaufen um dann 49 davon wegzuwerfen.

Re: Abgetrennt von der Diskussion zum Pedia-Beitrag: ...

Bild von t.klebi

Ich kann nur jedem mal empfehlen, diesbezüglich beim nächsten VW-Händler nachzufragen.
Ich habe jedenfalls noch eine Tüte mit diesen spottbilligen Dingern rumliegen.

Vielleicht sollte ich sie bei Ebay verkaufen? Für 1,19€ das Stück? Rolling Eyes Gibt ja offenbar genügend Leute, die sich nur an den Onlinepreisen orientieren.

Re: Abgetrennt von der Diskussion zum Pedia-Beitrag: ...

Bild von Fuzzy

#8 Ich finde die 2 Euro je Teil auch zu viel. Aber man muss auch das Ganze sehen: Die Lagerung des zuvor beim Lieferanten gekauften Clips kostet auch Geld. Da die Händler seit Jahren größtenteils keine großen Lager mehr haben (verständlich bei der Vielzahl der unterschiedlichen Teile) kommt auch noch der Versand dazu. Das fängt beim Bestellen durch den Händler an (bezahlte Arbeitszeit), geht über das schreiben eines Auftrags beim Großhändler/Lager bis zum Lagerist der deine Bestellung in ein Tütchen packt, den Auftragsaufkleber drauf klebt und an den Versand weitergibt. Dann kommt noch der eigentliche Versand (meist Kurierdienst) dazu. Da ist bei Kleinteilen das drumherum deutlich über dem Warenwert.An die Produktionskosten möchte ich dabei nichtmal denken.

Bestes Beispiel: Ich habe in meinem Shop Regenabweiser für Zeltgestänge für 20Cent.Damit gehöre ich sicherlich zu den günstigsten. Solltest du jedoch so einen Regenabweiser bei mir bestellen kommt noch die Versandpauschale von 5,99 Euro drauf. Und ganz ehrlich? für einen Gesamtpreis von 6.19 würde ich so ein relativ kleines Kunststoffteil vermutlich selber nicht kaufen wenn ich es nicht benötigen würde.

Re: Abgetrennt von der Diskussion zum Pedia-Beitrag: ...

Bild von dietmar

Klar ist das teuer.
Aber, das ist doch die Krux, der muß ins Lager gehen, ein Tütchen in die Hand nehmen, erst mal suchen. Dann die 3 Teile in das Tütchen stecken, nach vorne gehen mit der Nummer die Rechnung tippen und rauslassen, die kommt am anderen Ende vom Büro, dort musst du bei der Dame zahlen, dann bekommst du die Teile.
5-10 Minuten für 3 Teile die quasi nix kosten, aber relativ hohe Kosten (im Vergleich zum Herstellungspreis) verursachen.
Manchmal wäre es besser für alle wenn man solche Teile nur noch gegen eine Spende in die Kaffeekasse verschenkt.

Re: Abgetrennt von der Diskussion zum Pedia-Beitrag: ...

Bild von Protonicon

Habe vor Ewigkeiten mal diese hier bestellt. Da ist immer was passendes bei. Die tun es eigentlich gut, bisher ist mir noch keiner zerbrochen. Davon habe ich schon ca. 15 Stück verbaut und haben sogar den letzten Frost überlebt. Bin zufrieden.   

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan