Die von unseren Mitgliedern am besten mit markierten Kommentare:

Re: Wie am besten Türverkleidung kleben?

Bild von Tornador
3

Heisskleber taugt zum basteln im Kindergarten aber sicher nicht um damit Teile zu befestigen welche einmal belastet werden und Temperaturen von minus 20 bis plus 40° C aushalten müssen

Re: Wie am besten Türverkleidung kleben?

Bild von Claudius
1

Also mit Heisskleber geht das schon sehr gut. Du darfst nur nicht zu sparsam sein...
Gruss Claudius

Re: Wie am besten Türverkleidung kleben?

Bild von Claudius
1

Es reicht allemal dies mit Heisskleber zu kleben. Habe damals viele Verkleidungen demontiert und da passiert es halt mal das ein Halter abbricht. Entweder bricht der Kunststoff oder der originale Kleber löst sich von der Pappe...
Wie gesagt, grossflächig mit Heisskleber einkleben und es hält.

Re: Wie am besten Türverkleidung kleben?

Bild von Alhambra-Treiber
1

Ihr wisst aber schon das Heißkleber wieder weich wird wenn die Temperaturen steigen?

Bei einem Sommer wie letztes Jahr wird das dann nämlich nicht mehr halten. Heißkleber ist und bleibt zum basteln. 

Mfg Nico

Re: Wie am besten Türverkleidung kleben?

Bild von Claudius
1

Ja, im Auto kann es heiss werden. Aber nie so heiss, das der Kleber hinter der Verkleidung wieder flüssig wird.
Ich rede hier auch nicht von einem kleinen klebepunkt, sondern von einem grossflächigen.
Der hält mindestens genauso gut, wie der originale kleine.
Natürlich kann man auch spezielle Kleber nehmen, aber meiner Erfahrung kauft man so eine Tube, benutzt sie und wenn man sie mal wieder braucht, ist er hart Smile

Re: Wie am besten Türverkleidung kleben?

Bild von HMSmily
1

#10
Würdest Du das bitte meinem alten Wal erzählen? Da ist die Türverkleidung der Beifahrertüre (zwei oder drei Halter mit Heißkleber, der Rest original) an einem besonders heißen Tag (WIMRE 2015 oder 2016) einfach im geparkten Auto heruntergefallen ...

Re: Wie am besten Türverkleidung kleben?

Bild von Alhambra-Treiber
1

Weil die obere leiste auch nur geklebt ist.

Re: Wie am besten Türverkleidung kleben?

Bild von SpaceSchrauber
1

Guten Abend,

irgendwie gibt es da in etwa pro Antwort einen neuen Vorschlag wie man das ganze klebt.

Hier meiner: Ich hab schon mehrfach Loctite EA 3450 Epoxy Kleber verwendet. Hält sehr gut und hält auch auf der komischen Pappe die einem ja das Leben schwer macht.

Ich hab auch die neuralgischen Stellen der schwarzen Nuten die in die gelben Stöpsel eingreifen mit der Feile etwas erweitert sodass man in Folge die Türverkleidung besser herunter kriegt.

#12: Genau das ist mein Problem. Wie schaut ein richtiges Lösewerkzeug dazu aus? Wie kommt man an die geeigneten Stellen ran und kann die Befestigungsstutzen aus den gelben Stöpseln raus schieben ohne ein Biegemoment auf die schwarzen Befestigungsstutzen auszuüben? Ich hab das noch nie geschafft. Immer sind ein oder 2 Stutzen abgebrochen.

#12: Ein Spezialkleber um 5 Euro?? Bitte um Info.

#3: Sika 221 ist laut Datenblatt ein Dichtstoff, Dauerelastisch. Kann man das wirklich zum Kunststoff/Pappe Kleben verwenden?

Gruß

SpaceSchrauber

 Mobile Version
Customize This
sharan