SGApedia

Einbaulösung Endstufen im Kofferraum

Bild von Anaralf

KB Beitrag von thefinaldestination

Ihr wisst ja, es soll Menschen geben, hab ich gehört, die im Auto gerne Musik hören.
Dann soll es welche geben, die gerne etwas lauter und klangvoller Musik hören.
Und dann soll es welche geben, die LEBEN das Thema Musik im Auto. :-)

Ratet mal zu welchen ich gehöre. :mrgreen:

Also, als erstes hab ich mir mal ein neues Steuergerät gekauft, feines Teil mit allem was man braucht.

JVC Exad

Und dann hab ich mal im Kofferraum angefangen, ein bisschen Strom und 2 kleine Endstufen zum Testen ein zubauen.

kofferraum01

Alles schön befestigen und absichern.

kofferraum02

Nach dem Testen mit den kleinen Endstufen, geht es ans Eingemachte. Irgendwie bekomme ich jedes mal eine Gänsehaut wenn ich mein süßes Endstüfchen wieder wo verbauen kann. Man beachte die dezente Stromversorgung des Amplifers. Zur besseren Orientierung: Das sind jeweils 4x 16mm² Plus und 4x 16 mm² Minus und die Anschlusskabel der Lautsprecher sind 10mm². :opti3
Es soll Leute geben die mit einem 10mm² Kabel ihre ganze Anlage mit Strom versorgen, kann ich nicht verstehen :D :D :D

kofferraum03

So das ganze dann noch schön eingepasst, und angeschlossen.

kofferraum04

Zum Schluss noch alles schön aufgedoppelt, dass der Deckel bzw. Boden schön eben aufliegt und ich den Kofferraum wieder zum Laden belasten kann.

kofferraum05

So, einige von euch wollten ja noch meinen fertigen Kofferraum sehen.

Auf dem ersten Bild sieht man gut die parallele Schnittkante zu den originalen Seitenteilen, denn der daraus entstandene Deckel ist hinten bei den Sitzen mit Klavierband fest gemacht und lässt sich somit hochklappen um an die Elektrik und Batterie zu kommen. Am Kofferraumende sieht man die Abschlussblende darunter ist der Deckel mit Winkeln an das Gestell geschraubt, somit ist alles fest und man sieht keine einzige Schraube. Und hinten links sieht man den Ausschnitt für die Luftausströmer, somit denke ich, hab ich an alles gedacht.

Automatisch erstellt

Auf dem zweiten Bild habe ich meine Abdeckungen für den Alltag drauf. Diese sind aus Hartfaser und an dem Ausschnitt der Endstufe nach unten aufgedoppelt somit ist es schön stabil zum Beladen und fixiert sich auch gleich von alleine.

Automatisch erstellt

SGA-Stichworte: Endstufen, Hifi einbau, Verstärker

3.25
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.3 (4 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan