SGApedia

Reparatur des Stoßstangenhalters an der hinteren Stoßstange

Bild von Heisenberg

Dies hier ist die Anfangssituation: Die Halterung unter der Plastikabdeckung unterhalb des Rücklichtes ist gebrochen.
Heckschaden Stoßstangenecke und Aufhängung
So sieht die defekte Halterung im Detail aus:
Detailbild Halterung Stoßstange defekt
Zur Behebung des Problems hatte ich die Idee, die Stoßstange und die Halterung mittels eines Alublechs zu schienen und damit zu verbinden.
Ich nahm 1mm Alublech aus dem Baumarkt und schnitt davon einen ca. 4cm breiten und 15cm langen Streifen ab.
Alustreifen für Reparatur Stoßstangenhalter
Diesen Streifen bog ich nun mit den Händen, einer langen Flachzange und einer scharfen Kante in die richtige Form:
Alustreifen Biegen für Halterreparatur
Anschließend habe ich die Löcher im Halter und Alublech gebohrt und die beiden Teile mit kleinen Senkkopf Spax Schrauben veschraubt.
Alustreifen gebogen und verschraubt an Halter
Die Schrauben habe ich anschließend noch gekürzt. Dann habe ich genau an der Stelle an der der Halter ein Loch hatte ein 10mm Loch ins Alublech gebohrt.
Schmaler Alustreifen mit Loch
Das Alublech war leider ein Stück zu breit. Ich kürzte es seitlich an der starken Biegung und bog es am glatten Teil nach innen.Ich denke jedoch, einfach abschneiden geht auch.
Nun habe ich den Halter ausgerichtet und vorsichtig 4 Löcher ins Alublech und die Innenstoßstange gebohrt.
Vorsicht: Keinesfalls ganz durch bohren.
Halter fertig abgeschraubt
So sieht es aus wenn das Alublech mit dem Halter und der Stoßstange verschraubt ist.

Fazit:
* Etwas Arbeit (~3h)
* Machbar mit handwerklicher Erfahrung
* Gutes optisches Ergebnis!

SGA-Stichworte: Halterung, Stoßstange

3
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This