SGApedia

Anleitung Reparatur Parkpilot Sensor

Bild von SuNSHiNe78

Moin,

hab mich hier zu dem Thema durchgewurschtelt und nur zwei Möglichkeiten gefunden:
1. Kabelbruch
2. Sensor defekt

Ich habe herausgefunden warum die Sensoren teilweise kaputt gehen. Kalte Lötstellen bzw. durch mechanische Belastungen gelöste Leiterbahnen im Sensor.

Wenn man etwas Geduld aufbringt und mit einem Lötkolben umgehen kann, dann kann man sich die 60 € für einen neuen Sensor eventuell sparen.

Zuerst sollte man testen, ob der defekte Sensor wieder geht wenn man sehr kräftig von hinten auf die Isoliermasse drückt. Gerne auch mit einem Schraubendreher fest drauf drücken. Ist das der Fall dann auf jeden Fall weiterlesen - alle anderen - naja einen Versuch ist es ja wert - kaputter als kaputt geht ja nicht!

hier mein How-To:

1. Sensor ausbauen wie im Forum beschrieben
2. Gummiartige Isoliermasse hinten am Sensor (fühlt man) vorsichtig mit einem kleinen Cuttermesser Stück für Stück wegpopeln bis man auf die Kontakte und die Leiterplatte trifft! (VORSICHT!!!)

Parksensor

3. Die Kontakte in Höhe der Leiterbahn mit etwas Löthonig bestreichen (weniger als auf dem Foto! war mein erster Versuch und EINDEUTIG zu viel!!)
Parksensor löten 1

4. Lötkolben möglichst heiß einstellen (30W Elektoniklötkolben ist zu schwach!). Lötspitze mit Lötzinn versehen und die Kontakte in Höhe der Leiterbahn neu verzinnen - Das Lötzinn darf ruhig großzügig auf die Kontakte um die Leiterbahn, sofern abgerissen, wieder zu flicken und danach um mechanische Belastungen zu unterstützen.
Parksensor löten 2
Parksensor löten 3
Parksensor Detail

Wenn man nicht so viel Löthonig verwendet hat dürfte die Lötstelle deutlich besser aussehen als bei mir - wer will darf das schwarze Zeug dann gern mit Spiritus und einem Wattestäbchen wegputzen.

5. Nach dem Löten den Sensor testweise anstecken und probieren ob wieder funktioniert - dabei mit einem kleinen Holz oder Plastikstäbchen fest auf jeden einzelnen Kontakt und die Leiterplatte drücken. Der lange Fehlerpieps darf dabei nicht mehr auftreten. Passiert der Pieps dann noch immer oder auch ohne drücken auf die Kontakte - noch mal Löten und die Lötstelle richtig richtig heiß werden lassen (ruhig 10 Sekunden draufhalten - hat bei mir geholfen!)

6. Wenn der Sensor dann wieder tut wie er soll, die abgekratzte Isoliermasse wiederherstellen. Ich habe dazu Silikon verwendet - Heißkleber würde es wahrscheinlich auch tun - egal da kann jeder kreativ sein denke ich.
Parksensor fertig

So - 60 € gespart - Spendenkonto wird gern per PM mitgeteilt - wer sich die Reparatur nicht traut und in Berlin wohnt pingt mich an ...

Wer "defekte" Sensoren übrig hat und mir als Bastelmaterial stiften kann - her damit! Mr. Green

Viel Spaß - Über Erfolgsmeldungen würde ich mich freuen!

SGA-Stichworte: Parksensor, Parkpilot, Einparkhilfe

4.333335
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan