SGApedia

Reserveradhalterung (Winde) instandsetzen

Bild von Manfred

Nun ist es auch an meinem Seat passiert, das Reseverad liess sich nur noch einige Zentimeter runter kurbeln und klemmte dann.
Mit dem Gedanke, die ist eh schon reif für den Schrott, was kann denn da noch passieren wenn ich sie nun zerlege, hab ich mit dem Zerlegen begonnen, aber aus dem Zerlegen wurde dann eine Reparatur, die ich euch nicht vorenthalten möchte!

111

222

333

444

555

666
Hier hat sich beim Fotografieren ein Fehler eingeschlichen!
Das weisse, Plastik-Kronenzahnrad steckt hier falsch rum auf der Achse!
Richtig wäre: mit der Verzahnung nach unten!

777

888

Noch Fragen..........kein Problem, einfach schreiben!! Wink

Hinweis von tricker, falls auch das Seil ersetzt werden muß:

Ich habe ein passendes Edelstahlseil aus dem Baumarkt genommen (wenn ich mich richtig erinnere muss das Seil später 70 cm lang sein) und die eigentlich verpressten Nippel durch jeweils ein Stück Messing ersetzt und mit Silberlot hartgelötet. Die Messingteile stammen von einem Wasserhahn und zwar von einer langen Unterputzversion und sind aus dem Schaft gesägt und gebohrt, zylindrisch mit axialem Loch - Kosten etwa 3,50 Euro zuzüglich Silberlot (war vorhanden) und das Seil, so um die 2 Euro.

Sollte das Zahnrad defekt sein so gibt es bei EBAY ein Ersatz !
https://www.ebay.de/itm/263435049544

oder als stabilere Aluminiumausführung:
https://www.kienau.com/Special-Parts/Zah...

Gruß Frank

SGA-Stichworte: Winde, Stahlseil, Seilwinde, Reserveradhalterung

4.8
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan