SGApedia

Schaltseile wechseln (5-Gang Schaltgetriebe)

Bild von Martin

In diesem Beitrag wird der Wechsel der Schaltseile bei einem SGA 1 mit TDI Motor und 5-Gang Schaltgetriebe beschrieben. Das sollte analog auch bei den anderen Modellen funktionieren.

Die Schaltseile müssen getauscht werden, wenn die Befestigungen am Getriebe ausgeleiert sind, so dass sich das Schaltseil von selbst aushängt, oder wenn es beschädigt ist.

Zur Demontage der Seile muß im Motorraum folgendes ausgebaut werden:

Lüftungsverkleidung, Batterie, Batterieverkleidung, Kühlwasserausgleichsbehälter (Kühlkreislauf braucht nicht geöffnet zu werden; Behälter nur zur Seite legen), Dieselfilter incl. Halter (auch nur zur Seite legen; auf dem Bild ist nur der Filter ausgebaut).

Schaltseile wechseln - Motorraum

Seilzüge von Getriebehebeln abziehen

Schaltseile wechseln - Anschluß Getriebe Schaltseil
Blau ist der Wählseilzug; schwarz der Schaltseilzug

Seilzüge vom Gegenhalter abziehen (Stege zusammen drücken und Seile nach oben aus der Halterung ziehen)

Schaltseile wechseln - Anschluß Getriebe

Ev. unter dem Auto das vordere Hitzeschutzblech lösen und nach hinten schieben damit die Seile frei werden. (war bei meinem Seat-Logo nicht nötig).

Im Innenraum muß folgendes ausgebaut werden:

Beide Sitze, Mittelkonsole, mittlere Abdeckung zwischen Mittelkonsole und Armaturenbrett, Verstärkungsstrebe hinter dieser Abdeckung, Abdeckung Handbremshebel, Abdeckung der Lüftungsauslässe zum Fond, Einstiegsleiste Fahrerseite.

Schaltseile wechseln - Mittelkonsole
Schaltseile wechseln - Schaltseile innen
Schaltseile wechseln - Stütze und Lüftungskanal

Den Teppich in den Beifahrerfußraum klappen.

Lüftungskanal zum Fond ausbauen

Seile am Schalthebel aushängen:

Überwurf (Plastikteil in der Feder) zurück schieben. Hier sollte eine gelbe Markierung sichtbar werden welche die Position der Seile markiert damit man die neuen Seile wieder richtig einhängen kann. Sollte diese Markierung fehlen, muß sie angebracht werden.
Seile aushängen.

Seilzüge vom Gegenhalter abziehen (Stege wie am Getriebe zusammen drücken)

Seile an der Durchführung zum Motorraum lösen und Seile zum Innenraum herausziehen.

Wenn es hier hakt, hängen die Seile am Hitzeschutzblech fest.

Schaltseile wechseln - Ausgebaut
Schaltseile wechseln - Karosseriedurchführung

Der Einbau der Seile erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist darauf zu achten das sich die Seile im Motorraum kreuzen. Ein vertauschen der Seile am Getriebehebel ist ausgeschlossen da die Kugelköpfe unterschiedlich groß sind. Das Aufklipsen der Seilköpfe ist recht mühsam da die Passungen recht eng sind.

Der Schaltseilzug geht noch relativ einfach, da er von oben aufgedrückt wird. Beim Wählseilzug geht das nur mit einem gekröpftem Hebel oder mit einer Zange da dieser Anschluß senkrecht sitzt.

Auf den Bildern ist je eine Möglichkeit zum Einklipsen zu sehen.

Schaltseile wechseln - Einklipsen Schaltseil
Schaltseile wechseln - Anschluß Getriebe Wählseil


Zeitaufwand: je nach Geschick ca. 4,5 Stunden.
Danke an Roman1530 für die Bilder


SGA-Stichworte: Schaltseil

4.5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan