SGApedia

GRA WAECO Magic Speed MS-50 in SGA ohne elektr. Gaspedal

Bild von early

Bei SGA ohne elektronisches Gaspedal kann ein Tempomat (GRA) nicht einfach durch
Austausch des Lenkstockhebels und Freischaltung über Diagnose erfolgen.

Günstiger als die Originallösung ist bei den Fahrzeugen der Einbau eines Tempomats
aus dem freien Handel zum Nachrüsten.
Entschieden habe ich mich für die WAECO Magic Speed MS-50 (neu, von 1,2,3... für 99EUR; UPE 159EUR).

Die WAECO MS-50 besteht aus

  • Vakuum-Servogerät mit Bowdenzug 
  • Elektronikmodul
  • Geschwindigkeitssensor (habe ich nicht benötigt)
  • Kabelsatz
  • Kupplungsschalter
  • Universal-Bedienelement


Der Einbau ist in der Bedienungsanleitung (Hier für den Nachfolger MS-300 dessen Einbau ähnlich des MS-50 ist) gut beschrieben und bebildert (vor den Arbeiten sollte die Batterie abgeklemmt werden) (Fotos alternativer
Einbauorte stammen von Dirk22):

Einbau des Vakuum-Servogerätes
Angebracht habe ich das Vakuum-Servogerät am Batteriefachboden (2 Löcher durchbohren - mit
Schloss-Schrauben und Muttern befestigen).

WAECO-MS50 Vakuum-Servogerät
WAECO-MS50 Vakuum-Servogerät

Den Bowdenzug wird so im Auto verlegt, dass er keine anderen Fahrzeugfunktionen beeinflussen kann.
Der Bowdenzug wird mit dem mitgelieferten Befestigungsmaterial am Gaszug befestigt - dabei darauf achten, dass die Funktion des Gaszugs nicht beeinträchtigt wird (Verklemmen des Gaszuges, ...)!

WAECO-MS50 Gaszug
oder
WAECO-MS50 Gaszug

Einbau des Elektronikmoduls
Das Elektronikmodul wird an einer geeigneten Stelle im Fahrzeuginnenraum angebracht (z.B. unter dem Armaturenbrett über dem Gaspedal oder oberhalb des Sicherungsträgers), so daß mit dem Kabelbaum alle Einbaustellen gut erreichte werden können.

WAECO-MS50 Elektronikmodul

Einbau des Bedienteils
Für das Bedienteil wird am z.B. am Armaturenbrett ein geeigneter Platz gesucht. Evtl. ein 6mm-Loch zur Durchführung des Anschlusskabels gebohrt, und an das Kabel der mitgelieferte Stecker angebracht (Kontakte in die Steckerhülle stecken).

WAECO-MS50 Bedienteil
oder
WAECO-MS50 Bedienteil

Kupplungsschalter
Der Kupplungsschalter (Reed-Kontakt) wird an den Halter über dem Kupplungspedal geklebt, der dazugehörige Magnet wird auf das Kuppungspedal geklebt und mit einem Kabelbinder fixiert.

Geschwindigkeitssensor
Auf den Einbau des Geschwindigkeitssensors kann bei den SGA verzichtet werden, da das Geschwindigkeitssignal am Radiostecker abgegriffen werden kann  (Sound 2: Pin5; Radio Beta: Pin 1 (jeweils rotes Kabel, ca. 0,5mm²)).

Verkabelung
Die Verkabelung geschieht mit dem mitgelieferten Kabelbaum, wobei der Anschluss nach Bedienungsanleitung durchgeführt wird:

  • orange&grün&braun&gelb: mit dem Bedienteil verbinden 
  • grün: an Masse (Masseverbindung der Karosserie oder z.B. am Radio anschließen)
  • braun/weiss: an Dauerplus / Klemme 30 anschließen
  • lila: wird nicht benötigt
  • orange: an geschaltetes Plus / Klemme 15 anklemmen
  • braun: an den Kupplungsschalter die andere Seite des Kupplungsschalters wird mit dem Bremslichtschalter verbunden
  • rot&schwarz&weiss: wird durch die Kabeldurchführung zum Motorraum zum Vakuum-Servogerät verlegt
  • blau&scharz: das blaue Kabel wird mit dem Geschwindigkeitssignal des Radioanschlusses verbunden


Die Kabelschlaufe am Elektronikmodul wird durchtrennt und die Enden isoliert.

Funktionstest
Zum Funktionstest dient die LED am Elektronikmodul.

Mit eingeschalteter Zündung muss die LED aufleuchten, wenn:

  • Bremse betätigt wird
  • Kupplung betätigt wird
  • SET-Taste am Bedienteil betätigt wird
  • RESET-Taste am Bedienteil betätigt wird
  • ON/OFF-Taste einmal betätigt wird
  • erlischt die LED nach ca. 8sec., wenn die ON/OFF-Taste das 2. Mal betätigt wird


Ein zweiter Funktionstest überprüft die Vakuum-Servopumpe:

  • Zündung aus, Bremse zum Reset des Tempomat betätigen
  • bei gedrückter SET-Taste den Motor starten und SET loslassen
  • ON/OFF-Taste einmal betätigen
  • wird SET gedrückt, muss die Motordrehzahl steigen - so lange, bis SET losgelassen wird
  • wird RESET gedrückt, muss die Motordrehzahl sinken - so lange, bis RESET losgelassen wird 
  • Betätigen der Bremse oder Kupplung muss bewirken, dass die Drehzahl auf Leerlaufdrehzahl zurückfällt


Verliefen dieses Tests erfolgreich, kann die GRA möglichst auf einer nicht so stark befahrenen Straße im Betrieb getestet werden.

SGA-Stichworte: GRA, Tempomat

4.75
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This