Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Blauer Tacho Sharan

Bild von Frankpirz394

Hallo erstmal!?

Ich bin nun auch stolzer Besitzer eines Sharan 2,0 Family.

Ich möchte nun das ungeliebte Thema "Umbau Tachobeleuchtung blau" mal wieder in Umlauf bringen.

Schalter und alles ringsherum sind hier schon gut beschrieben.

nur der Tacho fehlt

Mein Tacho liegt nun vor mir in all seinen Einzelteilen und mußte mit Entsetzen feststellen ,daß man die Farbe "grün" entfernen muss.

Ich hätte gern einen Tipp ,wie das am schnellsten(besten) geht VW-Logo

Tja Da ich bei meinem

Bild von Thwfrank

Tja

Da ich bei meinem ebenfalls alles auf blau habe außer dem tacho bin ich gespannt.

Aber ein großes Problem gibt es.

Die grüne Folie ist auf die Plexiglasscheibe geklebt.

Problem 1. die Folie ohne zu beschädigen abzubekommen.

Problem 2 . die grüne Farbe abzubekommen. Was aber mit Nagellackentfernner gut geht.

Aber da vorsicht denn die Zahlen die auch durchsichtig sind ,sind auch nur aufgedruckt. Also schön vorsichtig .

Ich warte immer noch das ich einen erschwinglichen (auch defekten) dieseltacho bekomme um auszuprobieren.

Gruß Frank

P.S. wenn Du es hinbekommen hast mache Bilder von allen schritten und wir fügen es in die KB ein.

Gruß Frank

nachdem ich nun Stunden

Bild von Frankpirz394

nachdem ich nun Stunden verbracht habe diese sch... grüne Farbe zu beseitigen(Drezahlmesser fast fertig),habe ich nun erstmal aufgegeben.Nun suchte ich nach einer Alternative und fand folgendes http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=400049965454

Das Problem besteht nun darin,daß man die Zeiger abziehen muß und das heißt ,sie müssen anschließend neu Kalibriert werden.

Ist das ein großer Aufwand ,wenn ich ohne Probleme(bin ja KFZ Mechaniker) ein Diagnosegerät anschließe?

Ich habe bei meinen Umbauten

Bild von hoernchen

Ich habe bei meinen Umbauten die Zeiger des KI ein paar mal abgezogen gehabt. Beim aufstecken habe ich nicht besonders auf die Position geachtet sondern nur wie weit ich die Zeiger auf die Achse drücke.. die Zeiger dürfen nicht schleifen und die Intensität der Beleuchtung ändert sich ein wenig mit der Aufstecktiefe

Die Zeiger lassen sich leicht drehen.. vor dem Einbau des KI habe ich die Zeiger in die Nullposition gebracht.... durch Schwenken des KI.

Beim Anstecken des KI fahren die Zeiger von selbst in die Endpostion und an den Anschlag beim Nullpunkt.

Dann habe ich mit der Stellglieddiagnose nur überprüft das sich die Zeiger auf die 12 Uhr Postion stellen ... das war es eigentlich

Danke "hoernchen" aber wie

Bild von Frankpirz394

Danke "hoernchen"

aber wie du schon sagst ,die Nadeln bewegen sich bei jeder Bewegung ,wenn sie nicht angeschlossen sind.

Ich werde das mal mit der Stellglieddiagnose probieren.

Das sind meine ersten Erfolge

Bild von Frankpirz394

Das sind meine ersten Erfolge beim Umrüsten auf blau .Sind etwas verschwommen geworden.

Automatisch erstelltAutomatisch erstellt

das restliche grün im DZM soll auch noch verschwinden.Warte schon auf das nächste lange WE.

Da interesiert mich aber wie

Bild von Thwfrank

Da interesiert mich aber wie Du die Folie von der Plexiglasscheibe losbekommen hast um die grüne Farbe wegzubekommen.

Ebenso wieviele LED´S du im DZM Verbaut hast.

Gruß Frank

Also ich habe erst Stunden

Bild von Frankpirz394

Also ich habe erst Stunden damit verbracht den grünen Sch... mit einem Cutter zu kratzen(Nagellackentferner kannste vergessen).Aber vorsicht nur bis zu dem grünen Zeug kratzen.

Als ich davon die Schnauze voll hatte hab ich den Dremel vorsichtig angesetzt.Das ging dann schneller und einfacher.

Bei den restlichen Zahlen (6000 und 7000U/min) war dann der Zeiger im Weg,genauso bei Tankanzeige und Temperaturanzeige. Bin noch nicht dazugekommen mit der Stellglieddiagnose(brauch das Auto ständig).

Als Beleuchtung habe ich mir von "blauer Tacho.de" das Set bestellt.Das sind nur 4 diffusse LED´s die du einfach ersetzt gegen die originalen Lampen.

Übrigens ,wenn du was investieren möchtest in die Schönheit deines Tacho`s schau mal bei Plasmascheiben.Das ist mein Traum

Wie da waren die Zeiger im

Bild von Thwfrank

Wie da waren die Zeiger im Weg?

Die sind doch nur gesteckt und meine Frage bezieht sich aber auf die Plexiglasscheibe.

Bei mir im Dicken ist das so aufgebaut.

Wenn ich den Tacho auseinander nehme dann habe ich die Tachofolie ( Schwarz) dahintere ist die grüne Schicht. Beides wiederum klebt bei mir auf der Plexiglasscheibe welche auch das Licht streut fest.

Da liegt mein Problem. Da der Wagen jeden tag gebraucht wird kann ich nicht Tagelang versuchen die abzubekommen.

Gruß Frank

Ich hab mich noch nicht

Bild von Frankpirz394

Ich hab mich noch nicht getraut die Zeiger (wegen der Nullstellung)abzuziehen.

Die Grüne Schicht ist auf der schwarzen Tachofolie und die bekommst du mit einem Cutter eigendlich ziemlich einfach von dem Plexiglas.

Das Plexiglas streut das Licht weniger,auf der Tachofolie befindet sich über dem grünen Zeug noch so was wie Diffusionsfolie(in der Heizungsamatur habe ich Butterbrotpapier als Diffusionsfolie verwendet,die streut auch ganz gut).

Die hab ich auch mit abkratzen müssen sonst kommst du an das grün nicht ran.

Dafür sind aber die eingesetzten LED´s diffus,die streuen das licht.

Ich bin noch dran und warte auf das nächste Lange WE.

HMM :-k Merkwürdig. Habe

Bild von Thwfrank

HMM Think Merkwürdig.

Habe mir gerade nochmal die Bilder von meinem Tacho innenleben angesehen.

Nach deiner Beschreibung finde ich nichts.

Mache mal Bilder von deinen Arbeitsschritten.

Lade sie aber bitte in das Forum Album was du hast.

Beschreibe einiges zu den Bildern und ich integriere das dann in meinem Beitrag der KB zum Umbau auf Blau. Natürlich mit Namenserwähnung von Dir.

Gruß Frank

Wenn ich dieses WE dazukomme

Bild von Frankpirz394

Wenn ich dieses WE dazukomme nehme ich den Tacho noch mal in Angriff, Montag ist ja auch noch frei.Ich hoffe das ich im Eifer nicht das fotographieren vergesse.

Ich hab es geahnt(gewußt).Ich

Bild von Frankpirz394

Ich hab es geahnt(gewußt).Ich habe die Zeiger abgenommen .

"hoernchen" schrieb:
Ich habe bei meinen Umbauten die Zeiger des KI ein paar mal abgezogen gehabt. Beim aufstecken habe ich nicht besonders auf die Position geachtet sondern nur wie weit ich die Zeiger auf die Achse drücke.. die Zeiger dürfen nicht schleifen und die Intensität der Beleuchtung ändert sich ein wenig mit der Aufstecktiefe

Die Zeiger lassen sich leicht drehen.. vor dem Einbau des KI habe ich die Zeiger in die Nullposition gebracht.... durch Schwenken des KI.

Beim Anstecken des KI fahren die Zeiger von selbst in die Endpostion und an den Anschlag beim Nullpunkt.

Dann habe ich mit der Stellglieddiagnose nur überprüft das sich die Zeiger auf die 12 Uhr Postion stellen ... das war es eigentlich



Nun stimmt nix mehr.DZM zeigt im LL=0 und der Tank ist auch fast leer ,obwohl halb voll

Das heißt ich muß erst mal ans Diagnosegerät ,bevor ich den Tacho weitermache.

[url] image[/url]♦

Re: Blauer Tacho Sharan

Bild von Frankpirz394

Ok der Tacho ist fertig
hat etwas gedauert ,aber sieht gut aus
ein bild habe ich in meinem profil.

Re: Blauer Tacho Sharan

Bild von Thwfrank

Ich helfe mal nach !


blauer tacho fertig


 


Sieht brauchbar aus.


Wobei mich Bilder vom Umbau ansich interesieren !


Welche LED´S hast Du denn genommen ?


 


Gruß Frank

Re: Blauer Tacho Sharan

Bild von Frankpirz394

Hallo Thwfrank
Die LED´s im Tacho habe ich bei "blauer tacho.de" gekauft.
Für die Digitalanzeigen habe ich superhelle blaue LED´s(3mm)mit etwas Schrumpfschlauch überzogen damit das Licht etwas streut.Die orginale grüne Plastikscheibe habe ich durch eine milchig scheinende Plastikscheibe ersetzt(Puddingbecher,eckig).

Jedenfalls mache ich die Zeiger nie wieder ab.Das waren die größten Probleme,die wieder richtig hinzubekommen.

Re: Blauer Tacho Sharan

Bild von Thwfrank

Ok aber wie zum teufel nochmal hast Du die grüne Folie von dem Tacho runterbekommen geschweige denn die Sachen von der Plexiglasscheibe?


 


Gruß Frank

Re: Blauer Tacho Sharan

Bild von Frankpirz394
1

Das Ziffernblatt bekommst du ganz einfach mit einen Cutter(messer)von der Plexiglasscheibe herunter.Einfach vorsichtig mit dem Cuttermesser dazwischen fahren und ringsherum ablösen.
Wenn du dich traust die Zeiger abzunehmen,hast du dann das Ziffernblatt einzeln ,was die anschließenden Arbeiten erleichtert.
Auf der Rückseite des Zifferblattes siehst du im oberen Bereich(beim Tacho glaub ich der Bereich von 60-150kmh)die grüne Schicht.Beim restlichen Ziffernblatt ist noch so ne weiße Schicht auf der grünen(die wohl für die gleichmäßige Streuung gedacht ist).
Das Zeug muss runter(entweder vorsichtig abkratzten oder eben mit einem Dremel aber schön vorsichtig).
Die weiße Schicht hab ich noch nicht wieder ersetzt.Deswegen ist der Bereich auch etwas mehr beleuchtet,weil da die LED`s sitzen(ich werde das nochmal versuchen auszugleichen).
Ich lade mal noch 3 Fotos dazu hoch.

Re: Blauer Tacho Sharan

Bild von Thwfrank

Ok dann aber bitte noch die Ebay nummer von den Dingern


 


Gruß Frank

Re: Blauer Tacho Sharan

Bild von Frankpirz394

http://www.blauertacho4u.de/advanced_sea...

Ich hoffe das funktioniert als Link.Die soll es aber auch bei 123 geben.

Re: Blauer Tacho Sharan

Bild von Evilkiller
1

Tacho Umbau auf Blau

Tacho Umbau auf Blau2
Tacho Umbau auf Blau3

Habe mich auch mal daran versucht vielen Dank an die die es vor mir ausprobiert haben und somit mir eine Anleitung zur Verfügung gestellt haben

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This