Forenbeitrag

Blinker R L keine Funktion, aber Warnblinkanlage ist i.O.

Bild von Gast

Hallo an Alle im Forum.

Ich habe folgedes Problem:

Die Blinker rechts und links zeigen keine Funktion, es Funktioniert aber die Warnblinkanlage.

Fahrzeug: Ford Galaxy, Baujahr 8/98, 2,3 Liter Benzin.

Schaltstockeinheit ist okay, habe diese Durchgemessen, dass Blinksignal geht vom Blinker her zur MFE.

Auf der MFE ist das Blinkrelais mit der Bezeichnung:

Siemens V23076-A3001-C132 Portugal

zu finden, dies zeigt Funktion bei der Warnblinkanlage, allerdings

nicht bei den Blinker.

Habe im Forum schon länger gesucht bin allerdings nicht fündig geworden.

Die MFE die bei diesem Galaxy Verbaut ist ist hier leider nicht zu finden.

Nun die Frage:

Hatte jemand schon solch einen Fall, wenn ja wie kann ich weiter Vorgehen?

Hängt es vielleicht auch an der KI?

Oder an der Instrumententafel?

Bitte um Anworten, Danke Matthias.

Hallo noch mal. Habe mir

Bild von Gast-Matthias

Hallo noch mal.

Habe mir Heute den Ford noch mal vorgenommen.

Die Kabel von der Schaltstockeinheit bis zum MFE Stecker schwarz sind okay.

Das Singnal kommt auch am Stecker, sowie auf der Platiene der MFE an.

Das Problem ich habe keinen Schaltplan für die MFE, wo könnte ich den Bekommen?

Über Antworten würde ich Mich RIESIG FREUEN! Pray

Guten Abend. Haben uns

Bild von Gast-Matthias

Guten Abend.

Haben uns noch mal den Ford Galaxy vorgenommen. Think

Zuvor haben wir den Wagen dann doch mal in die Ford Werkstatt gefahren. Sad

Aber auch Ford fand das Problem nicht. Shock

Haben das Problem dann erst einmal ruhen lassen.

Mit neuen elan Cool Probierten wir es erneut.

Und Tatsächlich die FRAU FAND DAS PROBELM! Shock Applause

Die Lösung war so simpel d''oh! Eine 5 A Sicherung war Defekt! Idea

Selbst Ford fand das in ihren Schaltunterlagen nicht.

Es steht auch nicht im Handbuch.

Um noch einmal konkret zu werden:

Ford Galaxy, Bj. 8/1998, 2,3 l. Benzin

Problem die Blinker zeigten keine Funktion, Allerdings die Warnblinkanlage!

Es lag NICHT an der Schaltstockeinheit, Kabeln oder an der MFE (Multifunktionseinheit).

Sondern an der 5 A Sicherung Nr. 3 welche laut Handbuch Digitaluhr, Beleuchtung Handschuhfach, Klimaanlage, Schiebedach, Geschwindigkeitsregelsystem Absichert.

Blinker stand nicht dabei! d''oh!

Der Warnblinker bzw. Allgemein Blinker stand bei der Sicherung Nr. 52 an der MFE im Handbuch, sobald man diese herrauszieht Funktioniert auch der Blinker nicht mehr.

Ich stelle fest das die Sicherung Nr. 52 die Blinkerlampen am Fahrzeug Absichert und die Sicherung Nr. 3 die Steuerungselektronik der Blinker.

Und die moral von der geschicht MANN sollte doch ersteinmal ALLE VERDAMMTEN SICHERUNGEN DURCHPRÜFEN! Shame on you

In diesem Sinne bis zum nächsten Problem... Matthias. Wink

Ähnliche Beiträge

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This