Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Probleme bei VAG-COM

Bild von Alhambra01

Hallo

Ich habe heute mal versucht mit VAG-COM meinen Ali auszulesen, es klappte aber nicht.

Meine Software findet meinen Anschluss nicht.

Ich habe mir das Kabel von "Carscanntool" geholt, da es hier ja mehrfach empfohlen wird.

Wenn ich das Kabel per USB an meinen Laptop (XP) anstecke, erkennt der das Kabel, habe dann den Treiber installiert, so weit so gut.

Wenn ich dann das VAG-COM Programm (409) starte und auf Test gehe, sagt das Programm, egal auf welchem COM-Port ich ein Häckchen mache, das dieser Port nicht existiert und er das Interface nicht findet!

Was mache ich falsch?

Wer kann mir bitte helfen?

PS: Kann man eigentlich mit der Freewareversion eine GRA freischalten?

Ich freue mich auf Eure Antworten!

409 hatte bei mir auch das

Bild von KampfsauAD

409 hatte bei mir auch das Prob, und Ging nicht.

nun habe ich 311 und das Geht.

mit der Freeware, geht keine Freischaltung der Gra........Soweit ich weiß

Bild von dieselsmell

"KampfsauAD" schrieb:
mit der Freeware, geht keine Freischaltung der Gra.

Das Freischalten sollte auch mit der Shareware funktionieren.

@Alhambra01

Gibt es keine Checkbox für den USB-Port? Die Zündung muß eingeschaltet sein.

Bild von Alhambra01

"dieselsmell" schrieb:
"KampfsauAD" schrieb:
mit der Freeware, geht keine Freischaltung der Gra.

Das Freischalten sollte auch mit der Shareware funktionieren.

@Alhambra01

Gibt es keine Checkbox für den USB-Port? Die Zündung muß eingeschaltet sein.

Hallo dieselsmell

Die Zündung war eingeschaltet, was Du mit Checkbox für den USB-Port meinst, weiß ich nicht.

Wenn du ein Häckchen bei dem

Bild von KampfsauAD

Wenn du ein Häckchen bei dem Port Machst, wo das Interface eingesteckt ist, müßte auch ein Button sein "Test"

Bild von Alhambra01

"KampfsauAD" schrieb:
Wenn du ein Häckchen bei dem Port Machst, wo das Interface eingesteckt ist, müßte auch ein Button sein "Test"

Egal bei welchem Port ich das Häckchen mache, kein Port wird akzeptiert, er findet nirgens das Interface, wenn ich auf Test klicke.

Das ist ja mein Problem!

Es steht ja auch nirgens USB-Port, sondern immer nur COM, ich habe aber ein USB-Interface!

Das da com Steht ist

Bild von KampfsauAD

Das da com Steht ist Normal.

Dann hast du das Gleiche Prob wie ich, das die 409 nicht funzt.

PS ich habe den Gleichen Adapter von Carscantool

Dein USB-Port wird ein

Bild von Herr Antje

Dein USB-Port wird ein virtueller COM-Port. Gehe bei mal auf "start", dann Rechtsklick auf "Arbeitsplatz", dann auf "Eigenschaften". Dann "Hardware" und "Gerätemanager". Dann auf "Anschlüsse COM und LPT". Da hat dein Interface ein COM-Port bekommen, der nicht zwischen 1 und 4 liegt. Diese COM-Port auf 1-4 abändern (freie Platz, ansonsten Platz schaffen, deine restliche HW ist das idR egal) und genau diese COM-Port unter VAG-COM testen. COM-Port ändert man durch Doppelklick auf den Eintrag, "Anschlußeinstellungen" "Erweitert".

Das sollte es schon sein....

Bild von sharibo

"Alhambra01" schrieb:
Hallo

Ich habe heute mal versucht mit VAG-COM meinen Ali auszulesen, es klappte aber nicht.

Meine Software findet meinen Anschluss nicht.

Ich habe mir das Kabel von "Carscanntool" geholt, da es hier ja mehrfach empfohlen wird.

Wenn ich das Kabel per USB an meinen Laptop (XP) anstecke, erkennt der das Kabel, habe dann den Treiber installiert, so weit so gut.

Wenn ich dann das VAG-COM Programm (409) starte und auf Test gehe, sagt das Programm, egal auf welchem COM-Port ich ein Häckchen mache, das dieser Port nicht existiert und er das Interface nicht findet!

Was mache ich falsch?

Wer kann mir bitte helfen?

PS: Kann man eigentlich mit der Freewareversion eine GRA freischalten?

Ich freue mich auf Eure Antworten!

war bei dir kein Beiblatt dabei?

Du hättest erst den Treiber installieren sollen ehe das Kabel angeschlossen wird...

aber trotzdem funktioniert mein Kabel bei ME und XP wie auf dem Beiblatt beschrieben( mit 311 wie 409!), solltest du keines dabei gehabt haben, werde ich es bestimmt nochmal auf den Scanner legen und dir zukommen lassen...

GRA und AHK kann ohne Einschränkung auch mit shareware freigeschalten werden!

ließ auch hier nochmal:

http://www.sgaf.de/viewtopic.php?t=36024&highlight=vag-com

sharibo

Wichtig ist, das der

Bild von ndull

Wichtig ist, das der COM-Port, wie herr Antje beschrieben hat, zwischen 1 und 4 liegt. Durch USB, Bluetooth etc. verschiebt Windows manchmal die COM-Ports in den Bereich ab COM5. Dieser Bereich ist mit VAG-Com nicht zu nutzen.

Alzo, Treiber installieren und den COM-Port wie beschrieben auf 1-4 einstellen. Dann sollte es gehen.

Bild von Alhambra01

"Herr Antje" schrieb:
Dein USB-Port wird ein virtueller COM-Port. Gehe bei mal auf "start", dann Rechtsklick auf "Arbeitsplatz", dann auf "Eigenschaften". Dann "Hardware" und "Gerätemanager". Dann auf "Anschlüsse COM und LPT". Da hat dein Interface ein COM-Port bekommen, der nicht zwischen 1 und 4 liegt. Diese COM-Port auf 1-4 abändern (freie Platz, ansonsten Platz schaffen, deine restliche HW ist das idR egal) und genau diese COM-Port unter VAG-COM testen. COM-Port ändert man durch Doppelklick auf den Eintrag, "Anschlußeinstellungen" "Erweitert".

Das sollte es schon sein....

Hallo

Also ich habe das jetzt so gemacht wie oben beschrieben, aber wenn ich zu "COM und LPT" gehe, finde ich dort mein Interface nicht, das einzigste was dort steht ist "Druckeranschluß LPT1"

Wenn ich dann weiter runter gehe zu USB-Controller, und dann mein Interface anstecke, dann erscheint es dort unter "USB High Speed Converter".

Das verstehe ich nicht, aber warum sollte bei mir auch mal was funktionieren!

Was kann ich noch machen?

Wie gesagt: Eigenschaften des

Bild von Heisenberg

Wie gesagt: Eigenschaften des USB Converters aufrufen und Port zwischen 1 und 4 auswählen.

Hast du nun das Beiblatt?

Bild von sharibo

Hast du nun das Beiblatt? Darauf stand mit screenshoots die Einstellung/Konfiguration gut beschrieben drauf. Ich kann´s dir auch mailen, falls du es brauchst...

sharibo

Bild von Alhambra01

"sharibo" schrieb:
Hast du nun das Beiblatt? Darauf stand mit screenshoots die Einstellung/Konfiguration gut beschrieben drauf. Ich kann´s dir auch mailen, falls du es brauchst...

sharibo

Danke, ich habe dieses Beiblatt, aber ich finde das Interface nicht dort, wo es eigentlich sein soll (Anschlüsse COM und LPT1)!

Bei mir taucht das Teil (wie eben schon beschrieben) bei den USB-Controllern auf, als "USB-High-Speed Serial Converter"!

Wenn ich das Kabel aus dem USB Anschluß entferne, ist auch dieser "Converter" weg, also muss es ja das Teil sein.

Ja, der Port erscheint

Bild von Heisenberg

Ja, der Port erscheint separat. Nichtsdestotrotz muss Du in diesem Gerät (USB-High-Speed Serial Converter) den Com Port einstellen. Bei keinem von uns taucht das Diagnoseinterface unter den Standard Com Ports auf...

So sieht das bei mir aus:

Bild von Alhambra01

So sieht das bei mir aus:

Gerätemanager2

Gerätemanager1

Sorry, die Qualität der Bilder ist sehr schlecht!

In diesem "USB-High-Speed Serial Converter" kann ich keinen COM-Port einstellen...weiß jedenfalls nicht wo das gehen sollte, habe schon alles versucht!

Bild von Herr Antje

"Heisenberg" schrieb:
Bei keinem von uns taucht das Diagnoseinterface unter den Standard Com Ports auf...

Doch, meiner schon Auf den Arm nehmen Ich habe nicht eure Marke, aber meine tauscht sowohl bei USB als bei COM/LPT auf.

Versuch die Treiber (müsstest ja auch 2 haben, oder?) nochmal neu zu installieren. Meiner muss ich sogar neu installieren, wenn ich eine andere USB-Anschluß am Rechner wähle.

Auf jeden Fall liegt dein COM-Port falsch, oder der Treiber ist falsch installiert.

EDIT:

Das Aufrufezeichen in dein Screenshot heißt doch, das ein Hardware oder Treiberproblem vorliegt, oder?

EDIT2:

Heisenberg war schneller Crying or Very sad

Das "Rufezeichen" bedeutet,

Bild von Heisenberg

Das "Rufezeichen" bedeutet, dass der Treiber für den COM Port fehlerhaft installiert wurde. Abhilfe: Port rausschmeißen, ggf. booten und nach Anleitung nochmals installieren.

Unter "DVD/CDROM-Laufwerke"

Bild von wolfgang

Unter "DVD/CDROM-Laufwerke" sollte der Adapter auf keinen Fall aufscheinen

Hallo Alhambra01, wenn

Bild von Heisenberg

Hallo Alhambra01,

wenn Du mir Deine Mailadresse per PN schickst schicke ich Dir den funktionierenden Treiber incl. Anleitung als Zip mit ca. 11MB

Hallo Vielen Dank an

Bild von Alhambra01

Hallo

Vielen Dank an alle User die mir versucht haben zu helfen!

Der entscheidende Tipp war den Treiber noch mal neu zu installieren, dannach konnte ich dann auch den COM Port ändern und die Sache lief!

Ich war heilfroh das ich in diesem Forum so professionelle Hilfe erhalten habe, sogar per PN kamen Angebote mir per Telefon zu helfen!

Nochmals Vielen Dank

PS: Schön in so einem Forum Mitglied zu sein

Hallo, wie sieht es mit Vista

Bild von derbonner

Hallo, wie sieht es mit Vista aus? Funktioniert VAG COM auch mit diesem Betriebssystem.

Ja, zumindest bei mir ohne

Bild von wolfgang

Ja, zumindest bei mir ohne Probleme

Ähnliche Beiträge

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This