Forenbeitrag

ZR-Wechsel, Wasserpumpe auch neu?

Bild von Alchemist

Hallo Ihr Wissenden,
demnächst steht bei meinem Galaxy III wartungsmäßig der Zahnriemenwechsel an, weil 10 Jahre seit EZ rum sind.
Beim SGA habe ich, weil das empfohlen wurde (hier im Forum und von meiner Werkstatt) die Wasserpumpe gleich mit wechseln lassen.
Macht das bei diesem Motor (PSA 2.0L TDCi 140PS) auch Sinn?
Sind weitere Teile empfehlenwert zu wechseln (Spanner, ...?)?
VG

Re: ZR-Wechsel, Wasserpumpe auch neu?

Bild von Rabbit

Ganz einfach, wenn die mit vom ZR angetrieben wird, dann mitmachen.

Falls nicht dann bei Bedarf bzw. Defekt.

Gruß

Rabbit

Re: ZR-Wechsel, Wasserpumpe auch neu?

Bild von uwe

Re: ZR-Wechsel, Wasserpumpe auch neu?

Bild von eddiek

Mit Wasserpumpe,Umlenk + Spannrolle , der Ersatzteilpreis ist relativ gering, den Keilriemen würde ich ebenso wechseln wie das Kühlmittel.

https://www.ebay.de/itm/Wasserpumpe-Zahn...

Der Wechsel geht recht gut vonstatten, weil der Motor hängen bleiben kann und die Befestigung der Umlenkrolle durch den Motorhalter recht pfiffig gelöst ist.

Man könnte noch nen guten Zwanni für den Kurbelwellensensor, der eh demontiert werden muss investieren. Mein Preis/Leistungsfavorit wäre Metzger.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_osacat=0...

Re: ZR-Wechsel, Wasserpumpe auch neu?

Bild von Alchemist

Super, danke.
Das Kühlmittel sollte auch neu, steht das wohl im Plan? Zersetzt sich eigentlich nur wenig, habe ich mir so gedacht...
Geben die Kurbelwellensensoren gerne den Löffel ab?
VG

Re: ZR-Wechsel, Wasserpumpe auch neu?

Bild von eddiek

@4 an den 10-20€ für neues Kühlmittel sollte es nicht scheitern.
Nein geben sie nicht, aber so toll kommt man so schnell nicht wieder dran.
Mein Pflegefall hat bei inzwischen 500.000 immer noch den Ersten.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan