Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

Werde wahrscheinlich vom Sharan zum Galaxy wechseln. Anvisiert ist ein 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.
Bislang war ich notorischer V6 Fahrer und „Dieselunbedarft“. Wer kann mir was zur Robustheit dieser Galaxymodelle sagen? Motor (typische Schwachstellen)? Ab wieviel km Laufleistung fallen „besondere“ Investitionen an? Getriebe? Typische Nickeligkeiten bei der Elektrik?

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von zumselklappspaten

Hallo,

ich fahre seit 3,5 Jahren einen Smax gleichen Baujahres. Technisch ist da ja doch nahezu alles gleich. Der Wagen war/ ist nach mittlerweile 120.000 gemeinsamen Kilometern (227.000 insgesamt) nahezu unauffällig. Bei 180.000 gab es ne neue Kupplung und ZMS, das fing an zu vibrieren. Bei manchen kommt das eher, bei anderen später, aber das kommt. Bei 200.000 gab es ein neues Zahnriemenkit, und ab und zu gibt es mal neue Bremsen.
Bei dem Baujahr soll es, je nach Fahrverhalten auch schon ml Ölverdünnung durch nicht verbrannten Diesel bei abgebrochenem DPF-Freibrennen geben. Hatte ich bislang nicht, wahrscheinlich fahre ich genug Very Happy .

Man liest auch nicht allzuviel über Probleme zu diesen Fahrzeugen hier in diesem Forum oder auch woanders. Das spricht wohl für sich. Ein tolles Stück Auto, was Ford da auf die Straße gestellt hat.

That's it.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von t.klebi

Dieses Baujahr hat noch das potentielle Problem mit der Ölverdünnung. Ich weiß nicht, ob das Softwareupdate wirklich in jedem Fall Abhilfe brachte.
Lieber einen Facelift suchen. Da wurde das Ölverdünnungsproblem konstruktiv beseitigt.

Des Weiteren können die Direktschaltgetriebe (Powershift) Probleme machen. Vor allem bei Hängerbetrieb.

Mehr Schwachpunkte hat das Fahrzeug eigentlich nicht.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von eddiek

Schließe mich den Vorschreibern an , mein 115 PS 2l TDCI hat inzwischen die 500.000 voll.

Nachteile sind gegenüber den Alten höherer Verbrauch , kleinerer Kofferraum und geringere Anhängelast.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

Danke euch. Hab es heute gekauft. Da kommt jetzt direk ein neuer Zahnriemen (inklusive Wasserpumpe; Bosch) und ich dachte daran den Keilrippenriemen direkt mitzumachen. Kann ich gegen die „Ölverdünnung“ arbeiten? Wie vermeide bzw. beobachte ich das? Offensichtlich erkennbar?

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von zumselklappspaten

Ufuk in #4 schrieb:
Danke euch. Hab es heute gekauft. Da kommt jetzt direk ein neuer Zahnriemen (inklusive Wasserpumpe; Bosch)

Meine Meinung: Wenn im Kaufpreis enthalten i.O., ansonsten bei Schaltgetriebe 110.000 km zu früh.

Die Edit sagt: Ist doch nicht zu früh, wenn es noch der erste ist! Der soll dann ja nach 10 Jahren oder 200.000 km raus. Bei mir passte beides.

Ufuk in #4 schrieb:
und ich dachte daran den Keilrippenriemen direkt mitzumachen.?

Kann nicht falsch sein.

Ufuk in #4 schrieb:
Kann ich gegen die „Ölverdünnung“ arbeiten? Wie vermeide bzw. beobachte ich das? Offensichtlich erkennbar?

Du wirst es sehen wenn der Ölpegel steigt (bei regelmässiger Kontrolle) und Dein Auto wird Dir recht früh einen Ölwechsel nahelegen. Sehr wahrscheinlich bei viel Kurzstrecke.
Ich fahre recht viel und hatte das Thema noch nie, vielleicht habe ich einfach Glück gehabt.
Zu dem Thema können andere sicher mehr beitragen.

Schönen Gruß,

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

Danke für die Hinweise. Zahnriemen ist nicht im Kaufpreis, aber da der Wagen 11 Jahre alt ist mach ich es einfach. Daran soll es jetzt nicht liegen. Ford sagt ja nach 10 Jahren (von daher..). Satz von Bosch knapp über 80€ und wird für 100€ eingebaut (kann ich verkraften). Wenn ich die Feststellbolzen hätte, würde ich es sogar selbst machen, hundert Euro sind wirklich okay.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Protonicon

Zahnriemenwechsel für nen Hunni? Das ist sehr preiswert!

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

#7Unter der Hand (Bekannter, Mechaniker, nach Feierabend, für seine Urlaubskasse). Von anderen nimmt er sogar 150€.

Übrigens, kann ich beim Galaxy die Sommerreifen 205/55R16 94W vom Sharan verwenden? Idealerweise die selben Stahlfelgen?

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Dr. Cache

Ab Baujahr 2000 sollte das klappen, wichtig dabei ist die 16" Bremsanlage, also auch 16" Stahlfelgen. Der Lochkreis ist bei allen SGA 5x112.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von m16

7M Felgen auf WA06 Naben?
Think

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Dr. Cache

Oh sorry, habe irgendwie das Galaxy WA06 ausgeblendet weil er in seinem Profil noch den Baujahr 2003 drin hat.

Also nein, das geht nicht!

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von eddiek

Es passen weder Reifengrösse noch Lochkreis.

Der WA 6 Hat afaik 215/60/16.

205/55/16 auf dem SGA 1/2 erscheint mir irgendwie unplausibel......

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Gerhard

#13
Zu 205/55 R16 siehe zB hier https://www.sgaf.de/node/253191

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

@Gerhard
Was immer ich da sehen sollte ist nicht mehr da. Mit der Rad-Reifen Kombination bin ich inzwischen weiter.

Der Wagen hat einen Checkheft (nicht lückenlos). Letzter Eintrag im Motorraum ist mit 53tkm angegeben (Ölwechsel). Nun hardere ich mit mir, ob ich mich auf die Fahrzeugtechnik verlassen soll (und warten bis er den Ölwechsel verlangt) oder ob ich einfach einen mache? Der ist momentan bei 82tkm.
Kann man sich anzeigen lassen wie weit es schon ist (z.B. Verbleibende km für den Wechsel)?

Hab ihr schon mal selbst den Ölwechsel beim 2,0tdci gemach? Hab auf YouTube ein Video gesehen der zeigt wie BESCHEIDEN der Filter verbaut ist (überhaupt nicht cool).

Nebenbei: gibt es für den Galaxy auch eine Liste mit Anzugsmomenten (Öldeckel, diverse Schrauben, Räder usw.)? Für den Sharan gab es im Pedia eine Art Liste.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Dr. Cache
1

Ich würde damit nicht experimentieren, zumal ein Ölwechsel ja nicht so teuer ist.
Dabei kann man sich auch gleich mal den Luftfilter anschauen.

Wenn's meiner wäre und ich seine Vergangenheit nicht kennen würde:
Ölwechsel mit Filter, Luftfilter, Innenraumfilter, Kraftstoffilter und die Riemen anschauen.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

Kann ich nach dem Wechsel den Intervall-Reset trotzdem durchführen, sodass er „neu zählt“?
Hab tatsächlich schon Öl und alle Filter da (also problemlos, am Wochenende machbar).

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Dr. Cache

Ob das mit dem händischen Reset klappt weiß ich nicht, aber mit Tester sollte es machbar sein.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von m16
1

Tante Gugel verrät:
https://forum.s-max-club.de/topic/1269-s...

Der Filter Deckel ist aus Kunststoff und sollte nicht mehr als 25 NM bekommen, sonst dreht er "über" und das mögen die groben Gewindegänge nicht. Zum Schrauben einen 27 er Maulschlussel kürzen (sollte max 15 cm lang sein, dann passt es super).

Luftfilter ist ein Klacks, wenn die Schrauben nicht verrostet sind.

Pofi ist echter Schweinkram (siehe mein Block)

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Gerhard

#15
Da ging es um zugelassene Rad-/Reifenkombinationen für SGA I und II.
Die Antwort war für eddiek gedacht.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Gerhard

#18
Geht auch manuell.
Steht sogar im Handbuch.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Dr. Cache

Ja das ist klar, aber ob das auch funktioniert obwohl er noch keine Fälligkeit anzeigt?

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Gerhard
1

Also bei meinem schon.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Dr. Cache

Dann wäre die Frage aus #17 mit #23 also mit "Ja" beantwortet Prima

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

Alles klar, damit wisst ihr was ich am kommenden Wochenende mache Heul nicht, schraub
So kommen ich und das neue Familienmitglied uns etwas näher Wink

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von eddiek
1

Ich sehe du kommst aus RE, da kannste eigentlich auch nach McOil in E fahren und nen Ölwechsel mit Shell 5W/30 HX 2 für 49,90 all in machen lassen .

http://lubematch.shell.de/de/de/equipmen...

http://www.mac-oil.de/standorte/essen

Eine Ölablasschraube sollte man bei den Dingern immer im Handschuhfach oder so haben, dank unüblichem Gewinde und original relativ kleinem Innensechskant ist die ein bischen schnell durchgedreht.

Notfalls tuts aber auch eine Zündkerze.

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

Hallo Gemeinde, hier mein erster Bericht zum neuen Familienauto.
Zahnriemen, Flüssigkeiten und Filter neu. Motor erstaunlich performant (bin überrascht). ABER:
Ich höre ein leises piepsen (summen) im Bereich der Armatur (mittig bis rechts). Es kommt einfach und ist weg wenn ich am Lenkrad hin und her drehe. Meine Recherchen ergaben, dass es sich um einen Fordfehler handelt, wonach die Schläuche der Servopumpe getauscht und ein Softwareupdate durchgeführt werden muss. Der Fehler sei bei Ford bekannt und man müsse die FFHs dazu anhalten in der Fordhotline anzurufen (falls die von nix wissen wollen), damit neue, isolierte Hydraulikschläuche verbaut werden (kostenlos).
Nun habe ich diesen Wagen mit 11 Jahren gekauft und bin mir nicht sicher, ob solche (scheinbar) konstruktive Fehler von mir bei Ford beanstandet werden können? Muss ich mich darauf einstellen, dass ich auf Grund des alters drauf sitzen bleibe?
Hier noch ein Link zum Problem (anderes Forum):
https://www.motor-talk.de/forum/geraeusc...

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Alchemist

Ja, der Motor ist eine Wucht.
Viel Spaß damit...
Ob sich der Hersteller noch dein Problem interessiert?
Vielleicht mal im Autohaus nachfragen, wo er gekauft wurde.
Wenn das Problem seither besteht und kein weiterer Schaden sich daraus ergeben hat, würde ich es lassen. Vielleicht ein bisschen Stromgitarrenmusik bei Fahren hören?
Mr. Green

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Ufuk

@Alchemist
Wie zufrieden bist du mit deinem? Laufleistung? Typische Krankheiten? Irgendwelche Dinge, auf die ich mich demnächst einstellen sollte?

Re: Wissensabfrage 2,0TDCI Bj.2007, 6Gang, mit knapp 90000km.

Bild von Alchemist
2

Nach einem SGA-Galaxy, der so ungefähr jedes Problem hatte, welches hier im Forum dokumentiert ist, bin ich mit einem super Nachfolger gesegnet.
Das Auto ist prinzipiell unauffällig, läuft super (Straßenlage) und schont den Geldbeutel.
Ansonsten:
[437640]

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan