Forenbeitrag

Win10 1709 vs VCDS

Bild von istrator²

Hallo Freunde,

Dies sei als Warnung  gedacht.

Als bekennender Windows10-Fan habe ich meine beiden Laptops auf die letzte Version hochgezogen.
Erschreckenderweise musste ich feststellen, dass VCDS nicht läuft.

Getestet in Versionen VCDS 17.3 und VCDS 17.8

Name der fehlerhaften Anwendung: VCDS.exe, Version: 17.8.0.1, Zeitstempel: 0x597c995a
Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x00000000
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x33e8
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d35f0e8f88349d
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Ross-Tech\VCDS-DRV\VCDS.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown
Berichtskennung: b449ac70-a0a4-47b6-8a54-2659d5f405cb
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

Geht's Euch vielleicht genauso?
Wisst ihr womöglich sogar woran es liegt?

Melde mich spätestens, wenn das Problem behoben ist nochmal dazu Smile

In diesem Sinne,
isi²

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von Chaot

Netbook und Tablet mit 1709 (64 Bit) in Betrieb ohne Probleme.
Eventuell ein Hardwaretreiber bei dir fehlerhaft?

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von istrator²

Nun Think VCDS müsste völlig ohne Treiber starten. Erstmal Cool

VCDS stürzt quasi beim Starten schon ab... Speak to the hand

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von Dr. Cache

Habe auch Win 10 mit den aktuellsten Updates und 14er VCDS drauf. Läuft ohne Probleme.

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von Chaot

#2 Ich denke da an USB Treiber oder so einen Quatsch. Der wird teilweise schon mit dem Start abgefragt.
Sind im Gerätemanager alle Geräte korrekt aufgeführt?

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von istrator²

Hallo meine Freunde.
Danke für's Mit-Raten Wink

Auf den Laptops wo VCDS starten möchte, gibt's im Gerätemanager keine (angezeigten) Probleme mit Treibern.

Gerätemanager - alles okey

Das Diagnose-Dongle ist nicht angeschlossen.
Wäre mir neu, dass es angeschlossen sein muss, damit VCDS prinzipiell startet.

Wenn ich mal mehr Lust dazu habe, werde ich wohl mal auf einem dritten, frisch installierten System testen...

Lieben Gruß,
isi²

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von Heisenberg

Versuche mal die Applikation im WindowsXP Kompatikilitätsmodus zu starten.
Das kannst Du in der Verknüpfung auf dem Desktop einstellen.
Dann hat es bei mir jedenfalls bei Win7 funktioniert...

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von Dr._Fraggle
1

Hilft es irgendwie weiter, wenn ich hier VCDS-Lite (unreg) mal auf dem Win10 Recher ausprobiere?

Da das Problem in Zusammenhang mit einem MS-Update auftrat aber vielleicht noch eine (wenig erfreuliche) Möglichkeit: Wir hatten das hier letztes Jahr auf einem sehr neuen Acer-Notebook mit Win10, daß nach einem größeren Windows Update auf einmal fast nix mehr lief. Auch ständig die seltsamsten Abstürze und Applikationen die den Dienst verweigert haben. Rechner war für ca. 5 Monate fast nicht mehr zu gebrauchen. Hab alles probiert. Das einzige was halbwegs half, war den Rechner per Systemwiederherstellung auf den Vor-Update Stand zurückzubringen und alle Updates zu Deaktivieren.
Richtig vorbei war der Spuk aber erst wieder nach dem nächsten großen Windows-Update. Seit dem funktioniert's einwandfrei und ohne Mucken.
Seit dieser Erfahrung bin ich seeehr zurückhaltend, hier noch irgendwas auf Win10 zu migrieren. Win7 bleibt so lange es irgend geht.

Gruß und viel Glück!
Dirk

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von Chaot

#5 Der Dongle muss nicht angeschlossen sein. Aber es muss eine Eingangsport vorhanden sein. Das dürfte abgefragt werden.

Ich hatte mal mit einer VCDS Version auf Win7 Probleme. Da hat es geholfen das VCDS vollständig (mit allen Treibern) zu deinstallieren und aus dem Internet neu zu installieren. Lizenzprobleme gibt es da nicht, da du ja die Lizenz im Dongle hast.

Dazu muss ich allerdings noch erwähnen das sich meine Aussagen auf die "Pro" Version beziehen. Soweit mir bekannt ist müsste noch eine beschränkteVersion mit VIN-Limitierung existieren. Mit der habe ich jedoch keine Erfahrung.

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von Klappskalli

Moin,

möglicherweise ist deine Sicherheits-Software (Viren, Firewall,etc) dafür verantwortlich. Deinstalliere VCDS und die Ordner, beim Installieren Sicherheitssoftware deaktivieren und beim Starten des Programms deaktiviert lassen - vielleicht hilft's?

Beste Grüße
Klappskalli

Re: Win10 1709 vs VCDS

Bild von istrator²
2

#9

Nachdem ich heute Zeit und Lust hatte mir das nochmal genauer anzuschauen (und weil ich VCDS langsam wieder in Funktion brauche Laughing )

Das war's! Rolling Eyes

Bitdefender hat zwar keine Warnmeldung rausgegeben, aber anscheinend VCDS daran gehindert auf die ntdll.dll zuzugreifen (...).
VCDS.exe in die Ausnahmen aufgenommen..., schon läuft's.

Danke an alle für's miträtseln. Eigentlich hätte ich da schon gleich draufkommen können bzw sollen. 

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This