Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für Gelegenheitsschrauber ?

Bild von Rabbit

Hallo Leute, da mir der TÜV am MB Fremdfahrzeug wegen einer gebrochenen Fahrwerksfeder vorn links als einziger Mangel verwehrt wurde folgende Frage:

Reicht der Kit :
https://www.ebay.de/itm/Federspanner-Sat...

oder besser den hier :
https://www.ebay.de/itm/KFZ-Federspanner...

oder gar den hier:
https://www.ebay.de/itm/Mc-Pherson-Feder...

Danke für die Rückmeldung.

Gruß

Rabbit

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Torsnes

Ich kann alle drei Links nicht öffnen! NixWissen

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Rabbit

Sorry, hatte es rauskopiert :

Hier der günstigste als Kit:

https://www.ebay.de/itm/Federspanner-Sat...

oder dieser ( wobei ich noch nicht genau weiss wie der funktioniert, sieht eher so aus als wäre dieser nur für Federn OHNE Stoßdämfer in der Mitte):
https://www.ebay.de/itm/KFZ-Federspanner...

oder gar:

https://www.ebay.de/itm/Mc-Pherson-Feder...

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Rabbit

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Fuzzy

Link 1: Wäre mir zu billig obwohl die Art Federspanner generell auch funktionieren. Aber eine Feder springt dir nur einmal ins Gesicht....
Link 2: Ist für die Federn der Benz-Hinterachse
Link 3: Ist die beste Art Federn zu spannen. Die Frage ist nur, von wo aus der Chinamann versendet.

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Felson

#3
Link 2 ist auch tlws. für MB Vorderachse (124er u.ä.)

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Heisenberg

Ich habe den einfachsten in Benutzung. Habe ihm noch eine Schicht Gewebeband spendiert, um die Lackierung der Feder zu schützen und um ein Abrutschen auf der glatten Oberfläche noch unwahrscheinlicher zu machen.
Funktioniert meiner Meinung nach gut.

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von SpaceSchrauber

Guten Abend

Link 1: Die beiden Federspanner sehen aus wie die die ich gerade in Verwendung habe. Funktioniert klaglos. Das ganze ist halt dermaßen billig das man da schon ein mulmiges Gefühl kriegt. Die die ich verwende sind von einem Freund ausgeborgt und sicher auch billig gekauft. Das ganze lebt auch davon das man 2 oder sogar drei von den Dingern einsetzt und damit eine gewisse Symmetrie beim Spannen  einhält.

Link 3: Schaut aus wie von Kunzer nur eventuell noch eine Spur billiger. Ich kenne den Spanner nicht, hätte aber Bedenken ob der auch wirklich abrutschsicher mit der richtigen Steigung und Krümmung auf die SGAF Federn passt.

Gruss

SpaceSchrauber

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Fuzzy

Von denen in link 1 sind immer mindestens 2 Stück zu verwenden. Von der Bauart her ähnliche habe ich auch hier liegen, verwende ich aber so gut wie nie.

Der aus link 3 ist abrutschsicher. Das passt schon in Bezug auf Steigung oder Krümmung. Nach diesem Prinzip ist auch meiner von Facom. http://www.xn--anhngerfuzzy-icb.de/Feder...

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von SpaceSchrauber

Guten Abend,

ich denke der Federspanner von Facom ist da wohl die beste Wahl für den Wal. Wenn der Preis nicht stört....

Gruß

SpaceSchrauber

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Heisenberg
1

Klar, man muss natürlich 2 davon verwenden. Sonst geht es nicht.

Domlager

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Tornador
1

Den habe ich seit über 25 Jahren im Einsatz:

https://www.westfalia.de/shops/werkzeug/...

Funktioniert klaglos, habe nur einmal das Axialkugellager ersetzen müssen, Kaufpreis damals um die 200 DM

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Rabbit

Sodele,

Danke für die Tipps, habe nach Rabbitmanier den günstigsten Kit genommen und die Spannflächen noch vorher mit Vulkanisierungstape gepimpt Prima .

Ist schon der Hammer wie man die Feder zusammendrücken muss, dabei das Gewinde und Druckflächen der Mutter des Spanner permanent gefettet Wink .

Habe zur Sicherheit das Federbein in den Schraubstock eingespannt ( so konnte die Feder bestenfalls NUR nach oben weg springen) und einen Bauhelm bei der Montage der neuen Feder aufgesetzt Schenkelklopfer .

Nur diese Sch.... Domlagermutter ist so tief versenkt das man eigentlich Spezialwerkzeug ( 21 Nuss mit Gabelschlüsselpassform) benötigt, habe dann improvisiert und einfach ne alte 21 Zündkerzenschlüsselhülse genommen Very Happy .

Aber ist schon eine Zeitintensive Arbeit wenn man das das erste mal macht und beim Werkzeug improvisieren muss.

Heute TÜV Nachprüfung mal sehen ob jetzt alles OK ist.

Gruß

Rabbit

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Dr. Cache
1

Glaub mir, die Feder springt dahin wo Du am allerwenigsten mit rechnest und prallt dann noch ein paar Mal ab und fliegt weiter, inclusive dem Spanner! Cool

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Rabbit

#12

So, hab TÜV neu.

Jo, das ist mir auch klar, der Bauhelm hing aber in der Werkstatt so einsam an der Wand.
(Sonst wäre eventuell die Feder dagegen geflogen und hätte den kaputt gemacht Schenkelklopfer ).

Gruß

Rabbit

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von tobiasgt
1

#12
Und schnell sind die Dinger. Als einem unvorsichtigem Kollegen mal eine wegflog, machte die sich in Sekundenbruchteilen durch ein 7m entferntes, geschlossenes Fenster davon. Gottseidank stand niemand in der Flugrichtung. Aber reagieren kann man da nicht mehr. Ich hab sie zwar fliegen sehen, aber der Ausruf "Achtung!" meinerseits erfolgte erst, als die Feder das Fenster bereits durchschlagen hatte.
Gruß Tobias

Neue Fahrwerksfeder überlebte NUR 5 Monate !

Bild von Rabbit

Hallo Fahrwerksspezialisten,

es darf doch nicht wahr sein kotz .

Gestern fährt meine Tochter mit dem MB A Klasse W 169 vom Hof und hinterlässt den unteren Federring abgebrochen auf der Erde, da ich im Oktober 2018 nur die defekte Feder schnell für den TÜV getauscht hatte, dachte ich es wäre jetzt die andere Seite mit der noch alten Feder aus 2006.

Pustekuchen Shock ,
es ist die neue Feder, die nur 5 Monate gehalten hat.

Was meint ihr ? Zufall, Einbaufehler, Materialfehler ?

Ich hatte damals darauf geachtet das in der Kunststoffummantelung keine Löcher/ offene Stellen waren, auch bei der Montage hatten die Federspanner einen Gummischutz und haben den Kunststoff nicht beschädigt.

Auf der Bruchfläche sieht man eine runde Rostspur / Einschluss bis knapp 1/3 des Federdurchmessers, kann auch noch mal ein Bild einstellen .

Hat das auch von Euch schon jemand nach nur 5 Monaten und ca. 5000 km gehabt ?

Darf ich die Sch*** Arbeit noch mal machen mecker .

Gruß

Rabbit

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Tornador

Da ist doch Garantie/Gewährleistung vom Verkaufer drauf, reklamieren und Material samt Einbaukosten in Rechnung stellen

Von welchem Hersteller war die feder denn?

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Woita

Selber eingebaut, da wird es mit Gewährleistung eher schlecht aussehen. Vielleicht aus Kulanz, so wie bei mir ATP mal verfuhr.

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Dr. Cache

Könnten vielleicht auch defekte Stoßdämpfer die Ursache für den Bruch sein?

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Rabbit

Die  federn waren im 2 er Pack von RUF- Autoteile , 2 Stück für 34,15 €.

Hier 2 Bilder von der Bruchstelle :

W169 gebrochene  Feder 1

W169 gebrochene  Feder 2

Gruß

Rabbit

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Chaot

Wo kommt denn der extreme Rost her nach 5 Monaten?
Die runde Rostspur deutet auf einen Materialfehler hin. Ich denke mal das das Bild für eine Reklamation schon ausreichen sollte.

BTW. Schau mal in die aktuellen Prospekte. Ich habe das jetzt nicht mehr genau im Kopf, aber irgendeiner hat gerade einen Hohlnussatz im Angebot gehabt.

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Rabbit

#20

Das Frage ich mich auch wo der Rost her kommt, war der vielleicht schon vorher drauf NixWissen , unter der Kunststoffversiegelung kann man ja viel verstecken.

Hier noch mal ein besseres Bild:

W169 gebrochene  Feder 3

Kannst Du mal den Link zu dem Hohlnusssatz einstellen .

Die Nuss ( 21 mm ) müsste ja dann auch oben eine Gabel- oder Ringschlüsselaufnahme zum gegen halten haben.

Edit:
#18 :

Defekter Stoßdämpfer schon nach knapp 150.000 Km, feucht war er beim AT und ist er jetzt zumindest nicht NixWissen .

Gruß

Rabbit

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Chaot

Ich finde den Satz irgendwie nicht mehr.
Wenn der Dämpfer jetzt trocken ist ist er vielleicht schon leer?

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Rabbit

#22
Wenn der aber schon leer wäre müsste doch mein Popometer spätestens in schnellen, engen und unebenen Kurven, wie z.B. AB Ein- und Ausfahrten sofort einen seitlichen Versatz feststellen ?

Normalerweise sieht der Gelegenheitsschrauber dann auch immer noch eine dunkle stau- und drecküberzogene Ölschicht außen am Stoßdämpfer.

Werde eh beim AT der Feder noch einen quick n dirty Schnelltest mit dem Stoßdämpfer ohne Federspannung durchführen.

Edit:

Diese Nuss sieht doch nicht schlecht aus:
https://www.ebay.de/i/122695303135?chn=ps

Gruß

Rabbit

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Tornador

#19: ich habe nach dem Hersteller und nicht nach dem Lieferanten gefragt

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Chaot

Du brauchst eine "Durchstecknuss" so wie hier:
https://www.amazon.de/Proxxon-23604-Werk...

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Booman

Vll.ist das Domlager defekt und die ganze Drehbewegung geht auf die Feder?!

Gruss

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von hinki

#26 Und davon rostet die Feder?

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Roman84
7

Ich würde mal eher davon ausgehen daß es davon kommt wenn man immer den billigsten Dreck kauft.
Ganz ehrlich was erwartest du dir für ein paar Federn um 35€ ?
Und es wurde hier schon oft erwähnt: wer billig kauft,....

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Booman

#27

Wenn sich die Feder auf dem Federteller verdreht wird der Lack beschädigt.
Alles schon gehabt und gesehen.

Gruss

Re: Welcher Fahrwerksfederspanner ist empfehlenswert für ...

Bild von Rabbit

#26 + #27 :

ABBA, dann wären doch auch Scheuerstellen dort wo die Feder auf dem Teller unten aufliegt ?

Unten auf dem Bruchstück ist aber der Kunststoff auf der Auflagenseite jungfräulich, also ohne jegliche Scheuerstellen oder Kratzer NixWissen .

Lieferant dürfte RUF Hausmarke sein, auf der Feder war afaik kein Hersteller vermerkt.

#28
Der billigste Dreck kommt direkt aus China, hier habe ich wenigstens einen Deutschen Lieferanten ausgewählt.

Gruß

Rabbit

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan