Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von wigu

Hallo zusammen,

ich möchte den Fehlerspeicher meines Sharan Diesel BJ 2002 auslesen.

Habe mich hier auf der Seite [253268] eingelesen, stelle aber fest, dass die VAG-COM Shareware Version 409, auf der Seite nicht mehr vorhanden ist, die von dort verlinkt ist. Ist diese Seite nicht mehr aktuell? Welche Software / Hardware kann man heute dafür nehmen?

Vielen Dank im Voraus!

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von Alhambra-Treiber

Vcds bzw Carport . Je nach Geldbeutel. 

Mfg Nico 

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von Gerhard

VAG-COM 4.09 deutsch hätte ich noch da.

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von Hidrive

Hallo

Als Sparsame Anfänger, habe ich Carport (Basic) und der Gratis Version von VCDS-Lite mit Deutsche Label Dateien zusammen mit ein Autodia K409 Kabel.

Ich habe auch Wbh-Diag Version 0.89 ist aber Instabil und ich musste die Label Dateien Selber besorgen/Anpassen. Ansonsten ist es durchaus ein Gutes Kostenloses Programm.

Gruß

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von wigu

Hallo zusammen und vielen Dank für die Antworten erstmal!

Fragen über Fragen, ich tue mir schwer als Neuling hier den Überblick zu bekommen:

an Nico:
wenn ich es richtig herausgefunden habe, Carport und Vcds sind beides Anbieter von Paketen aus Hardware und zugehöriger Software. Dabei ist Carport deutlich günstiger als Vcds. Stimmt es soweit?
Wie ist es mit dem Funktionsumfang, Vcds hat auch deutlich mehr Funktionen, oder?

an Gerhard:

Vielen Dank für das Angebot!! Unter welcher Windows-Version kann man VAG-COM 4.09 noch einsetzen?

an Hidrive:

Carport(Basic) ist die günstigste Software-Variante von Carport, oder? Gibt es von Carport eigentlich auch kostenlose Versionen, ich habe in einer Rezension zu K409 auf Amazon über Einsatz einer kostenfreien Carport-Software gelesen?

Auf Amazon schreiben manche Nutzer, dass sie Schwierigkeiten hatten, Autodia K409 unter Windows 7 oder höher zum Laufen zu bekommen. Auf welchem Windows hast du es betrieben und woher hast du den Treiber dafür?

Wie ist es mit VCDS Lite, damit ist laut Ross-Tech Webseite kein Auto Scan möglich? Was ist Auto-Scan? Muss man da jedes Steuergerät extra ansprechen um rauszufinden, wo Fehler aufgetreten sind?

Uff, man braucht wohl eine Weile, bis man da alles verstanden hat!

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von wigu

Wie ist es eigentlich mit den gebrauchten Diagnose-Interfacen von VCDS oder Ross-Tech, die bei Ibäh verkauft werden? Hat man da automatisch eine Lizenz auf eine VCDS Software, wenn man so ein Ding hat, oder muss da die Software auf Datenträger mit so eine Art Schlüssel zum Freigeben dabei sein oder wie Funktioniert das?

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von Alhambra-Treiber
2

#4

Ja so is das. Vcds is natürlich das Nonplusultra was den  VAG Konzern angeht. Carport kann das zwar auch alles, jedoch is die Dokumentation bei Carport miserabel.  Das Carportforum is ne glatte Katastrophe.  Das vcds Forum is um Längen besser und auch der Support is um Lichtjahre besser. Dafür kostet es aber auch ne Stange. 

Fazit: Wenn ich nich so geizig gewesen wäre hätte ich mir lieber ein vcds gekauft  .

Mfg Nico 

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von Hidrive

#4
Ja Carport Basic ist der Günstigste Variant, es gibt ein Kostenlose Version zum Downloaden aber sein Funktionen sind eingeschränkt. Es können nur die ersten 3 Messwertblöcke ausgelesen werden und man kann keine Fehler Löschen. Log Fahrten sind auch nicht möglich.

Ich hatte mein Kabel auch bei Amazon gekauft und hatte kein Probleme mit Windows 7 64bit. Ich verwende es jetzt auf mein Netbook mit Windows 7 32bit Pro, allerdings habe ich die tollen Anleitung von @Dr. Cache hier in Forum befolgt [365023].
Die Treiber wirden mit geliefert!

Ich benutze auch die Gratis VCDS-Lite, es hat leider auch Einschränkungen (Fehlerspeicher kann nicht gelöscht werden uvm) und ist nur in Englisch. Die Messwertblöcke usw. kann man mit einen Trick in Deutsch zeigen lassen.

AUTO SCAN ist ein Funktion das aller in Fahrzeug vorhandenen Steuergeräte gesucht und ausgelesen werden umsonst muss man die einzeln suchen.

Gruß Hidrive

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von HMSmily

Hidrive in #7 schrieb:
#4 ... AUTO SCAN ist ein Funktion das aller in Fahrzeug vorhandenen Steuergeräte gesucht und ausgelesen werden umsonst muss man die einzeln suchen ...

Zumindest für VAG-Com muss ich da widersprechen und das Studium dieses Beitrages [404203] empfehlen. Smile

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von Hidrive

#8
Der Frage in #4 war in Bezug auf VCDS-Lite N ich gebe nur meine eigene Erfahrungen weiter.

Dein Beitrag ist mir natürlich bekannt aber wieso ist meine Antwort Falsch? NixWissen
Oder legt es daran dass ich das Wort auslesen statt Fehlerauslesen benutzt habe!

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von HMSmily

#9
Autoscan sucht mitnichten nach allen vorhandenen Steurgeräten Deines Fahrzeuges, sondern fragt nur die Steuergeräte die in autoscan.txt für das Fahrzeug hinterlegt sind, das Du anfangs auswählst. Dabei sind wahrscheinlich ein paar Steuergeräte die gar nicht da sind (das mach den Autoscan langsam) und dabei fehlen ziemlich sicher ein paar Steuergeräte die zwar in Deinem Auto, aber nicht in autoscan.txt erfasst sind.

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von wigu

Das sind ja mal wertvolle Informationen. Der Beitrag war mir nicht bekannt. Handelt es sich bei diesem VAG-COM (mit Autoscan.txt im Softwareverzeichnis) um VAG-COM 4.09 vom Gerhard unter #2 ?

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von sportline155
1

Kauf Dir VCDS.

Neu oder gebraucht ist egal.
Die Software bezieht ihre Lizenz aus der Hardware.
Lass Dir aber in der Bucht keine Chinaklone andrehen, die laufen nur mit einer Version.

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von HMSmily

#11
Prinzipiell funktionieren alle Versionen von VCDS so. VCDS ist der direkte Nachfolger von VAG-Com, daher wage ich die Vermutung das VAG-Com genau so arbeitet. Smile

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von wigu

Ich danke allen Postern, jetzt bin ich schon viel weiter, endlich mal blick ich etwas durch.

@sportline155

Danke für die Empfehlung. Es ist bei mir angekommen, dass mit VCDS "alle Wege offen sind". Ich tendiere aber zu günstigeren Varianten. Ich brauche ein Diagnose-System um bei Problemen Hinweise zu bekommen, was zu tun ist. Ich bin nicht jemand, der viel am Auto tut, will nichts umstellen / anpassen. Solange der Sharan gut seinen Dienst tut, will ich gar nicht eingreifen. Und dafür wären mir auch die 150+ € für ein gebrauchtes Interface etwas zu viel. Ich vermute auch, dass man beim gebrauchten keinen uneingeschränkten Support bekommt.

Ich hab mir ein Paket aus dem K409 und Carport Basis bestellt, morgen oder übermorgen sollte es ankommen, da bin ich schon gespannt, ob ich es zum Laufen bringe.

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von sportline155
1

Dann schreib mal die Zeit auf bis ein Brauchbares Ergebniss kommt.

Ich verändere nichts weiter mit VCDS an meinen Autos.
Da ich aber nur VAG Fahrzeuge habe und ich kein Freund des rumbetteln bin kauf ich mir mein Kram halt selber.

Spätesten bei CAN Systemen biste eh aufgeschmissen mit den billig OBD Dingern.

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von wigu

Kann VAG-COM 4.09 eigentlich mit Windows 7 verwendet werden?

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von Dr._Fraggle

Ich wundere mich immer wieder, warum WBH-Diag 0.89 hier so gut wie nie empfohlen wird!? Kratz

Zu #14:
Das K409 für 13 Euronen ist doch die richtige Wahl und alles was man braucht.

Und wenn das CarPort Basic für 40 € mal nicht mehr ausreichen sollte... dann kann man ja immer noch die WBH-Diag Freeware nehmen. Mr. Green (Erfordert nur eben ein bisschen manuelle Vorbereitung, bis es stabil läuft.)

Gruß
Dirk

PS. Ja, WBH hat bei manchen Messwertblöcken Probleme mit einer vernünftig lesbaren Anzeige. Aber für diese Fälle nimmt man dann eben mal schnell VCDS-Lite, ebenfalls in der Gratis-Version. Auf jeden Fall hab ich noch keinen wirklichen Grund gefunden, Geld für die OBD-Software auszugeben. Einzige Ausnahme: Stellgliedtest.

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von wigu

Danke für den Hinweis bzgl. WBH-Diag 0.89!

Freut mich, dass jemand es auch so sieht wie ich.

Ich war eigentlich eine Rückmeldung schuldig. Ich habe in der Zwischenzeit das DK409 und Carport Basic bekommen, eingerichtet und Fehlerspeicher ausgelesen. Hat eigentlich ganz gut funktioniert. Bin mit der Lösung bis jetzt zufrieden.

Danke an alle Poster!

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von Hidrive

#17 Schau nach #3 Smile

@ wigu falls du WBH-Diag 0.89 ausprobieren möchtest kannst du die von mir erstellten/angepassten Labeln bekommen (Unsere beiden Wagen haben die gleiche Motorisierung)

Ich empfehle das CarPort2.3.0 Beta5 Herunter zu Laden und ebenfalls Aktivieren. Dann kannst du die Viele Labeln von VCDS umwandeln und importieren.

Gruß

PS Nicht aller VCDS Labels lassen sich Umwandeln da sie Verschlüsselt sind!

Re: Welche Software u. Hardware zum Fehler auslesen

Bild von wigu

@Hidrive

Danke für dein Angebot! Interesse hätte ich schon. Ich würde etwas später drauf zurückkommen. Habe die Tage eher nicht die Zeit dazu. Mir sagt der Begriff Label noch nichts, ich habe bisher nur Carport Ausprobiert ausprobiert und auch nicht viel mehr als Fehler auslesen. Ich melde mich dann später noch mal.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan