SGApedia

Wechsel der oberen Deckeldichtung bei der VEP 37 Einspritzpumpe

Bild von Thwfrank

Wechsel der Deckeldichtung der VEP 37

Ursachen und Folgen :
Mit den Jahren können die Dichtungen der Einspritzpumpe undicht werden. Der Biodieselanteil beschleunigt das ganze noch.
Sind die Dichtungen undicht und die Pumpe beginnt zu tropfen, kommen zwangsläufig Folgeschäden zum tragen.

Diesel greift Kunststoffe und Wasserschläuche stark an. Diese werden weich und fangen an zu quellen. Bleibt dies unbemerkt, kann es passieren, dass die betreffenden Kühlwasserschläuche beim fahren platzen.

Hier ein Beispiel für das Aufquellen von einem Wasserschlauch.

Wasserschlauch Pumpe zum Rohr AHU / AFN 01

Abdichten der Pumpe :

Für das fachgerechte Abdichten der kompletten Pumpe verlangt Bosch 350-400 €. Dies auch mit gutem Grund. Jede noch so kleine Veränderung der Einstellungen der Pumpe kann dazu führen, dass der Motor gar nicht mehr startet oder unkontrolliert hoch dreht.

Aber 2 Dichtungen könnt ihr selber wechseln.

Hier wird beschrieben, wie man den O-Ring vom Hochdruckkörper wechselt.

[253273]

Ich beschreibe im folgenden, wie man die Dichtung im oberen Deckel wechselt.

Material :

Klar, ihr braucht eine neue Dichtung.

ACHTUNG: Nur Originale Dichtungen vom Händler bzw. Bosch haben die richtigen Materialien um dem Diesel auf lange Sicht stand zuhalten.

Bosch Best-Nr.: 2 461 015 008 ca.: 2€

VW-NR :028 130 717 A  ca.: 4€

Reparatur :

Zuerst das oberste Gebot: SAUBERKEIT!!

Wenn vorhanden, die Motorabdeckung demontieren.

Dann seht Ihr das hier:

Einspritzpumpe 1

Die 3 Torx Schrauben (im Bild mit 1 markiert) und die Spezialschraube (im Bild mit 2 markiert) müssen raus. Ich habe diese Dreiecksnuss nicht. Nach Tipps hier aus dem Forum habe ich eine 7er Stecknuss geopfert und mittels Dremel passend gemacht.

Einspritzpumpe 2

Einspritzpumpe 5

Zuerst den Rücklaufschlauch (Leckölleitung) an der Pumpe abziehen. Wenn noch die alten dran sind, ist es jetzt an der Zeit diese direkt mit zu wechseln. Beim Freundlichen kostet der Meter 32 € und beim Teilehändler nur 3,60€.

Einspritzpumpe 3

Nun die Pumpe von außen, so gut es geht, säubern. Besonders die Schrauben. Danach das Umfeld der Pumpe dick mit Küchentücher (Zewa) auskleiden. Der Deckel steht voll mit Diesel und dieser läuft aus, wenn die Schrauben lose sind.

Einspritzpumpe 4

Nun habe ich meine Spezialnuss auf die Schraube gedrückt und mittels leichter Schläge ganz drauf gebracht.

Als die Schraube lose war, habe ich die Stecknuss direkt drauf gelassen und mitsamt der Schraube beiseite gelegt.

Einspritzpumpe 6

Dann können die 3 Torx gelöst werden. Aber bitte 2 Umdrehungen drin lassen. Sind die Schrauben alle gleich oben, könnt ihr den Deckel etwas anheben. Jetzt läuft der Diesel raus.

Einspritzpumpe 7

Nun die Schrauben ganz raus und zur Seite damit. Den Deckel anheben und zur Seite legen. Dabei darauf achten, dass der Schlauch zum Filter, der noch an dem Deckel ist, nicht knickt.

Einspritzpumpe 8

Hier ein Blick auf die alte Dichtung im Deckel.

Einspritzpumpe 9

Die Dichtung könnt ihr mit einem kleinen Schraubendreher oder Pickel etc rausporkeln. Aber bitte nicht die Nut im Deckel zerkratzen.  Meine Dichtung war schon so tief im Deckel, dass dies schwer war.

Hier alt gegen neu

Einspritzpumpe 10

Bitte den Deckel inklusive Nut reinigen und trocken machen. Danach die neue Dichtung einsetzen. Die Dichtung hat an einer Seite eine abstehende Kerbe. Somit ist ein falsches einsetzten der Dichtung unmöglich.

Einspritzpumpe 12

Bevor Ihr den Deckel wieder aufsetzt, bitte alle Schraubenlöcher trocken machen. Ebenso die Dichtfläche vorsichtig reinigen. KEIN Schmutz oder Dichtungsreste in die Pumpe kommen lassen.

Einspritzpumpe 11

Dann den Deckel wieder aufsetzten und die Schrauben wieder rein drehen und über Kreuz festziehen.

Die voll gesaugten Küchentücher entfernen und die Pumpe von außen trocken reiben. Den Rücklaufschlauch wieder aufstecken.

Einspritzpumpe 14Einspritzpumpe 13

Nun der Testlauf. Ich habe den Motor im Leerlauf ca. 1 Minute laufen lassen und die Pumpe beobachtet, ob alles dicht ist. Danach auf 2000 kurz laufen lassen.

Es kann passieren, dass der Motor stottert. Das kommt dann von der Luft die mit angesaugt wurde. Dies war bei mir aber nicht der Fall.

Viel Spaß beim nachmachen.

 

SGA-Stichworte: Einspritzpumpe, Dichtung, VEP

3.833335
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.8 (6 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan