Forenbeitrag

Wasser in der Heckklappe

Bild von fschubi

Moin moin zusammen!

Ich hab da mal ein Anliegen.

Wenn ich bei meinem Sharan die Heckklappe auf mache, einen Moment oben lasse und sie dann schließe, hört man Wasser gluckern.
Ich hatte die Verkleidung der Heckklappe schon komplett ab, aber alles trocken.
Wo kann sich da Wasser verstecken?
Das kann doch nicht das Wasser im Schlauch der Reinigungsanlage sein?

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von uborka

Heb mal die Gummilippe unterhalb der Heckscheibe rechts und links an und stecke dort z.B. jeweils einen Kabelbinder ca. 5mm rein.
Da sollte dann das Wasser herausrinnen und dananch das Gluckern weg sein (bis zum nächsten Regen).

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von Meschi
2

Moin,
was ist mit den Rücklichtern in der Heckklappe?

Die laufen auch gerne mal voll mit Wasser, besonders das linke (wieso auch immer das Linke bevorzugt wird, ist mir ein Rätsel).

Gruß
Meschi

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von Thwfrank
1

Ich tippe mal ganz einfach auf das Mittlere teil wo das Kennzeichen drin ist

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von t.klebi

Die Rücklichter sind bei diesem Baujahr der wahrscheinlichste Kandidat. Die Lampengehäuse platzen an den Nahtstellen auf und es läuft Regenwasser in das Rücklicht.

Abhilfe: den entstandenen Spalt mit Karroseriedichtmasse abdichten und zusätzlich außen ein kleines Loch im unteren Bereich der Rückleuchte bohren.
Alternativ: neues Rücklicht.

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von Manfred

Bei mir war es so, dass, wie Meschi schon schrieb, das linke Rücklicht in der Heckklappe nicht dicht war,
die untere Kammer voll lief und beim öffnen der Heckklappe hat es sich dann super in die Klappe entleert.
Ich hab da nicht lange rumgebastelt und ein neues Licht montiert.

Nette Grüße

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von Meschi

Bei mir war es auch das linke Rücklicht. Das ist schon während der Werks-Garantiezeit aufgetreten. Der Freundliche hat dann geklebt, das hat aber nicht lange gehalten (nur bis nach der Garantie).

Ich habe dann ein 1,5mm oder 2mm Loch ins Lampengehäuse gebohrt (unten links an tiefster Stelle). Da konnte das Wasser dann immer rauslaufen. Jährlich das Loch mal durchstoßen, damit es sich nicht zusetzt. Damit war es problemlos bis ich die Karre nach 13 Jahren abgegeben habe.

Gruß
Meschi

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von t.klebi

Bei mir war es ebenfalls links. Laughing

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von uborka

Wenn Wasser im Rücklicht steht, welches man evtl. auch gluckern hört, beim Öffnen der Heckklappe:

Sieht man das Wasser dann auch von außen bei geschlossener Heckklappe "im Schauglas stehen", a là Aquarium?

Oder ist das Wasser irgendwo im "Hintergrund" und gluckert heimlich?

Re: Wasser in der Heckklappe

Bild von Meschi
1

Bei mir habe ich es sehen können. Ist auf den ersten Blick nicht aufgefallen, aber bei genauerem Hinsehen waren da einige 100 ml drin.

Gruß
Meschi

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan