Forenbeitrag

Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Thwfrank

Hallo

Wie oben schon geschrieben.

Gibt es evt. eine Vorgabe wann die Klauenkupplung ( hoffe das heißt so ) gewechselt werden muss bei einem Anhänger?

Unser Anhänger ist ca 20 -25 JAhre alt.

Ich habe diesen schon unzählige Mahle benutzt . Heute allerdings ist er mir ca 200 m nach dem losfahren beim anfaren zum Abbiegen von der Kupplung geflogen.

Abriss Seil hat angeschlagen bzw sich danach verabschiedet .
Steckeradapter in 2 Teile gerissen. Hänger lag auf der Klauenkupplung.

Und ich bin 100% sicher das er richtig verriegelt gewesen ist .

Aber wir haben in der Anfangszeit häufig und jetzt selten viel Holz damit gefahren teilweise auch bis zur Max beladung bzw auch mal drüber.

Daher die Frage ob es da Vorgaben von einem Wechsel gibt.

Danke euch schon mal

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von uborka

Der Hebel hat einen grünen und roten Bereich.
Oder unterhalb gibt es einen Zeiger, der auf "OK" und "STOP" oder so ähnlich zeigt.
Ich gehe mal Bilder suchen.
Grüße

z.B.: https://www.youtube.com/watch?v=CHbusKAL-bA
https://pkw-anhaenger-teile.de/wp-conten...

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Thwfrank

ca 25 Jahre alt. Hat der nicht

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von uborka

Vielleicht gab es die Vorgabe damals noch nicht.
Ersetzen, sauberhalten und gut schmieren und gut ist.
Der Kugelkopf am Auto verschleißt auch.
Beides kann auch der TÜV bestimmt gerne beurteilen Smile

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Meschi
1

Moin,

Frank, Du meinst die Kupplung, die auf den Kugelkopf der AHK greift, oder?

Die Dinger kosten nicht die Welt. Gerade wenn mir sowas wie Dir passiert wäre, würde ich das Ding einfach tauschen, besonders wenn Du den Verdacht hast, dass das Ding verschlissen sein könnte aufgrund der Vorgeschichte.

Sei froh, dass nicht mehr passiert ist. Ein Tausch von dem Ding ist höchstwahrscheinlich weitaus billiger als der kleinste Schaden, der durch so eine verschlissene Kupplung passieren könnte.

Gruß
Meschi

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Thwfrank

Am auto ist der 5 Jahre alt. Und ich bin gestern mit dem noch gefahren alles gut.

@Meschi da hast Du recht . mal eine neue Bestellen und wechseln.

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Alhambra-Treiber

Als groben Richtwert. Wenn der Anhänger am Auto angekoppelt ist Mal dran wackeln. Das sollte alles spielfrei sein. Ansonsten schadet es auch nicht die Kupplung nach 25 Jahren Mal zu tauschen.

Mfg Nico

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Fuzzy
3

Sobald die Zugkugelkupplung (Klauenkupplung ist LKW) Spiel auf der Kupplungskugel hat muss sie getauscht werden.
Da es sich um einen gebremsten Anhänger handelt sind diese Kupplungen leider etwas teurer als die für ungebremste Anhänger. (Vorsicht Eigenwerbung)
Mit dem Wackeln in angekoppeltem Zustand darf man sich dann aber nicht täuschen lassen. Auch die Auflaufeinrichtung darf etwas Spiel haben.

Dass der Anhänger auf der Zugkugelkupplung lag ist nicht so gut. Hoffe deine Auflaufeinrichtung hat nichts abbekommen. Diese einfach mal von Hand einschieben (geht unter Umständen sehr schwer). Das muss gehen. Sie muss dann auch selbstständig wieder raus fahren.

Zum Wechsel der Kupplung einen Tipp: Diese ist ja mit zwei Schrauben befestigt. Die hintere ist mit dem Auflaufdämpfer verbunden. Wenn du die raus nimmst schiebt sich der Dämpfer aus und du bekommst sie nicht mehr so einfach wieder rein. (Dazu musst du den Dämpfer reindrücken und sehr schnell die Schraube stecken wenn das Auge wieder auf der Höhe vom Schraubenloch ist.
Einfacher geht es, wenn du dir ein 10er Rundmaterial besorgst. Dazu kannst du einen abgesägten Schraubenschaft nehmen. Miss vorher den Durchmesser der Schubstange. Dazu evtl. den Faltenbalg nach hinten schieben. Säge das Rundmaterial auf die Länge des Durchmessers minus 1mm. An den Enden leicht anfasen. Nun kannst du die hintere Schraube mit dem Rundmaterial aus der Schubstange schieben. Das Rundmaterial hält dir dann den Dämpfer so lange in Position. Dann die Kupplung runter, neue drauf und mit der Schraube das Rundmaterial wieder rausschieben. Neue Stoppmuttern verwenden!

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von eddiek

Also ich kann mir irgendwie nicht vorstellen , dass an einem 25 Jahre alten Zugkugeldings keine Verschleißanzeige vorhanden ist .

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Felson

Ist die Klauenkupplung die Maulkupplung?

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Fuzzy

Stimmt.
Da muss ich mich in #7 selbst berichtigen. Lkw--> Maulkupplung
https://www.bertelshofer.com/zubehoer/ma...

Klauenkupplung ist eine Verbindung zwischen einem Motor und z.B. einer Pumpe

https://de.wikipedia.org/wiki/Klauenkupp...

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von Thwfrank

#7 Top.

Werde die Tage mal messen gehen und Bilder machen.

Dann werd ich das Ding einfach austauschen.
Bezugsquelle habe ich ja .
so richtig auf die Zugkugelkupplung geknallt ist er nicht . Da war noch ein Metallbügel wo die Handbremse dran ist der hats noch gedämpft. Der Hänger war voll mit 3 Schränken.

Re: Vorgabe Klauenkupplung der AHK wechseln?

Bild von rollende Räder

Hallo,
so wie ich das verstehe, handelt es sich hier um eine Zugkugelkupplung. Diese hat auf der linken Seite eine Verschleißmarkierung, mit einem Plus-u. Minusbereich. Je näher sich die Markierungskerbe oben auf dem Bolzen sich dem Minusbereich nähert, um so höher ist der Verschleiß und sollte gewechselt werden.
Freundliche Grüße und einen schönen Abend, sowie bleibt gesund
Johann

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This