Forenbeitrag

Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von snakeman

Moin,

habe eine Frage zum Thema Ruhestrom.

Mein Galaxy ist ausgeschaltet.

Alle Türen etc. sind zu.

Fahrzeug hatte mehr als 1 Stunde Zeit die Systeme runterzufahren.

Es ist eine 70Ah Batterie vom Vorbesitzer verbaut.

Richtig wäre wohl eine 105Ah Batterie.

Wenn ich jetzt eine Ruhestrom-Messung mache, habe ich 0,267 A.

Multimeter - Messung - Ruhestrom

Fragen:

Ist dieser Wert zu hoch und könnte meine Batterie in 2 Standtagen ohne Fahrzeugnutzung entleeren?

Was wäre ein akzeptabler Wert beim Ruhestrom?

Vielen Dank.

LG.

Andreas

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von hoernchen

Hallo Andreas,

das ist eindeutig um Faktor 10 zu hoch ! - Ruheströme liegen in Der Regel bei 20 mA und weniger!

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von Meschi

Moin,
die Motorhaube ist auf. Da gibt's doch auch einen Kontakt, der feststellt, ob die Klappe auf oder zu ist. Ist sie auf, bin ich der Meinung, dass nicht alle Steuergeräte schlafen gehen.

Aber selbst mit dem gemessen Wert dürfte die Batterie nach zwei Tagen noch startbereit sein, sofern die 100% in Ordnung und geladen ist und es nicht zu kalt ist. Nach zwei Tagen sind ca. 13Ah weg.

Gruß
Meschi

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von snakeman

#2 Moin Meschi,

danke für die Antwort.

Ich hatte vor 4 Wochen das Problem das er nicht mehr starten wollte.

Vorher stand der Wagen von Freitag Mittag bis Montag Morgen.

Die Batterie hatte noch 7,96 Volt.

ADAC hat dann Starthilfe gegeben.

Hatte die letzten Tage wieder das Gefühl das der Wagen schlechter anspringt.

Wie schließe ich den Kontakt an der Motorhaube?

LG.

Andreas

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von hoernchen

Das Teil ist ähnlich dem Türkontaktschalter. Wo der beim Galaxy genau sitzt weis ich nicht 

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von uwe

Ist der nicht am linken Scharnier? Ich denke er wird mit der Scharniermechanik betätigt.

Gruß Uwe

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von Manfred

Bei meinem Seat ist der Schalter hier, ist auch der für die Alarmanlage.

Alarmschalter Motorhaube

Nette Grüße

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von snakeman

Danke an alle. Werde dann mal auf die Suche bei mir gehen.

Vorher muss ich am Montag die Antriebswelle rechts bei meinen Automatikgetriebe wechseln.

Mal sehen ob ich Spaß daran finde Smile

Kann mir noch jemand sagen was für ein Ruhestromwert ok wäre?

Thx

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von Torsnes

#7

Siehe #1 

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von Alchemist

20 - 40mA sind normal

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von snakeman

@Torsnes , bin wohl blind, Danke

@Alchemist Danke

Re: Verständnisfrage zum Thema Ruhestrom

Bild von t.klebi

Mit Alarmanlage wären imho auch noch 80mA im grünen Bereich.

Hattest Du das Fahrzeug vor der Messung abgesperrt? Falls nein, dürfte das der Grund sein.
Die Motorhaube hatte ich bei meinen Messung immer auf. Geht ja kaum anders und hat nie gestört.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This