Forenbeitrag

USV oder dergleichen für TV

Bild von Alhambra_Wien

Hallo!

Frage. Nachdem der Alhambra ja kein Dauerplus hat, und meine Kids hinten TV schauen bei langen Fahrten, wäre ein Dauerplus nicht schlecht. Da ich aber innerhalb der Garantie nicht selber rumpfuschen will, und Seat mir eigentlich zu teuer ist, meine Frage:

Gibts sowas wie eine USV fürs auto. So ein Zwischenakku. Häng ich an die Steckdose und den TV an dieses Teil. Und soll halt 5 oder 10 Minuten überbrücken. Beim Tanken oder wenn der Motor im Stau mal versehentlich ausgeht. Denn bei jedem Neustart is alles futsch weg und ich muss nach hinten.

Versteht ihr was ich meine? Gibts sowas?

lg
Andreas

Re: USV oder dergleichen für TV

Bild von hoernchen

Womit schauen Deine Kids TV ? 

Re: USV oder dergleichen für TV

Bild von Alhambra_Wien

Mit Naxtbase 9 Zoll mit den 2 Playern

Re: USV oder dergleichen für TV

Bild von hoernchen

schau mal .... Das Teil ist eine USV. Es arbeitet mit 2Stk 6V Batterien und kann so die Batterien aus dem 12V Bordnetz auch voll aufladen.

alternativ .....  ist ein Ladewandler für eine Zweitbatterie, an die Zweitbatterie kannst Du den Player anschliessen.

Re: USV oder dergleichen für TV

Bild von Alhambra_Wien

Ganz a blöde Frage. Kann ich a 12 V Motorradbatterie an die Steckdose anhängen oder mit nem 230 V Ladegerät am Auto anhängen (hat ja a 230 V Steckdose), und dann weiter an a Steckdose für den TV? Fliegende Sicherung dazwischen. Oder brauch ich da ein Ladegerät dazwischen? Ein Korpus ist ja gleich gebaut Smile Holzkasten und fertig. Oder?

Re: USV oder dergleichen für TV

Bild von hoernchen

Wenn die 230V Steckdose verbaut ist... dann sollte ein geeignetes 230V Batterieladegerät und eine 12V Batterie ausreichen.

Als Batterie nimm bitte eine kleine 12V AGM Batterie für USV´s oder Alarmanlagen. Die bekommst Du beim Conrad.

Fahrzeugbatterien sind in der Regel für relativ hohe Ströme zum Starten konstruiert - daher normalerweise nicht für Zyklenbetrieb nicht so gut geeignet. AGM Batterien können in jeder Lage betrieben werden und sind auslaufsicher.

Bei der Dimensionierung muss man den maximalen Ladestrom beachten, welchen das Ladegerät liefern kann. Die Leistung des Ladegerätes muss kleiner als die Leistung des Wechselrichters im Fahrzeug sein.

Re: USV oder dergleichen für TV

Bild von Rabbit

#5

Ahhh, AGM Batterien Prima .

Mein Stichwort, die sind einfach nur genial.

Auch als Haupt- und SH Batterie für SGAF (ohne intelligente Ladeelektronik).

Meine wird bald 3 Jahre alt inkl. einer Tiefstentladung und sehr langen Startversuchen bei einem uralten Traktor und funzt im tiefsten Winter immer noch wie ein Lottchen.

Gruß

Rabbit

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This