Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - allerdings nicht beim Gasgeben im Stehen

Bild von SharanPD

Hallo zusammen,

habe neuerdings beim Beschleunigen ein turbinenartiges Pfeifgeräusch, was ich zunächst dem Turbolader zuordnete (AUY-Motor).
Allerdings tritt dieses turbinenartige Pfeifgeräusch beim Gasgeben und stehendem Fahrzeug nicht auf.

Wie läßt sich das erklären?
Was kann eine alternative Quelle des turbinenartigen Pfeifgeräuschs sein?

Beste Grüße

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von SharanPD

Hallo zusammen,

7zap bringt für Sharan mit AUY-Motor und Modeljahr 2001 anderen Druckschlauch:
7M0145845F;
verbaut jedoch 7M3145834A.

Messen mit Schieblehre hinterläßt Unklarheiten,
da der entsprechende O-Ring platt ist.

Wie lautet die Spezifikation (bzw. die Teilenummer) des grünen O-Rings,
der sich auf dem Anschluß des Druckschlauchs (Teilenummer: 7M3145834A) vor dem/am AGR befindet?

Beste Grüße

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Torsnes

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Tornador
2

Den Durchmesser kann man sicher ausmessen, und in Bezug auf die Stärke besorge ich mir eben 2-3 verschiedene und baue den dicksten ein der mit Silikonfett eingeschmiert noch rein geht, dann bin ich auf Nummer sicher

Man muss bei Pfennigartikeln wie hier keine Wissenschaft draus machen, es muss dicht sein, und ob grün oder schwarz ist auch egal, Hauptsache beständig gegen Öl

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Fuzzy
3

Ich würde zum freundlichen Händler gehen, ihm den Fahrzeugschein und 10 Euro auf die Theke legen und mit dem passenden Dichtring und dem Wechselgeld wieder rausgehen....
Gut, der TE würde dann vermutlich noch fragen, wie rum der noch nicht spezifizierte O-Ring beim vorliegenden Druckschlauch beim vorliegenden Fahrzeug montiert werden muss Kratz

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von eddiek

Das ist afaik kein O-Ring sondern ein recht merkwürdig geformter Gummiring mit Profil.

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von SharanPD

Interessant, eddiek.

Ist dieser Gummiring bei VW einzeln erhältlich?

Beste Grüße

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Heisenberg

Könnte doch ein runder sein.
Die Verriegelung ist es nicht?
[253282] ganz unten.

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Booman

SharanPD in #66 schrieb:
Interessant, eddiek.

Ist dieser Gummiring bei VW einzeln erhältlich?

Beste Grüße

Ich bin zu VW und der wirklich freundliche Mitarbeiter wusste sofort welcher Ring gemeint ist, der wird wohl oft benötigt und war auf Lager.
Leider hab ich die Teilenummer nicht mehr.
Aber auf jeden Fall gab es diesen einzeln.

Gruss Boo

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Tornador

Der könnte es sein:

https://www.online-teile.com/volkswagen-...

https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/passa...

https://www.ebay.de/itm/VW-SCIROCCO-SHAR...

Da steht ein Maß dabei, ab ans Auto und messen ob der passen könnte

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Sharan als Zweitwagen
6

Hallo,

vor einigen Tagen entstand während einer längeren Autobahnfahrt ein Pfeifgeräusch. Hörbar nur während der Fahrt, im Stand nicht.
Zuerst keine weitere Auffälligkeit. Danach folgten jedoch mehrere Meldungen: "Abgas Werkstatt", Glühwendel blinkt, Motorwarnleuchte an, verbunden mit dem Notlauf.
Beim Neustart des Motors war Notlauf weg, kam bei höheren Belastung wieder. Es folgte eine Rückfahrt im Notlauf, nicht schön aber machbar.
Im Fehlerspeicher war eine Meldung abgelegt:

000000 - ISO - Reserviert durch Dokument 15031-6
P0000 - 000 -2005 - Warnleuchte EIN
Umgebungsbedingungen:

Readiness: 11000

Eine tiefere Suche unter OBD-II/EOBD im Modus 1-01 Readiness brachte eine weitere Fehlermeldung: "Ladeluftstrecke undicht".

Die gezielte Suche in diesem Bereich führte zum Übeltäter: Ladeluftschlauch 7M3 145 708 D, mit einem Riss.Ladeluftschlauch-1

Die massive Ausführung des Schlauchs lässt die Abgase nur unter Last durch den Schlitz durch, im Stand fällt das kaum auf - man muss auf ca. 4000 U/min drehen um wenige Abgase durch die Undichtigkeit austreten zu lassen. Nach dem Wechsel des Schlauchs war die Sache erledigt.

Ergänzung: für den BRT-Motor wird unbedingt die Nummer 7M3 145 708 D benötigt, 7M3 145 708 passt nicht. Die Rastnasen am Anschlußring haben hier eine um ca. 90° verdrehte Position, damit ist der Anschluß vom nächsten Rohr nicht möglich. Ladeluftrohr-2 Darüber hinaus sind die Außenmaße unterschiedlich. Im Bild oben die Ausführung B, unten die Ausführung D.

Grüße

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von m16
1

Respect, Paule.

Einleitung, Material und Methode, Ergebnisse und Diskussion kurz abgehandelt.

Schön lesbar, knackig und Problemlösungsorientiert Wink

(auch so kann eine Dissertation ausfallen)

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Sharan als Zweitwagen

Danke für die Blumen Prost

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von SharanPD

#70:

Wie sollen Abgase aus der entsprechenden Stelle der Ladeluftstrecke austreten können (=> Ladeluftstrecke vor AGR)?
Ist der kleine Abgas-Anteil aus der Motorentlüftung gemeint?

Beste Grüße

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von Sharan als Zweitwagen

Peng Hammer LMAA Heul nicht, schraub

Re: turbinenartiges Pfeifgeräusch beim Beschleunigen - ...

Bild von SharanPD

War also in der Hauptsache gar kein Abgas,
das da austrat und das Pfeifgeräusch machte (=> #70), sondern Ladeluft - richtig?

Bei mir vermute ich aktuell eine Undichtigkeit im Bereich Abgasrückführung als Quelle des Pfeifgeräuschs.

Beste Grüße

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan