Forenbeitrag

Türverkleidung dem Lautsprecheradapter anpassen?

Bild von Micha.K

Hallo,

habe nun endlich die neuen Kabel aus der Tür nach vorne verlegen können. Durch die Steckverbindung war das ganz schön Arbeit. Nun habe ich auch die Lautsprecher mit Distanzring eingebaut und die Türverkleidung scheint auf der Sicke vom Lautsprecher aufzuliegen. Dachte, ein 13mm Lautsprecheradapter sollte kein Problem darstellen. War wohl falsch. Weiß jemand wieviel die Distanz vom Blech zur Türverkleidung, bei der Lautsprecherabdeckung, ist? Wie kann ich das abmessen?

Habe einen Alhambra 2003, Distanzring 13mm und Lautsprecher Helix E 62C.2 mit Einbautiefe 65mm.

Habe vorher ausgemessen, vom Blech zur Fensterheberschiene 55mm. Mit dem Distanzring 13mm (soll speziell für SGAF bis 2010 sein) müsste ich 67mm Einbautiefe haben und würde passen. In anderen Beiträgen habe ich von Distanringen von 15mm bis 20mm gelesen. Wieso scheinen 13mm zu viel zu sein, ich finde es nicht viel? Wieviel mm könnte ich von der Türverkleidung innen abschleifen? Hat jemand sonst noch Ideen?

Nebenbei, von der Türverkleidung sind paar Cliphalterungen abgerissen. Mit welchem Kleber bekomme ich die am besten wieder fest? Sorry, dies habe ich noch nicht gesucht.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß
Micha

Re: Türverkleidung dem Lautsprecheradapter anpassen?

Bild von Dr._Fraggle

Hier ist ein Link!

Für die abgebrochenen Halter (und auch sonst alles zerbrochene Plastik im KFZ, außer PE oder PP) nehme ich 5-Minuten-Epoxy.  Hält erheblich besser als der oft empfohlene Heißkleber.

z.B.: Hier ist ein Link! oder Hier ist ein Link!

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This