SGApedia

Tanken: 85 anstatt 70 Liter

Bild von SGA-F

Tanken: 85 anstatt 70 Liter

Laut Bedienungsanleitung können nur 70 Liter Diesel bzw. Benzin getankt werden. Der Tank besitzt aber einen über 15 Liter großen Ausdehnungsbehälter parallel zum Einfüllstutzen den man in Grenzen nutzen kann.

Mit folgender Methode kann man deshalb bis zu insgesamt 85 Litern tanken:

1. bis zur automatischen Abschaltung tanken
2. mit der Tankpistole die Entlüftung drücken 

3. mit langsamen Dieselfluss (!) noch mal 13 bis maximal 15 Liter zusätzlich einfüllen.

So kommt man auf etwa 85 Liter Tankvolumen mit entsprechend größerer Reichweite. Bei mehr als 15 Litern kann es zum Überlaufen des Tanks kommen. Dazu kommt es in der Regel aber nur wenn kurz nach dem Tanken innerhalb der nächsten 5-10 km eine stärkere Steigung bewältigt werden muss z.B. bei einer Garagenauffahrt, oder im Parkhaus.

"Volker Kram" schrieb:
Auch beim Tanken von "+13 Liter" und direkt anschließendem Parken bei 35 Grad im Schatten über mehrere Stunden war kein Dieselauslaufen zu bemerken (Ausdehnung des kalten Diesels). Ich habe schon von Besitzern Mitteilungen bekommen, dass sie die Entlüftung nicht mit dem Tankstutzen, sondern mit den Fingern drücken mussten, weil der "Schalter" nicht genügend hervorsteht. Bei mir genügt das Andrücken mit dem Tankrüssel.

SGA-Stichworte: übertanken, Tanktrick, Tanken

4.625
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.6 (8 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This