Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und Querlagerbuchsen tauschen

Bild von MBERNHARDT

Hallo allerseits !

Ich war vor einiger Zeit bei meiner Werkstatt des Vertrauens und die hatte mir nahe gelegt,die verschlissenen Staubschutzmanschetten der Stossdämpfer hinten und die Querlagerbuchsen vorn zu tauschen.
Nun habe ich schon gesehen,das es von der Firma Meyle verstärkte gibt, die nicht so anfällig sind wie die von VW und habe diese auch entsprechend bestellt.
Aber bei den Stossdämpfern hinten und den dazugehörigen Staubschutzabdeckungen lege ich mir die Karten.
Es gibt da so viele das ich gar nicht weiß,was man für welche nehmen soll.
Und auch wenn sie ein wenig teurer sind,ist es mir in erster Linie wichtig,das diese nicht so schnell verschleißen und ein paar Jahre daran halten,ohne sie wieder nach 2 Jahren zu tauschen.
Habt ihr vielleicht ein paar Teilenummern für die Staubschutzmanschetten und die Stossdämpfer mit Typbezeichnung?
Ich bin da ein wenig überfragt was das angeht.
Der Wagen selbst hat keine Dämpferregulierung und auch kein Sportfahrwerk,also ein ganz normales Fahrwerk.
Der Motor ist ein 2.0 Liter TDI mit 170 PS.
ich bin für eure Antworten sehr dankbar und grüße aus Berlin.

Herzlichst,Matthias

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Tornador

Meyle verstärkt oder HD ist sicher nicht besser als OE Teile von VW

Wenn du halbwegs auf Nummer sicher gehen willst dann kauf bei Fahrwerksteilen Lemförder

Teilenummern findest du anhand deiner PR Nummern passend hier: https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/shara...

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von spitzel

Für die Vorderachse die verstärkte Variante bestellen als Taxi Version. Schrauben dazu müssen leider immer neu. Hab die von Febi gekauft. Hatte keine von Lemförder gefunden.

Für die Hinterachse ist es eigentlich egal. Wenn du etwas von Lemförder findest, okay.
Ansonsten geben sich alle nichts.
Sind in der Regel immer nach 5 Jahren durch die Teile.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Heisenberg

Verstehe ich nicht ganz.
Ich habe noch nie gehört, dass die Staubschutzkappen der Stoßdämpfer verschleißen.
Die waren bei mir bis zum Wechsel des Fahrwerks gegen ein Sportfahrwerk noch 1A und sind auch sonst noch nicht als Problem aufgetaucht, jedenfalls beim alten SGA.
Querlenkerbuchsen habe ich schon gegen Meyle getauscht. Hält bis jetzt ganz gut.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Tornador

Die Taxi QL Lager haben den Vorteil wie zu Golf IV Zeiten das diese mehr Gummianteil haben im Gegensatz zu den Standartlagern und so auch spurstabiler laufen bei minimalem Komfortverlust den man zu 99,99% eh nicht bemerkt

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von MBERNHARDT

Hallo,

wenn ich morgen wieder am Auto bin dann mache ich ein paar Fotos von den Staubschutzmanschetten.
Ich wollte es selbst nicht glauben,aber sie sind wirklich richtig vergammelt.
Vielleicht habt ihr ja eine Teilenummer von den Taxi Querlenkerbuchsen,das ich diese bestellen kann.

Gruss aus Berlin,Matthias

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von spitzel

Man brauch eigentlich nur den Anschlagspuffer wechseln.
Doch je nach alter und Zustand bricht die Staubkappe beim Hineindrücken des neuen Puffers.

Den Komfortverlust konnte ich beim Wechsel der querlenkerlager nicht feststellen. Ist eh schwierig, wenn die alten einfachen Lager hinüber sind schwimmt die Vorderachse, so dass man eh einen Unterschied erfährt.

Meyle HD hatte ich in einem anderen Fahrzeug 3 Jahre verbaut und wurden wieder gegen Lemförder getauscht. Denn der Gummi hatte sich aufgelöst zu kleinen Mosaiksteinen.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Tornador
1

#5: Ich habe dir einen Link gesetzt, dort dein Auto raussuchen und dann die Version in (x) nehmen, das ist in dem Fall die Taxi Variante

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von MBERNHARDT

Hallo Tornador,

leider habe ich das mit dem Link nicht hinbekommen.
Kannst du mir genau sagen, wie das genau funktioniert?
Irgendwie will das nicht so richtig.
Vielen lieben Dank schon im voraus.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von MBERNHARDT

Hallo liebe Schraubergemeinde !

bekommt man das mit dem Wechsel der Staubschutzmanschetten und der Querlenkerbuchsen auch alleine hin?Also ich bin handwerklich begabt und habe schon das eine oder andere auch am Auto gemacht aber eben noch nicht alles und insofern bin ich da ein wenig unbeholfen.
Brauch man zwangsläufig eine Hebebühne oder funktioniert das auch mit einem entsprechenden Wagenheber?
Eine Bühne kann ich hier in Berlin für 10 Euro /h mieten.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von topcat

Hi !
Hier ein Video für die hinteren (Vorderachse) Querlenkerlager, Wechsel ist bei vielen VAG-Modellen ähnlich:
https://www.youtube.com/watch?v=b27RlvI-...

Hebebühne ist sicher notwendig...

Auch bei meinem 8 Jahre alten Sharan bröseln hinten die gelben Schaumstoff-Anschlagpuffer..
Frage: MUSS dann getauscht werden - merke kein negatives Fahrverhalten ?

LG topcat

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Tornador

#8: Drauf klicken und Fahrwerk und das raussuchen was man braucht, geht unter einer Minute

Für die Arbeiten ist keine hebebühne nötig, aber diese erleichtert einem die Arbeit enorm

Was willst du vorne wechseln, nur die QL Lager, oder den ganzen Block?

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von spitzel

Geht auch ohne Bühne, aber einen ordentlichen Heber brauchst schon. Für 10€ lieber auf die Bühne.
Gerade die Schrauben kommen in ein Alugewinde. Eins ist mal direkt kaputt gegangen weil leicht versetzt angeschraubt.

Wenn die Staubkappen unten aufliegen, liegt die Stange vom Dämpfer frei. Dann kann dreck den Dämpfer schädigen.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von topcat

zu #10

Ich meinem Fall geht's um die Anschlagpuffer hinten:
https://www.daparto.de/Federbein-Anschla...

und hier gibt's den Stoßdämper-Staubschutzsatz für hinten:
https://www.daparto.de/Stossdaempfer-Sta...

und hier zB. Querlenkerlager für Taxi:
https://www.daparto.de/Teilenummernsuche...

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von MBERNHARDT

Hallo Schrauber !

ich möchte eigentlich nur die Querlenkerbuchsen tauschen,habe aber schon in Videos gesehen,das man dazu auch den Querlenker am besten abschraubt,weil die Buchsen reingepresst sind und sich besser rausmachen lassen,wenn man das ganze Teil in der Hand hat.
Die Frage die sich mir stellt,ob die Querlenker gleich mit getauscht werden sollten oder nicht?
Wäre vom Prinzip ja ein Abwasch.
Was die Dämpfer angeht bin ich mir noch nicht so schlüssig, ob ich die Staubschutzmanschetten selber wechsel oder es doch lieber machen lasse.
Nachher werde ich mal ein Bidl von den Staubschutzmanschetten reinstellen.
Hat jemand vielleicht noch eine Teilenummer für mich parat,weil es gibt da auch so viele und da weiss man gar nicht welche gut oder schlecht sind.
Die Staubschutzmanschetten müssen hinten links und rechts getauscht werden und auch da stellt sich die Frage,gleich die Dämpfer mitzutauschen.
Ist das schwierig die Dämpfer zu tauschen?
Wenn der Wagen auf der Bühne ist,stehen dann die Dämpfer unter Druck?
Bin für jeden Hinweis dankbar,betrete nämlich Neuland und möchte auch mal was lernen, denn die Werkstätten haben soviel Scheixxe in den letzten Jahren gebaut.
Wo bekommt man eigentlich für die Meyle Querlenkerbuchsen die Schrauben her?
In meinem Set waren sie nicht dabei.
Kann man die alten noch einmal nehmen oder sollte man doch ein paar Neue kaufen?
Ich bin für jede Antwort dankbar !

Gruss aus Berlin,Matthias

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Heisenberg
1

Die Querlenker selbst halten ewig. Die Buchsen zu tauschen macht Sinn. Ich habe immer eine Presse in einer Werkstatt nehmen können. Zur Not tut es wohl auch ein Schraubstock. Außerdem habe ich noch ein Drehteil zum Einpressen machen lassen.
Die Schrauben kannst Du bei VW kaufen. Wenn sie nicht rostig sind kann man sie nochmal nehmen.
Ich würde es auf der Hebebühne machen, alles andere ist eine Quälerei.
Die Dämpfer bleiben ausgefahren. Da hüpft Die nichts entgegen wenn der Wagen angehoben ist.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von spitzel

Nochmal zum Querlenkerlager.
Der Querlenker kann eingebaut bleiben. Mit wd40 lässt sich das ganze gut bewerkstelligen.
Es gibt die Gummis einzeln, dann muss man die alten auspressen und wieder einpressen im Lagerbock.
Das kannst du dir sparen wenn du einen Lagerbock mit Gummilager bestellst. Dann passt auch der Winkel.
Die Schrauben bestellt man bei VW. VW schreibt das so vor.
Drehmoment beachten ist Pflicht. Das Alu ist sau weich.

Die Dämpfer sind schnell demontiert. Oben das Domlager ausbauen. Konntermutter lösen und abziehen.
Der Dämpfer hat am oberen Ende noch etwas Druck. Aber nicht viel. Sollte man mit der Hand runterdrücken können.
Reicht der Platz nicht aus, Dämpfer unten abschrauben.

Dämpfer sind von außen schwer einzuschätzen. Vorher einen Dämpfertest durchführen lassen.
Spätestens beim Demontieren des Dämpfers kann auffallen, dass kaum noch Druck drauf ist. Dann brauchst neue. Hatte ich schon einmal an der Vorderachse. Dämpfer nach unten gedrückt und er kam nie mehr nach oben.

Hoffentlich hast du jemand der dir mit Erfahrung bei stehen kann. Am Fahrwerk ohne Grundwissen zu Schrauben birgt gefahren.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von topcat

Meyle HD Querlenkerlager MIT Schrauben:
https://www.autoteileprofi.at/meyle-7516274

Da zahlt sich das Selbereinpressen NICHT aus Wink
bei dem Preis.

Werde ich heuer auch wechseln (lassen)

@MBERNHARDT
für dich zahlt sich dann mal eine Stunde Flatrate um ca. 8 Euro bei VW Erwin aus:
https://erwin.volkswagen.de/erwin/
Da kannst du alle Reparaturanleitungen downloaden - unverzichtbar für Selberschrauber !

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Tornador

Ich habe mir für kleines Geld das passende Preisswerkzeug gekauft und tausche nur die Buchsen, diese sind ja identisch mit vielen anderen, z.B. Golf V, Polo 9N, Ibiza, Fabia, A3 8P.....

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von MBERNHARDT

#17Hallo Topcat,

ich habe Deinen Rat befolgt und mir einen erWIN Zugang geholt und alle relevanten Sachen für mich runtergeladen.
Das bringt mich auf jeden Fall sehr viel weiter.
Vielen Dank an Dich.

Gruss,Matthias

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Heisenberg

#17: Das sieht ja ganz anders aus als beim alten...
Da (und bei dem Preis) macht Einpressen wirklich keinen Sinn!
Beim Alten muss man den kompletten Querlenker tauschen und das kostet jenseits der 100€.

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von topcat

Wink
Auch die Radlager müssen beim Neuen nicht mehr eingepresst werden...

Re: Staubschutzmanschette für Stossdämpfer und ...

Bild von Tornador

Dafür reißen gerne die Schrauben ab oder Köpfe drehen rund

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan