Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Stabilisator Lagerböcke ern.

Bild von Sharanliebhaber

Stabilisator LagerbockServus zusammen,

ich hoffe euch geht’s allen soweit gut und ihr seit gesund und munter...

Was macht man in dieser schwierigen Zeit, man sucht sich eine Beschäftigung also
Dachte ich mir vor 2 Wochen könntest ja mal den Zahnriemen erneuern und ich muss sagen,
es war einfacher als gedacht. Alle Umlenkrollen mit Spannrollen rausgeschmissen und komplett
neu ohne Probleme...

Jetzt komme ich zu meinem ursprünglichen Problem.

Seit geraumer Zeit habe ich ein leichtes poldern auf der Vorderachse links, vor 2,5 Jahren
habe ich Stoßdämpfer mit Domlager und die Koppelstangen ern...

Also dachte ich, mir kaufst du dir neue Stabilisatorlager von Powerflex und gut ist..
Heute Morgen schön angefangen und musste feststellen dass, die Schelle wo den Gummi
Fixiert zusammen geschweißt ist....

Kann das wirklich sein das es sich um ein Teil handelt der Stabi + Befestigung

Falls jemand Erfahrung oder ein Tipp hat, bitte ???? melden..

Vielen herzlichen Dank ☺️

Re: Stabilisator Lagerböcke ern.

Bild von Sharanliebhaber

#2 Guten Abend,

vielen Dank für den netten Hinweis, ich bin auch kein Freund von Geiz ist Geil..

Allerdings bietet ATP genauso Marken Hersteller an wie alle auch..
Ich habe mich für einen Zahnriemenkit von Continental entschieden
Wasserpumpe von SKF.. Der Zahnriemen hat ca. 140€ gekostet,
WAPU weiß ich im Moment nicht mehr..

Und wer von euch glaubt, dass VW seine eigenen Zahnriemen anfertigt??

Grüße Sascha

Re: Stabilisator Lagerböcke ern.

Bild von Sharan als Zweitwagen

#29 #30 Ja, da sieht man was eine jahrelange Indoktrination anrichten kann.
Man soll nicht einfach nach der Hausmarke, Angebot des Tages usw. schauen sondern einfach nach Markenware mit Abgleich der Herstellernummer. Das mache ich nicht nur bei A*P und es gibt keine Überraschungen.
Gruß

Re: Stabilisator Lagerböcke ern.

Bild von Thwfrank

#32 #30 ÄHM Jaein.

Habe selber vor Jahren MArkenware auch OE Nummer usw dort geholt und war der letzte Schrott.
Auch in der Youtube Rige haben einige meiner Bekannten ( allen Vorweg Mr.Doit ) ebenfalls dort Markenware geholt und Schrott bekommen obwohl es diese Marke gewesen ist.

Und nein das ist nicht Rabbit sein Verschulden.

Ich bin leider gebrannt was das angeht.

Das VW nicht selber fertigt ist klar.

Aber wenn dann hole ich sowas direkt beim Großhändler oder eben direkt beim Hersteller.

Naja ich drücke die Daumen !!

Re: Stabilisator Lagerböcke ern.

Bild von Sharan als Zweitwagen

Markenware von welcher Marke?
"Gut und günstig" ist auch eine Marke.
Oder "Ja!".

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This