Forenbeitrag

Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von Turbokalle

Hallo zusammen, habe ein Problem.
Ich habe bei meinen 1.9Tdi Auy die Klimaleitung 7m3 820 7433 gewechselt.
Das ist die mit dem Ventil und dem Expansionsgefäß auf der Beifahrerseite.
Alles zusammen gebaut beim kollegen mit Stickstoff auf Dichtigkeit geprüft und dann befüllt. Die Klima funzte auch.
Bin dann ca. 100km gefahren. Nach dem nächsten Starten blinkte die Klima wieder.
Blick unter die Haube, Springlock Verbindung hat sich gelöst.
Voll der Mist.
Wie kann ich sicherstellen bzw. prüfen ob die Feder wirklich verriegelt ist.
Ich hatte mehrfach nach dem Einbau durch ziehen und rütteln zu prüfen ob ea fest ist.
War es nicht??
Grüße der Kalle

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von hinki

Moin Kalle,

Normalerweise löst sich eine Springlock-Verbindung nicht.

Das Prüfen der Feder mache ich optisch oder mit dem Werkzeug. Man spürt den Widerstand der Feder, und man sieht auch, ob sie richtig sitzt.

Mir ist es aber auch schon passiert, dass durch Verkanten der Rohre die Verbindung nicht zusammengehen wollte. Da hilft nur möglichst viel aus dem Weg zu nehmen, und es nochmal zu versuchen.

Wenn die Feder im alten Leitungsteil sitzt, hilft ein bisschen Silikonspray auf die Feder. Und nicht zu vergessen, etwas Klimaöl auf die Dichtung, damit es besser flutscht.

Gruß,
Hinki

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von Turbokalle

Die Feder sitzt im neuen Teil.
Hab alles mit bisschen Kompressor Öl eingeschmiert.
Sehen kann man die Feder nicht.
Dafür ist kein Platz.
Verstehe aber auch nicht, das am Gegenstück keine Fase für eine bessere Montage ist. Der Stutzen ist sehr scharfkantig.
Die Feder scheint sich nicht zentrieren zu wollen.
Mit welchem Kraftaufwand verriegelt die Feder normalerweise?
Nur mit Muskelkraft geht's jedenfalls nicht.??

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von hinki

Die Feder muss beim Zusammenstecken mit etwas Druck verriegeln.
Das sollte relativ leicht gehen.
Wenn du mit ganzer Kraft daran reißt, verbiegst du eher das Rohr, als dass es etwas hilft.
Wenn kein Platz ist, nimm einen Spiegel o.Ä. zur Hilfe.

Und wenn gar nichts hilft, erstmal ohne Dichtung probieren, ob mechanisch alles zusammenpasst.

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von Turbokalle

Das Rohr mit den 3 O-Ringen lässt sich bis zur Springlock relativ gut und sauber einführen. Verkanten kann da eigentlich nichts mehr. Steckt ja dann schon ca.25mm im anderen Rohr.
Aber mit guten zureden und all meiner Kraft will der Mist nicht verriegeln.
Werde morgen noch was versuchen.
Wenn das nicht klappt muss ein Plan B her.
Sicherung von außen.
Für den Einbau ist normal ja kein spezielles Werkzeug nötig, oder?
Grüße
Kalle

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von James75

Hallo

also wenn alles andere sonst nicht funktioniert. Ford verbaut bei manchen Modellen noch einen Sicherungsclip über die Spring Lock Verbindung.

Ansonsten gibt's es im Zubehör noch sicherungs / repair Verschraubungen, welche darüber montiert werden.

zB sowas
https://www.ebay.com/itm/201906-SPRING-L...

oder hier drin ist ein Foto von einer anderen "repair" Version

https://www.motor-talk.de/forum/einbau-k...

gruss
Roman

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von Turbokalle

Weiß jemand wie viel Druck in dieser Leitung ist?

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht - Erfolg !

Bild von Turbokalle
1

So, es hat geschnuggelt Very Happy

Die Springlock hat verriegelt.
Allerdings nicht ohne etwas Nachhilfe.
Die hatte sich nicht vor Stutzen zentrieren können.
Habe der Konstruktion etwas nachgeholfen.

Habe folgendes gemacht

1. In das Gehäuse der Feder ordentlich PTFE-Spray rein gesprüht, diese Spray verdickt sich ähnlich wie Kettenspray.
2. Habe dem Stutzen(Gegenstück) eine kleine Fase mit einer Schlüsselfeile verpasst, danach noch mit Schleifpapier die Oberfläche noch feiner gemacht.
3. Nachdem sich das PTFE Spay verdickt hatte, habe ich die Feder im Gehäuse mit einem kleinen flachen Schraubendreher ausgerichtet bzw. zentriert.

Danach montiert, vorher noch die O-Ringe schön mir Kompressor-Öl eingeschmiert, ging dann mit doch noch mäßigen bis hohen Kraftaufwand, man hört die Feder zuschnappen.
Als weiterer Indikator dient der Kunstoffring.
Nachdem die Feder eingerastet hatte, sprang der Kunststoffring ab.
Eine andere Funktion hat der Ring nicht!
Als Rodrigo damals am Band in Portugal die Leitung zum ersten Mal montierte, wird er sicher nicht mit nem Spiegel geschaut haben, ob die Feder eingerastet hat.
Wenn der Ring abfliegt hat die Feder zugeschnappt!

Ich danke euch für eure Hilfe.
Immer wieder gut hier im Forum.

Der Kalle

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von grüne Minna
1

Hallo Kalle

bei unserem: ND 2,3 bar; HD 15 bar

Gruß
Bernd

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von Chaot

#8 ... Dann ist sie aber leer.....
Normalerweise ND so etwa 4-6 bar HD bis ca. 30 bar.

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von Tornador

Bei 134a sind 15 bar Hochdruck die regel

Re: Spring Lock Klima verriegelt nicht

Bild von Chaot

#10 Ja, aber nicht 2,3 bar ND.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan