Forenbeitrag

Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von henrick

Hallo

Ich habe mal eine allgemeine Frage:

Ich habe gehört : Das "Wechselintervall" der LPG-Tanks alle 10 Jahre gibt es nicht mehr? ist das Richtig?
Bei mir wäre es 2018.

Im Fahrzeugschein stehen ja für die verbauten Gasanlagen-Teile immer eine Seriennummer, müssen immer die neuen Ersatzteile in den Fahrzeugschein eingetragen werden?
Muss ich dann immer Mit Brief und Schein zum Tüv?

Darf ich an meinem Privaten Auto Reparaturen an der Gasanlage ausführen? z.B. einen Neuen Tank einbauen?

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von redjack

henrick in #0 schrieb:

Ich habe gehört : Das "Wechselintervall" der LPG-Tanks alle 10 Jahre gibt es nicht mehr? ist das Richtig?

Mit ist nicht bekannt, dass es einen festen Wechselinterval für Gastanks gibt.


Darf ich an meinem Privaten Auto Reparaturen an der Gasanlage ausführen? z.B. einen Neuen Tank einbauen?

Du kannst an deinem Auto so viel privat Schrauben wie Du möchtest, machst Du es nicht fachgerecht und es tritt ein Schaden ein, musst Du damit Leben das Du eventuell eine auf den Deckel bekommst.

Cu
redjack

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von Fuzzy

-Beim Tank kommt es auf das Tankgutachten an. Alte Tanks hatten dort ein "Verfallsdatum" welches auch eingestanzt ist. Ansonsten geht man von einer Lebensdauer von 20 Jahren aus.LPG-Tanks werden nur noch bei der GAP einer Sichtprüfung unterzogen. Das reicht.
-Es werden keine Seriennummern sondern Prüfnummern eingetragen. Daher müssen Ersatzteile (gleiche Prüfnummer falls identisch) auch nicht extra eingetragen werden.
-Auch als Privatperson darfst du selbst Hand anlegen. Das Risiko bleibt dann allerdings bei dir, wenn du keine GAP machst bzw machen lässt.

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von Odin2

Moin henrik,

ich nehme mal an, dass dein Sharan mit einer nachgerüsteten
Gasanlage ausgestattet ist.
Dann ist die einschlägige Vorschrift die ECE-R67.01.

Dieser Vorschrift zufolge (in Verbindung mit DruckbehV.)
ist nach 10 Jahren eine erneute Tankdruckprüfung vorzunehmen.
Nach der "neuen" ECE-R115 entfällt eine weitere Prüfung.

Da diese i.d.R. unwirtschaftlicher ist als der Einbau eines neuen Tanks,
werden wahrscheinlich nach diesen 10 Jahren neue Tanks verbaut.
Zumal man sich den Unterflurtank ganz genau ansehen sollte,
ich habe da schon mächtig verrottete Exemplare gesehen.
Und da erscheint mir ein Austausch dann auch dringend nötig.

Ansonsten kostet ein Tank (+ neues Multiventil) nicht die Welt.
Je nachdem, was bei dir verbaut und wie es befestigt wurde,
bewegen sich die Preise zwischen 150-250,00. Das dürfte nach 10
Jahren verkraftbar sein.

Ich habe beim Sharan schon Unterflur-, aber auch Radmuldentanks
gesehen. Und die Aufhängung wurde jeweils über Bänder oder Bolzen
realisiert. Mir persönlich sind ja Bolzen lieber. Dann lässt sich
der Tank relativ simpel aus- und wieder einbauen.

Falls du einen Ersatztank suchst, solltest du tatsächlich auf die
im KfZ-Schein eingetragenen Prüfnummern achten.
Sicherlich geht auch ein anderer Tank mit andere Nummer. Aber dann
musst du nach dem TÜV wahrscheinlich noch mal zur Zulassungsstelle
und den neuen Tank eintragen lassen.

Ansonsten darfst du natürlich nicht an deiner privaten Gasanlage rumschrauben.
Es sei denn, du bist eine "berechtigte Person".

Pragmatischerweise kannst du den Tank ja austauschen. Ich würde mir im Vorfeld
das am Tank verbaute Ventil genau ansehen. Wenn das nicht mehr so toll aussieht
mach es neu (kostet ca. 50,00 €).
Je nachdem ob bei dir Kupferrohr oder Faro-Schlauch verbaut wurde, benötigst du
die entsprechenden Ersatz-Fittinge (wahrscheinlich 1x6mm und 1x8mm).
Die Schneidring-Verschraubung ist nur zum einmaligen Abdichten gedacht.
Aber die gibts auch für kleines Geld.
Bei Bedarf kann ich dir ein paar Bezugsquellen zukommen lassen.

Und die abschließende Dichtigkeitsprüfung machst du mit Spülmittel auch ganz
entspannt. Die GSP macht dann sowieso der Prüf.-Ing. bei der HU.

Insofern lehn dich erst mal entspannt zurück. Im Zweifelsfalle schreibt dir
der Prüfer bei der HU einen Mängelschein, dann kannst du immer noch schrauben.
Falls es der Tank aber tatsächlich hinter sich hat, tausch ihn aus.

Viel Erfolg...

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von Fuzzy

Odin2 in #3 schrieb:

.....

Ansonsten darfst du natürlich nicht an deiner privaten Gasanlage rumschrauben.
Es sei denn, du bist eine "berechtigte Person".
......

Und die abschließende Dichtigkeitsprüfung machst du mit Spülmittel auch ganz
entspannt. Die GSP macht dann sowieso der Prüf.-Ing. bei der HU.

Zum ersten Teil: Sorry, aber das ist schlicht falsch. Selbst meine Putzfrau, wenn ich denn eine hätte, dürfte an ihrer Gasanlage rumschrauben und/oder diese sogar selbst einbauen. Die GSP (Gassystemeinbauprüfung) macht in dem Fall halt eine "berechtigte Person". Dies kann z.B ein Tüv-Prüfer sein. (es haben aber nicht alle die erforderliche Schulung)
Bei einem Einbau durch einen Umrüster kann, bei entsprechender Qualifikation auch dieser die GSP machen.

Bei der HU wird entgegen einer GSP eine GAP (Gasanlagenprüfung) gemacht. Hierzu ist eine deutlich "einfachere" Qualifikation ausreichend. Auch diese kann z.B von Umrüstern selbst durchgeführt werden.

Also zusammenfassend:
-Du verbaust einen baugleichen Tank (gleiche Prüfnummer)-->GAP bei der nächsten HU (Wobei eigentlich eine GAP nach jeder Reparatur oder Filtertausch vorgeschrieben ist)
-Du verbaust einen anderen Tank-->GSP (inkl Änderung der Papiere )sofort nach Umbau

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von henrick

Okay. Danke also doch 2018 Tauschen .
Habe so einen Schönen "Aufkleber" am Türholm gefunden.

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von henrick

LPG Tank Deadline

Also definitiv eine Deadline?

Ja habe schon mal in der "Bucht" geschaut.

Also im Januar ist wieder Tüv und für mich also auch GAP.

Ich Warte und Pflege mein Auto immer gewissenhaft... daher geh ich ganz entspannt an die Sache. 

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von Odin2

@Fuzzy:

Hä?
Meine Quelle ist die VDTÜV750. Wo hast du dein Wissen her?

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von Fuzzy

Und auf was beziehst du dich? Auf die "berechtigte Person"?
Oder auf den Unterschied GAP/GSP und deren unterschiedlichen Anforderungen an die Prüfer?

Zu 1) Ich bin keine "berechtigte Person" in Sachen Autogas. Ich habe meine Anlage selbst verbaut (wie viele andere auch) Die fehlende GSP macht dann ein berechtigter Prüfer. Hast du einen "Gasschein" oder hast du deinen Umbau auch als unberechtigte Person gemacht?

Zu 2)Die GAP haben bei meinem Vorgängerfahrzeug jeweils Prüfer gemacht, welche keine Qualifikation zur GSP haben.

Die VDTÜV750 ist im übrigen kein Gesetz sondern lediglich eine Prüfanweisung des TÜV. Trotzdem ist man gut beraten, sich beim Einbau an die Vorgaben dort zu halten. Macht die Eintragung leichter...

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von Fuzzy

Aber mal nur so laut gedacht: So ein Aufkleber kann sich ja mal ablösen.....
Oder ist das Datum sonst noch irgendwo vermerkt? Vermutlich auf dem Tank eingeschlagen. Aber ob da ein Prüfer darauf achtet.....
Ansonsten würde ich persönlich überlegen, im Dezember 2017 ne neue HU zu machen....

Aber wie gesagt, nur mal unter der Annahme dass der Tank in einem Top-Zustand ist,laut gedacht ....

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von henrick

Aber von mir auch mal so laut gedacht... Da sich ein aufkleber ja nach Jahren lösen können... Und ich dezember 2017 "nichts wissend" eine neue HU mache und die GAP dazu... Wäre dann wieder für zwei Jahre ruhe? *hust*
Naja und der Zustand vom Tank wird bei der GAP ohnehin begutachtet?

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von Odin2

Moin,

bei meinem Tank ist das Datum der Herstellung eingeschlagen.
Also kein Aufkleber. Ich würde es trotzdem darauf ankommen lassen.
Zur HU fahren und den Wagen abnehmen lassen. Wenn der Prüfer moniert
kannst du immer noch (innerhalb von 4 Wochen) einen neuen Tank einbauen.

Sieh dir den Tank doch mal an, dann weisst du, woran du bist.
Wenn er gammelt, weg damit, wenn er noch gut ist, da du ihn immer gut
mit Rostschutz behandelt hast, lass ihn dran.

Es kommt ja auch auf den Prüfer an. Wenn er fit ist und die ECE-R 115 im
Kopf hat wird er nichts sagen, so alles dicht und i.O. ist.

Leider ist man, was Gasanlagen betrifft, abhängig vom Urteil der Prüf-Organisationen.

Re: Sharan LPG allgemeine Gasanlagen Fragen.

Bild von Baerchen

Nein, ist man nicht. Es ist deutlich einfacher, bequemer und für die Erteilung der Plakette "sicherer", die zur HU vorgeschriebene (gültige) GAP bei einem Gasanlagenverbauer seines Vertrauens machen zu lassen. Gültig heißt, sie darf nicht älter als 12 Monate sein. Weist man nämlich dem TÜVler das Vorhandensein einer gültigen GAP nach (was kein Problem sein dürfte, da es über die GAP einen Zettel gibt), dann hat der TÜVler an der Gasanlage nichts mehr zu suchen. Der "staatlich anerkannte Sachverständige" bestätigt nämlich mit Siegel und Unterschrift, daß alles rechtens ist, weswegen die Gasanlage den TÜVler dann nichts mehr angeht. Macht sich gut, denn meist haben TÜVler (auch die, die die erforderliche Berechtigung haben - ich schreibe bewußt "Berechtigung" und nicht "Qualifikation") von Gasanlagen wenig bis gar keine Ahnung und um das zu kaschieren, fangen sie gern an, an der Anlage herumzukritteln und irgendwelche Nachbesserungen zu fordern, auch, wenn alles den Vorschriften entspricht (aber wer diese nicht kennt...). Diese Gefahr umschifft man mit dieser Methode sehr elegant. Außerdem ist die Kombination GAP/Fremdanbieter und nur HU bei der Prüforganisation i.d.R. deutlich günstiger als beides in einem Zuge bei der Prüforganisation machen zu lassen.

Aber zurück zum Thema, rede einfach mit dem Gaser Deines Vertrauens und laß` bei ihm kurz vor der fälligen HU eine GAP machen, das kostet irgendetwas im niedrigen zweistelligen Bereich. Dabei wird er Dir schon erzählen, ob der Tank erneuert werden muß. Und den Zettel mit der bestandenen GAP reibst Du dem TÜVler bei der HU unter die Nase. Erledigt.

vlG.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan