Forenbeitrag

Sharan mit Dachzelt und 2 Schlafplätzen innen

Bild von dietmar.s

Hallo zusammen,

ich hab gerade das Forum entdeckt und will auch mal meinen Beitrag dazu leisten. Wie man auf dem Bild nicht allzugut erkennen kann habe ich meinen Ausbau in zwei Stufen betrieben. Angefangen habe ich mit der Einrichtung von 2 Schlafplätzten für Erwachsene und noch einem Schlafplatz für ein Kleinkind. Damit ich soviel Liegeplatz wie möglich zur Verfügung hatte, habe ich die volle Breite auf den Rücksitzten ausgenutzt. Die 2 Multiplex Platten wurde genau der Kontur des Wageninneren angepasst.

Als Auflage dienen vorn die umgeklappten Sitzte, hinten wirden die Bretter von einer Art Leiterkonstruktion gehalten. Die Bretter sind in keiner Art befestigt und lassen sich so am Tage hochkant oder übereinander transportieren.
Unter den Bretter findet sich der Stauraum, der auch in der Nacht weiterhin genutzt werden kann.

Da der Platz doch nicht für mehrere Tage ausreichend erschien, haben wir uns noch mal eine Liegefläche auf dem Dach gegönnt. Wir fahren die ganze Zeit mit dem Dachzelt durch die Gegend, da die Demontage mit 60 KG Gewicht nicht mal eben gemacht ist. Zudem habe ich keinen Lagerplatz. Bis auf die Tatsache das fast jedes Parkhaus nicht mehr zu benutzten ist, hat es für mich keine negativen Auswirkungen. Ach ja, Waschstaße geht auch nicht.
Dafür ist es ruckzug aufgebaut, man muß nichts gr0ßes umbauen und hat eine prima Aussicht von da oben.

Sharan mit Dachzelt

Re: Sharan mit Dachzelt und 2 Schlafplätzen innen

Bild von SAGA

Hallo Dietmar!

Sieht echt gut aus; mehr Bilder!

ABER: Warum will die Dame des Hauses den Schlüpfer über die Jeans ziehen?

Re: Sharan mit Dachzelt und 2 Schlafplätzen innen

Bild von silberwolf

Moin!

Finde ich auch gut! Das Dachzelt wiegt ganze 60 kg? Hätte ich jetzt nicht gedacht...
Ein paar mehr Bilder vom Innenraum und der Bettkonstruktion fänd ich auch noch schön.

Re: Sharan mit Dachzelt und 2 Schlafplätzen innen

Bild von toum-toum

Mehr Bilder von der Bettkonstruktion wären wirklich interessant. Da wir auch mit Dachzelt unterwegs sind hätte ich aber eine Frage. Warum habt ihr euch nicht ein größeres Dachzelt gekauft, wo drei Personen Platz finden? Das Airtop gibt es mit 145cm Breite. Wir haben gleich ein Columbus Variant mit 160cm Breite gekauft. Das reicht gut für zwei Erwachsene und ein Kind (bald 9 Jahre). Wir haben somit unten genug Laderaum und müssen nichts umbauen, bevor wir Schlafen gehen. Somit sind auch 4 Wochen Urlaub kein Problem und da wir klettern gehen und nie länger an einem Ort sind, ist das auch bequem, daß man nichts umbauen muß.

toum-toum

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan