Forenbeitrag

Sharan AWC Kupplung

Bild von basho

hallo zusammen!

ich haben bei meinem sharan 2006 1,8t AWC die Kupplung gewechselt und ich habe die Druckplatten-Schraubern mit 15 Nm festgezogen und mit Schraubensicherung 20-B01 gesichert . Ich habe alles wieder zusammengebaut und es fährt gut.
Im Buch ( so wird's gemacht) war 25 Nm und 13 Nm geschrieben. allerdings 13 Nm bei Turbos mit zweimassenschwungrad mit Kupplungscheibe 219 mm Durchmesser ( bei meinem Auto ist der Durchmesser 240 mm).

wenn der Anzugdrehmoment bei mir 25 Nm sein sollte, sollte ich mir sorgen machen, dass irgendwann die Kupplung den Geist aufgibt.
was hättet ihr an meiner Stelle gemacht?
Ich bin für jede Antwort oder Empfehlung dankbar

Re: Sharan AWC Kupplung

Bild von Heisenberg

Wenn er fährt einfach lassen.
Wenn es ein Problem gibt dann musst Du halt noch mal ran.
Aber jetzt die Aktion noch mal machen und das Getriebe runter nehmen um die Schrauben nachzuziehen - das würde ich keinesfalls tun.
15Nm sind nicht so wenig und die Schraubensicherung hält das ganze auch noch zusammen.
Ich glaube nicht dass die 10 Nm mehr die Welt retten.

Re: Sharan AWC Kupplung

Bild von basho

#1

Danke für deinen Beitrag

Ich fahre so weiter mal sehen, ob irgendwann Probleme gibt.

Ich habe mich auf die neue kupplung gefreut und jetzt macht kein Spaß gaszugeben??

Re: Sharan AWC Kupplung

Bild von Sharan als Zweitwagen

#1 #2 So ganz einfach ist die Sache nicht.
Anzugsdrehmoment soll die Kraftübertragung zwischen den verschraubten Teilen gewährleisten.
Bei zu niedrigem Drehmoment ist der Reibschluß zu gering - die Verbindung löst sich mit der Zeit.
Die Schraubensicherung verhindert, dass sich die Schrauben lösen. Sie unterstützt die Kraftübertragung nicht zusätzlich.

15Nm sind nicht so wenig
Das ist relativ, und nur etwas mehr als die Hälfte des vorgeschriebenen Drehmoments.

@basho Es bleibt zu hoffen, dass dein Drehmomentschlüssel mehr Kraft aufbringt als eingestellt war, ansonsten wünsche ich viel Glück.

Gruß

Re: Sharan AWC Kupplung

Bild von basho

Danke für eure Antwort.

Ich habe gehofft, dass 13 Nm die richtige Drehmoment ist und jetzt bleibt mir keine andere Wahl als das Getriebe runter zu holen.

Re: Sharan AWC Kupplung

Bild von Heisenberg
1

Ich kenne viele Mechaniker Profis, die, die fast nie einen Drehmomentschlüssel im die Hand nehmen. Und die müssen sogar, Gewährleistung geben.
Natürlich sollte man Anzugsdrehmomente einhalten, aber bis auf wenige Ausnahmen ist das wirklich nicht so kritisch

Re: Sharan AWC Kupplung

Bild von Sharan als Zweitwagen

Da ist auch nichts dagegen einzuwenden.
Für die Masse der Verbindungen ist das auch unkritisch und ein geübter Schrauber entwickelt mit der Zeit ein Gefühl für diese Arbeit.
Hätte der @basho seine Schrauben nach Gefühl angezogen, würde er hier gar nicht nachgefragen.
Da er jedoch nachweislich zu wenig Drehmoment eingesetzt hat, sind die Zweifel an der Richtigkeit durchaus angebracht.

Den Aufwand für die Kupplung kenne ich, die möglichen Folgen auch.
Daher ist es auch keine einfache Entscheidung.

Gruß

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan