Forenbeitrag

Sharan ag5 Getriebe jault nach magnetventil und Öl Wechsel

Bild von Gangrad

Hallo,
Ich habe bei meinem Sharan bj 2003 vr6 mit jatco Automatik Getriebe neue schaltventile eingebaut weil er beim losfahren meistens 5 Minuten oder länger brauchte bis er geschaltet hat und weil er von 2 in den dritten Gang immer geruckelt hat habe alle neun gewechselt weil nichtmal VW mir sagen konnte welche wofür sind! Jetzt fährt er gleich los was schonmal gut ist

Re: Sharan ag5 Getriebe jault nach magnetventil und Öl Wechsel

Bild von Gangrad

Aber jetzt jault das Getriebe ich gehe mal davon aus das ich nochmal Öl nachfüllen muss oder? Kann jemand sagen warum er jetzt immer noch in den dritten Gang ruckelt?
Danke schonmal

Re: Sharan ag5 Getriebe jault nach magnetventil und Öl Wechsel

Bild von Claudius

Du musst erstmal sicherstellen, das die richtige Menge Getriebeöl eingefüllt wurde.
Auch die Ölsorte ist wichtig!
Dann im Leerlauf den Ganghebel durchschalten, das der Schieberkasten auch Luftfrei ist.
Wenn es immer noch nicht funktioniert, kann es ja noch ein elektrisches Problem sein. Kannst Du den Fehlerspeicher auslesen?
Gruss Claudius

Re: Sharan ag5 Getriebe jault nach magnetventil und Öl Wechsel

Bild von Gangrad

Moin,
So ich habe Öl kontrolliert war ein Schluck zu viel drin. Ich werde morgen mal zum auslesen fahren mal sehen ob es was elektronisches ist. War aber froh das da nicht zu wenig Öl war es ist ja unmöglich an den einfüllstutzen ran zu kommen vom Getriebe beim vr6

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan