Forenbeitrag

Sensor am Automatikgetriebe Jatco AG5

Bild von 6rush

Welcher Sensor ist das eigentlich am Automatikgetriebe oben drauf?

(auf der Seite www.fzth.de die nummer 410!!)

Re: Sensor am Automatikgetriebe Jatco AG5

Bild von huan nagy

Für welches Fahrzeug?

Re: Sensor am Automatikgetriebe Jatco AG5

Bild von 6rush

Ford galaxy v6 bj.2002 150kw

Re: Sensor am Automatikgetriebe Jatco AG5

Bild von huan nagy

Hallo 6rush, meinstest Du 410 hier, unter E

http://www.fzth.de/fileadmin/user_upload...

das scheint aber für Mazda zu sein.

Es gibt einen Sensor für Getriebedrehzahl
Es gibt einen Sensor für die Temperatur des Getriebeöls
Es gibt einen Sensor für die Fahrstufen (TR)

Hier habe ich etwas mit schematischem Aufbau und Infos über ein entsprechendes Automatikgetriebe gefunden

http://www.auto-detal.ru/Disc_2/010850/0...

Vielleicht hift Dir das weiter.

Bei mir im Leitfaden zu dem AG5 Getriebe des AYL stand leider nix Entsprechendes.

Re: Sensor am Automatikgetriebe Jatco AG5

Bild von 6rush

Also die Technischen Unterlagen sind ja der Hammer!

Danke!

Aber leider nicht mein Getriebe!

Gibt's so etwas nicht für das Jatco JF506E Getriebe??

mfg

Re: Sensor am Automatikgetriebe Jatco AG5

Bild von der Papa

Das ist der Multifunktionsschalter F125 für die Ganganzeige damit die Elektronik weiß in welchem Gang du bist.

Der Schalter für Tiptronic F189 befindet sich an der Wählhebelmechanik.
Legt der Fahrer den Wählhebel in die rechte Schaltgasse, wird der Schalter betätigt und das
Automatikgetriebe befindet sich im Tiptronic-Modus.

Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen. Ohne grundlegende Kenntnisse über das AG5 Getriebe, ist eine Eigenreparatur ziemlich schwierig bis nicht möglich.

Die Preise für eine Überholung sind ja nicht ohne Grund so hoch.
Mein Bekannter (Automatikspezi) und ich haben mein eigenes und noch 4 andere AG5 repariert.
Alleine würde ich das Getriebe auch nicht repariert bekommen.

Re: Sensor am Automatikgetriebe Jatco AG5

Bild von SharanFordV6LPG

Hallo liebe Gemeinde

Ich habe mir einen galaxy wgr 2.8 v6 mit automatik Getriebe gekauft und schon fangen die Probleme an.

Wenn man langsam und ruhig fährt dann ist das hier an kommen Ok nur ab und an kann sich das Getriebe nicht entscheiden ob es in den 3 Gang möchte oder lieber im 2 bleibt . Wenn man aber etwas aufs Gas tritt dann fährt der Wagen zwar aber so als hätte ich einen 45 ps Wagen und nicht einen 204 ps starken Wagen. Wenn man den kickdown tritt dann schaltet er auch sofort runter aber es ist dann so das der Motor aufheult und das beschleunigen ist dann eher so als sei der Wagen im drehzahlbegrenzer. Wenn man kurz vom kickdown loslässt dann schaltet das Getriebe wieder einen Gang höher und man kann langsam beschleunigen dann sind Geschwindigkeit von 200 km/h kein Problem.

Fehler zeigte er an .
Nockenwellensensor Bank 2 .
Zylinder 3 oder 5 oder 8

Ich habe 2 neue nockenwellensensoren von Bosch und 6 neue Zündspulen von NKG und zündkerzen eingebaut . Aber die Fehler und trotzdem noch da. Wenn die motorkontrollleucjtr angeht dann fühlt sich das Auto an als würde er auf 4 pötte laufen . Wenn ich den Fehler löschen dann ist es bis zum nächsten mal wieder ok.

Habe einen Tester von Delhi aber kein vcds .

Kann mir jemand helfen oder mit einem vag tester eine tiefenprüfung durchführen ?

Komme aus Essen .

Danke im voraus

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan