Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

Heute mit dem WW zur Dekra.
Alles ok, Gasprüfung auch.

Aber: beim Abschließen der abnehmbaren AHK hing das Schloss am Schlüssel beim rausziehen des Schlüssels.
AHK saß richtig, ist aber für das Schloss ohne Belang.

Habe nun es geschafft, die AHK aufzuschliessen und abzunehmen.

Das Schloss hält aber nicht mehr darin.

Ideen?

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Manfred

Mach es so, wie ich es gemacht habe: [253370]
Ist nun nicht mehr absperrbar, brauche ich auch nicht und der Haken bleibt auch sicher in der Aufnahme.

Nette Grüße

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Alhambra-Treiber

#1

Das halte ich aber für gefährlich. 

Mein Kumpel hat neulich seinen Anhänger mit samt kupplung verloren weil nicht abgeschlossen. 

Sie War nicht richtig verrastet was aufgefallen wäre wenn er sie abgeschlossen hätte.

Ich würde mir ne neue gebrauchte kupplungskugel besorgen. 

Mfg Nico 

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Manfred
2

#2
Ich glaube schon, dass jeder Fahrer auch etwas auf Selbstkontrolle achten sollte und nicht einfach schnell, schnell, wird schon passen!
Mein Haken ist nun schon einige Jahre ohne Schloss, ist regelmäßig in Gebrauch und hat sich noch nicht mal annähernd selbst gelöst.
Das Schloss hat mit der Verriegelung nichts zutun und wenn ein Fahrer das Schloss für eine sichere Verriegelung brauch, weil er selber nicht imstande ist selber zu kontrollieren, sollte er den Anhänger stehen lassen.
Ist nur meine Meinung, über Selbstkontrolle Wink

Nette Grüße

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von stopfohr
1

Auch wenn das Schloß selber nicht die Verriegelung darstellt, ist es doch eine Sicherheitseinrichtung, denn es lässt sich nur abschließen, wenn die AHK richtig verriegelt ist.

Oliver

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

Öhm...

Der WW ist nicht vom Haken und der Haken nicht vom Auto gefallen.
Wenn das bißchen Schloss es retten soll...

Ich wüßte aber trotzdem gerne, wie ich es dort wieder fest bekomme.

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von galaxykinder

Kannste noch bis Mai warten.
Die üblichen Verdächtigen brauchen zwischendurch
auch was zum basteln. Very Happy

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Manfred

#5
Bei meinem Bosal Haken hat das Schloss so eine Lasche, die durch eine Feder, aus dem Schloss gedrückt wird.
Nur diese Lasche hielt das Schloss im Knauf.

Haken 6

Vielleicht hat sich diese Lasche verabschiedet NixWissen
Um zu sehen was wirklich los ist, musst du schon die Verriegelung öffnen.

Nette Grüße

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

Das sieht bei mir ganz anders aus. Bild eventuell morgen.

Das ganze erinnert an ein Steckschloss, dass man früher in Buntbartschlösser zusätzlich einbringen konnte.

Der Schlüssel hat eine etwa 20 Cent Stück große, rote Griffkappe/Oberteil. Dieser überragt die Fläche des Schlosses an allen Stellen. ca 10 mm Durchmesser und 30-40 mm Länge.

Hier in dem Video von Westfalia kann man es gut erkennen:

https://youtu.be/89KsMET0W5I

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Alhambra-Treiber

@Manfred  

Ich wollte lediglich darauf hinweisen das das Schloß eine zusätzliche "Sicherung " ist ohne dir was böses zu wollen. ..

Mfg Nico 

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Manfred

#8
Die Schlösser unterscheiden sind nicht allzu sehr von einander. Mach mal den Knauf auf und hier siehst du, wie es bei Bosal aussieht.
https://www.youtube.com/watch?v=3pG7xqitcwc
Bei 12 min. & 30 sek. siehst du die Verriegelung vom Schloss, ich nehme mal an, dass die sich selbständig gemacht hat und dadurch mit raus ging.
Bei mir drehte es sich, ohne zu schließen, weil ein Teil von der Aufnahme gebrochen war.

Nette Grüße

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Manfred

#9
Ich bin so friedlich, mir kann man nichts bösen antun Bad Grin
Und mit "zusätzliche Sicherung" sind wir schon auf derselben Wellenlänge Wink

Nette Grüße

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

@Manfred Danke für das Video, leider kann ich meinen Griff nicht lösen/abschrauben

So, nun ein paar Bilder und Erläuterungen/Vermutungen.

AHK ausgebaut, Handrad vorgespannt zum Einrasten/Einschnappen bei Montage
AHK Westfalia rechts vorgespannt

AHK ausgebaut, andere Seite, hinterm dem Deckel sieht man eine Achse, wohll das Gegenstück zur Handrad, gesichert mit Federring
AHK Westfalia links Deckel

Hier sieht man, dass das Schloss bündig im seinem Lock in der AHK anliegt. Auch mit Schraubstock oder leichten Hammerschlägen nicht tiefer zu bringen
AHK Westfalia Schloss eingebaut

Hier das Schloß, welches rausgezogen wurde
AHK Westfalia Schloss

Hier etwas größer das untere Ende. Hier sieht man am unteren Ende eine kleine Nut. Dort saß nach meiner Vermutung ein Ring zum sichern des Schlosses in der Führung.
AHK VW Sharan United BJ 2009 Westfalia

Hier das beste Bild aus dem inneren des Schlosses, wo der grüne Pfeil auf den schwarzen Ring hinweist, der m.E. nach der Übeltäter durch Arbeitsverweigerung ist.
AHK Westfalia Kupplungskopf ohne Schloss mit Innenleben

Hat noch jemand eine Idee?
Kann man die AHK einfach auseinanderbauen nach lösen des Federrings unter dem linken Deckel oder springen dann alle Federn raus?

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Manfred

Meine Vermutung ist mal, dass in der unteren Nut, auf diesem Bild
AHK VW Sharan United BJ 2009 Westfalia

so eine Feder
http://www.puch-ersatzteile.eu/media/cat...

oder so ein Ring
http://www.hornbach.at/data/shop/D04/001...

vorhanden war, der sich dann, wie auch immer, gelöst hat und dir beim rausziehen, ohne das du es bemerkt hast, verabschiedet hat.
Ich konnte meinen Haken problemlos öffnen, denn die Feder, wenn der Haken nicht gespannt ist, spannungsfrei ist.
Beim Zusammenbauen ist es ein Geduldspiel, um die Kugeln wieder in ihre Position zubringen. Ich habe mit Fett nachgeholfen, dann mit Bremsenreiniger ausgewaschen und mit Öl wieder geschmiert.
Funktioniert nun seit Jahren Problemlos, einziger Nachteil, muss nun anstelle einem Schlüssel, einen Ringschlüssel beim Haken haben.
Von Bosal habe ich nie ein neue Verriegelung oder einen neuen Haken bekommen und ein Haken alleine irgendwo besorgen, ist wie eine Nadel im Heuhaufen suchen.

Nette Grüße

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

#13

Ich stimme dir zu und neige zu der Feder. Alle Versuche das mit einer Pinzette zu fassen sind gescheitert. Bei Youtube und bei Westfalia findest du ein Animationsvideo, wie der Kugelkopf im Inneren funktioniert. Da bin ich skeptisch, ob ich das auseinander bekomme.

Im Moment kann ich mir damit behelfen, dass Schloss einzustecken. In Stellung "zu" verriegelt es, das Öffnen des Kopfes, in "auf" eben nicht. Nut hält es nicht im Schloss. Ich bin schon am überlegen, ob ich mit einer Teflonschnur am unteren Ende einen ausreichenden Widerstand erzeugen kann.

Die Feder scheint nicht zu stören, das Handrad liegt nach dem Einschnappen eng an, die Feder rutscht aber halt auch nicht über die Nut zurück.

Die Feder soll wohl nur das Schloss an Ort und Stelle halten.

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

Erster Kostenvoranschlag eines großen Kupplungshändlers:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir danken für Ihre Anfrage!
Leider können wir den Kugelhals nicht selbst reparieren.
Wir müssten den Kugelhals an Westfalia einschicken und dort reparieren lassen, Preis 165,00 EUR zzgl. Versand.

Auf eine direkte Antwort von Westfalia warte ich noch.....

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

@hardy55
@Chaot
@Meschi
@Dr. Cache

Habt ihr eine Idee, einen Tipp für mich?

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

Teilenummer: 7M0092770WC

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von Meschi

Sorry, ich muss leider passen.

Gruß
Meschi

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin

Habe den Haken heute in einer Filiale von Cooler hier in unserer Gegend abgegeben.

War eine der wenigen Antworten überhaupt auf Anfragen und mit der Kostenschätzung <100 Euro.

Abwarten.

Re: Schloss in der AHK lose bzw. raus gezogen

Bild von mmdin
1

Update:

Gestern den Kugelkopf abgeholt.

Sieht aus wie ein funkelnigelnagesneues Teil: Kein Abriebspuren, kein Schmutz. Komplett mit neuen Schlüsseln und Schloßabdeckung.

Kostenpunkt: 101,xx Euro.

Finde ich immer noch völlig in Ordnung, Ebstorf kann nun kommen.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan