SGApedia

Schiebedach Notschließen bei Diebstahlwarnanlage - Ergänzung zum Handbuch

Bild von hoernchen

Die Information für das Notschließen des Schiebedaches beim Sharan und Alhambra III ist in der Betriebsanleitung leider nicht ganz vollständig.
Wenn eine Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung zur Ausstattung gehört muss die vordere Innenleuchte ausgebaut werden um an den beschriebenen Innensechskant des Schiebedachantriebes zu kommen.
Die Sensoreinheit der Innenraumüberwachung deckt den Innensechskant ab.

Für den Ausbau der Innenleuchte benötigt man ein Hebelwerkzeug und einen Torx 20 Schraubendreher.
Die Handbetätigung des Schiebedachantriebes wird mit einem 4mm Innensechskant Schraubendreher gemacht.

Leider ist dieses Werkzeug nicht im Lieferumfang des Bordwerkzeuges enthalten Evil or Very Mad - war wohl zu teuer.

So macht es Sinn das Werkzeug und eine passende Folie / Plane für die erste schnelle Abdeckung der Öffnung zum Bordwerkzeug zu geben Auf den Arm nehmen

Hier noch ein paar Bilder....

1.... Innenleuchte 1 2.... Innenleuchte 2 3.... Innenleuchte 3 Innenleuchte 4

1) Die Abdeckung wird ausgehängt mit einem geeignetem Hebel  - zb einem Kunststoffkeil. Rechts und links aufhebeln - möglichst ohne Spuren zu hinterlassen. Die Abdeckung ist zusätzlich noch über den Sensoren eingeklipst. Sie lässt sich aber leicht ausklipsen.

2) Nachdem die Abdeckung nach vorne herunter geklappt ist können die beiden Torx Befestigungsschrauben der Leuchteneinheit entfernt werden. Die Einheit fällt von selbst herunter .... und bleibt an den Kabeln hängen.

3) Dann ist der 4mm Innsechskant für den Antrieb zu sehen mit welchem das Schiebedach geschlossen werden kann.

Beim Einklipsen der Abdeckung acht geben, dass sie richtig positioniert ist und in die Sensoren einrastet. Das geht leicht ... nicht mit Gewalt drücken um Beschädigungen zu vermeiden.

hoernchen

4.666665
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan