Forenbeitrag

S-Max Nachrüstung wg. Abgas

Bild von buntspecht

Hallo,
ich habe beim Durchschalten im Fernsehen einen Bericht über die Nachrüstsache gesehen.
Gibt es eigentlich für Ford, speziell den 2,2L Duratorq, eine zugelassene Nachrüstmöglichkeit? Ich sehe es nämlich nicht ein, mein Mäxchen, wenn es noch mehr "gretelt", zu entsorgen. Mit seinen 200PS und dem Drehmoment von 420Nm + Automatik, macht das Ding wirklich Spaß. Einen vernünftigen Nachfolger sehe ich im Moment bei Ford nicht. Und so ein Gurkengetriebe (DSG) will ich schon gar nicht. Der jetzige Aisin-Automat macht seine Sache ebenso gut, wie bei meinem Galaxy das Jatco.

Re: S-Max Nachrüstung wg. Abgas

Bild von redjack

Hallo buntspecht,

Von welcher "Nachrüstsache" sprichst Du?

CU
redjack

Re: S-Max Nachrüstung wg. Abgas

Bild von buntspecht

Na, Euro5 auf höher durch entsprechenden Kat und AdBlue z.B.. Eine Firma (Wurm?) äußerte sich vor längerer Zeit dahingehend, dass man so etwas für Ford im Regal habe. Ford müsse nur noch die entsprechende Genehmigung beantragen. Haben die?

Re: S-Max Nachrüstung wg. Abgas

Bild von eddiek

Die Nachrüstungen scheinen tendenziell und aktuell Euro 5 auf Euro 6 zu verbessern . Kostet tendenziell sofern verfügbar +- 3k€.

https://dieselnachruestung.eu/

Es würde mich wundern wenn es sowas von / für Ford -Eigengewächse überhaupt und dann noch zum für den Mainstream -Kunden im angestrebten Preissegment gäbe .

Schon die Mille für Nachrüst DPF auf grün war nicht so der Renner .

Re: S-Max Nachrüstung wg. Abgas

Bild von stopfohr

https://www.adac.de/verkehr/abgas-diesel...

Für Ford gibts da (noch?) nichts.

Oliver

Re: S-Max Nachrüstung wg. Abgas

Bild von buntspecht

Na denn: Ford, die tun was.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan