SGApedia

RadFazz Fahrradträger für den Innenraum

Bild von Huhu

Das Thema Fahrräder im Innenraum wurde immer wieder diskutiert. Ich möchte hier den RadFazz Träger beschreiben, der auch schon mehrfach genannt wurde, um für Interessierte genauere Bilder zur Verfügung zu stellen.

Die erste Bilderserie zeigt oben links den Lieferumfang des Trägers: Der kleine, handliche Halter sowie ein Abspannseil.

Der Einbau ist sehr einfach und mit wenigen Handgriffen zu bewerkstelligen (Bild rechts oben). Die Schraube mit dem Rundhaken wird weit genug gelöst und der Rundhaken in die Sitzhalterung eingehängt. Ist der Halter fest verschraubt stellt man die Gabel des Vorderrades in den Halter und zieht die Klemmschraube soweit an, dass der Klemmmechanismus die Gabel sicher hält.

Hier fällt ein Nachteil der Konstruktion auf:
Der Halter muss eben auf den Sitzhalterungen aufliegen. Hat man eine Bodenwanne mit Sitzhalterungsaussparungen ist der Halter so nicht zu gebrauchen, evtl. müßte man noch etwas unterlegen. Auch ein Teppich (wie auf dem Foto) muss evtl. beschnitten werden, bzw. es funktioniert nur der Transport mit gedrehtem Lenker einwandfrei.
Da der Halter sehr nahe am Boden verschraubt ist erfordert das Einstellen der Klemmschraube für die Gabel etwas Gefummel, allerdings gewöhnt man sich schnell daran (Foto rechts unten).
Das letzte Foto (links unten) zeigt die absolut nötige Verspannung des Rades mittels mitgeliefertem Band. Für kurze Strecken und mit geradem Lenker kann man darauf verzichten. Für längere Fahrten und besonders bei gedrehtem Lenker ist die Abspannung unbedingt nötig.
RadFazz Praxis

Die zweite Bilderserie zeigt den Einbau des Rades mit geradem und gedrehtem Lenker.

RadFazz-Praxis 2

Mit zwei Haltern können also bei einer 4er Bestuhlung immerhin zwei Räder ohne Komforteinbußen transportiert werden.

Zusammengefasst:

Vorteile:
Sehr klein und handlich, immer dabei, schnell eingebaut, praktisch

Nachteile:
Preis (69,-EUR + Versand)
Bei Bodenwannen etc. schlecht zu gebrauchen, da der Halter plan aufliegen muss, um das Rad stabil zu halten.

Internet: www.radfazz.de

P.S.: Der Gabelhalter sollte unversell funktionieren. Es gibt aber ein paar wenige Gabeln, die für den Mechanismus zu dick sind. Zur Sicherheit bei Unklarheiten besser vorher beim Hersteller nachfragen.


SGA-Stichworte: Fahrrad, Fahrradträger

3.5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan