Forenbeitrag

Querlenkerträger

Bild von Flippo

Hallo,

Kann mir jemand das Anzugsdrehmoment für die Schraube (radseitig) vom Querlenkerträger (Hinterachse) nennen?

VG
Flippo

Re: Querlenkerträger

Bild von Flippo

Hallo,

Habe gestern beim abholen der Schrauben den FFH gefragt, er meinte er kann mir das nicht sagen.....

Keiner eine Idee?

Gruß
Flippo

Re: Querlenkerträger

Bild von Tornador

Was für Schrauben (Größe, Gewinde) sind es?
Welche Festigkeit?

Im Zweifel schaut man einfach ins Tabellenbuch

Re: Querlenkerträger

Bild von Flippo

Hallo,

Das hätte ich am Ende auch gemacht, aber noch steht der Einbau nicht an. Wird Montag/Dienstag sein.

Zur Schraube:
M10 - 10.9
Nr. 6 699 982
-W701066-8309

Re: Querlenkerträger

Bild von Tornador

M10, welche Steigung?

Re: Querlenkerträger

Bild von Flippo

Mir ist ein Fehler unterlaufen.

Schraube ist M12 normales Gewinde.
Also Steigung x 1,75.

Sollten dann 120NM sein.

https://www.anzugsmoment.de/anzugsmoment/

VG
Flippo

Re: Querlenkerträger

Bild von Flippo

Hallo,

Schreibe mal meine Erfahrung zum wechsel vom Querlenkerträger.
Eine Seite (links) habe ich in der Werkstatt machen lassen. Kosten mit Spureinstellen 200€, davon 100€ für den Einbau.Dauer 1,5 Std.

Habe gestern den zweiten (rechts) selber gemacht (Hobbywerkstatt). Kosten 17,5€. Dauer 45 min.

Aber!! Die Werkstatt hat die Radseitige Schraube mit dem Schlagschrauber festgezogen. Wollte die Schraube mit 100NM nachziehen und es ging nicht. Nach 3x 1/4 Umdrehungen gab es ein Knall und die Schraube war ab. Konnte das Endstück von der anderen Seite rausdrehen und habe die alte von rechts mit 100NM festgezogen.
Desweiteren hat die Werkstatt diesen Gummi der in der Schale liegt nicht aus dem alten mit eingebaut.

Gruß
Flippo

Re: Querlenkerträger

Bild von uborka

Du hast eine 3/4 Umdrehung gedreht und nie die 100Nm erreicht?
Dann war die Schraube schon vorher durch den Schlagschraubereinsatz hinüber?

Re: Querlenkerträger

Bild von Flippo

Ja, richtig. Kein klacken vom Drehmomentschlüssel. Danach war die Schraube ab.

Gruß
Flippo

Re: Querlenkerträger

Bild von Flippo

Heute zwei neue Geräuschdämpfer und neue Schrauben geholt.
Morgen wird gewechselt und dann Spureingestellt.

Da die Buchsen vom Querlenkerträger etwas luft haben in den Haltern habe ich die Schrauben mit 100NM festgezogen.
120NM ist meiner Meinumg etwas viel und drückt die Seiten zusammen.
Vielleicht liege ich auch falsch. Hat jemand schon mal diesen Träger hinten gewechselt? Der FFH kann mir keine NM Angabe nennen weil es angeblich nirgends wo steht.

Gruß
Flippo

P.S. Kennt jemand die Teilenummer oder Bezeichnung von den Haltescheiben oder Blechmuttern die den Wärmeschutz und die Unterlippe von der Stoßstange hinten halten?

Re: Querlenkerträger

Bild von Flippo

Hallo,

Heute alles eingebaut, festgezogen mit 115NM und Spureingestellt.

Gruß
Flippo

P.S. Habe nach so einer Blechmutter hier nachgefragt. Heute 30 min vor dem Monitor beim FFH gesessen und er hat sie nicht gefunden. Habe aber zwei Stück bei mir unterm Auto verbaut. Er hat dann über einen Focus zwei Blechmuttern bestellt.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This