Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

Hallo Leute Wink ..... da ich hier neu bin, wollte ich mich mal bei euch vorstellen. Ich heiße Alex und komme aus der schönen Steiermark. Bin seit 22 Jahre technisch frisierter Baumaschinentechniker der noch aus der alten Schule kommt Smile. Leider bin ich jetzt ohne Schaltplan an meine Grenzen angelangt und hoffe das ihr mir ein bißchen weiter helfen könnt.

Mein Fahrzeug: Sharan 7M Bj. 11.2006 1.9TDI 96KW ..... VCDS vorhanden

Hab das leidige Problem mit meinem PDC. Das System hab ich schon mit dem VCDS ausgelesen und gab mir richtig alles als Fehler   "7 Stk Parksensoren und das 01549 mit Versorgungsspannung". Gleich mal gegoogelt was das Zeug hält und durch sämtliche Beiträge gekämpft. Alles gemacht was in den Beiträgen stand, hinten mal alle Sensoren abgesteckt und gemessen ob 12 Volt anliegen. Nüsse, kein hauch von 12 Volt kommt hier raus. Steckverbinder kontrolliert/gemessen - nichts.
Nun hab ich das Steuergerät ausgebaut, denn laut eines Beitrages hab ich gelesen das das Steuergerät absaufen könnte. Hab dies zerlegt aber nichts auffälliges entdeckt.

Könnte es sein, das wenn ein Sensor vorne defekt ist auch die für hinten die 12 Volt abschalten? Ohne eines E-Schaltplanes komm ich hier nicht mehr weiter oder vielleicht hat einer von euch das gleich Problem gehabt "überhaupt kein Strom an den Stecker" der mir weiter helfen könnte.

Vielen Dank mal im voraus
Alex

Re: PDC Sharan 7M

Bild von sebastian

Guten Morgen,

wenn du den Rückwärtsgang einlegst, piept dein PDC dann und blinkt der Taster in deiner Mittelkonsole?
Wahrscheinlich blöde Frage, aber aktiviert hast du die PDC bevor du angefangen hast zu messen?

gruß
sebastian

Re: PDC Sharan 7M

Bild von Sharan als Zweitwagen

Hallo,
welche Fehlermeldungen hat VCDS angezeigt?
Aber genau und nicht nur "7 Sensoren..."
Gruß

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

Hallo Sebastian,

es kommt ein langer pieps Ton hinten und der Taster blinkt so wie ich den Retourgang einlege oder die Taste für PDC Manuel drücke das gleiche. Sicherung kontrolliert und durchgemessen, 12 Volt liegen dort an. Meine Gedanken sind dies, von wo die 12 Volt kommen sollen die an den Sensoren anliegen, vom Steuergerät selber oder extern angespeisst wird. Genau deswegen wäre ein Schaltplan ideal.

MFG Alex

------------------------------------------------

Hallo Sharan als Zweitwagen,
die Fehlermeldung lautet wie folgt:

Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: DRV/7M3-919-283.lbl
Teilenummer: 7M3 919 283
Bauteil: Parkingsystem SH RDW D02
Codierung: 00117
Betriebsnummer: WSC 00200
VCID: 77FD5DDE55CD42FC10-513c

8 Fehler gefunden:

01545 - Geber für Einparkhilfe hinten links (G203)
31-00 Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse
01546 - Geber für Einparkhilfe hinten links Mitte (G204)
31-00 Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse
01547 - Geber für Einparkhilfe hinten rechts Mitte (G205)
31-00 Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse
01548 - Geber für Einparkhilfe hinten rechts (G206)
31-00 Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse
01549 - Versorgungsspannung für Geber Einparkhilfe
29-00 Kurzschluss nach Masse
01626 - Geber für Einparkhilfe vorne rechts (G252)
31-00 Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse
01627 - Geber für Einparkhilfe vorne rechts Mitte (G253)
31-00 Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse
01628 - Geber für Einparkhilfe vorne links Mitte (G254)
31-00 Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse

sonnige 17 Grad Grüße aus der Steiermark
und Danke nochmal für die schnellen Antworten

Alex

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

Was übersehe ich da  oder denke ich zu kompliziert wie das System funktioniert 

Re: PDC Sharan 7M

Bild von Anubis079

Von wo aus der Stmk kommst du genau?

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

Hallo,

direkt aus Graz

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

So, jetzt bin ich mal durch mehr messen schlauer geworden  . Also beim Steuergerät liegen 2X 12Volt an "1X Hauptversorgung Steuergerät u. 1X für weiter Führung Sensor" auf den breiteren braunen Stecker rechts "Fahrtrichtung". Bei dem mittleren braunen Stecker kommt bei einer PIN "PIN Nummer kann ich leider nicht sagen da ich die Steckerbelegung nicht kenne" 12 Volt wieder raus und die anderen laufen auf Millivolt Basis.

Weiß jemand ob es irgend wo einen Verteiler gibt, der die 12Volt auf vorne/hinten aufteilt?

und bevor man die vordere Stoßstange abbaut, kommt man irgend wie zum Zentralstecker der Sensoren dazu nur um zum messen.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von sebastian

Hmm, der Sensor vorne links (G255) schein also i.O. zu sein.

Da würde ich Anfangen.
Am Stecker von G255
PIN 1 (rot) Plus
PIN 2 (weiß) Signal
PIN 3 (braun) Masse

und dann zu den anderen Vergleichen.

Ich glaube nicht, dass alle anderen 7 Sensoren defekt sind. (ggf. Sensor mal Umstecken von links auf mitte links)
Ich glaube auch nicht, dass das Steuergerät defekt ist. Da der Sensor vorne links keine Fehler auswirft.
Aber der Teufel ist ein Eichhörnchen....

eventuell liegt das an der Versorgungsspannung. (PIN 1 ROT) Wird glaube ich durchgeschliffen...

kontrolier bitte auch Sicherung 2 (10A) und Sicherung 5 (15A)

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

Hallo Sebastian, 

laut deiner Anleitung hab ich schon alles probiert. Wie ich alle Sensoren mal hinten abgesteckt habe, bin ich gleich mit dem Multimeter ran und gemessen. Die Versorgungsspannung auf PIN 1 hat 0 Volt "also keinen Strom". 

Jetzt bin ich mal dahinter gekommen wie das Steuergerät funktioniert und dies die Sensoren mit 12 Volt versorgen, aber leider kommt nichts hinten bei den Sensoren an. Deswegen frage ich mich, ob es vielleicht wo einen Verteiler gibt.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

Blöde frage von mir: wo finde ich die Sicherung 1 u. 5 ? 

Die einzige Sicherung "Nr. 54" die ich gefunden habe ist bei mir im Sicherungskasten "Innenraum" wo auch das Symbol mit

dem PDC Zeichen versehen ist.

Edit: was ich vergessen habe // ich hab eine Anhängerkupplung verbaut von Westfalia mit einem Steuergerät was im VCDS erkannt wird. Von diesem Steuergerät geht ein Kabel zum PDC Steuergerät. Könnte es sein das dieses mir die 12 Volt zu den hinteren Sensoren abschaltet?? weil im Hängerbetrieb funktioniert ja hinten das PDC nicht.  

Re: PDC Sharan 7M

Bild von Sharan als Zweitwagen

Hallo,
sind die Fehler unmittelbar nach dem Einbau der AHK aufgetreten?

Übrigens

Bin seit 22 Jahre technisch frisierter Baumaschinentechniker
.

Was kann man sich darunter vorstellen?

Gruß

Re: PDC Sharan 7M

Bild von tandy1104

Moin Moin,

bei dem Galaxy in meiner ehemaligen Firma hatte ich einen sehr ähnlichen Fehler, allerdings alle 8 Sensoren (keine Versorgungsspannung) und als 9. Fehler ein Fehler im Steuergerät.

Bei dem war vorne ein Sensor defekt (Kurzschluss) und hat die Versorgungsspannung für alle Sensoren Runter gezogen.
Meines Wissens sind die Abgänge für vorne und hinten am Steuergerät getrennt. Ich hab es damals so gemacht, dass ich vorne abgeklemmt habe und dann nochmal gecheckt habe. Wenn vorne ab war, haben die hinteren funktioniert. So konnte ich es eingrenzen.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von Alhambra-Treiber

Wenn alle Sensoren nicht mit Spannung versorgt werden könnte es auch eine Unterbrechung im Kabelbaum sein. Der fehlercoFe" Kurzschluss nach masse" sagt es schon passend. Meist scheuert die Leitung irgendwo am Stoßfängerträger durch. Also den Zentralstecker an den Stoßfänger Mal abziehen und dort nochmals messen.

Mfg Nico

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

Sharan als Zweitwagen:

Baumaschinenmonteur: ich repariere Normalerweise nur Kettenbagger ab 16 Tonnen aufwärts und Elektronik ist für mich überhaupt kein Problem "na klar mit Pläne "

----------------------------------------------------

Heute mal die vordere Stoßstange demontiert "was relativ flott ginge" . Verbindungsstecker vom PDC abgeschlossen und gemessen und wieder das gleiche - 0 Volt Versorgungsspannung.

Was mich aber ein bißchen irritiert ist, im VCDS wenn ich unter Messblöcke gehe, steht unter Block 4 das Anhänger aktiv ist.

Würde dies heißen das dieser Eintag mein Steuergerät sperrt und die Versorgungsspannung nicht frei gibt?

So, nun doch ein kurzer Trip zum Freundlichen wegen den Schaltpläne. Hab sie auch bekommen   und gleich standen drei Meister neben mir die ich mit meinen Fragen bombardiert habe . Naja was soll ich sagen, jetzt weiß ich gleich viel wie früher, denn die haben mich angeschaut wie wenn ich von einen anderen Planeten kommen würde .

Jetzt mal zum Auto - Pläne studieren und rann ans Werk 

Berichte euch weiter!!

Edit: wieder VCDS angeschlossen - Anhänger ist inaktiv aber für Heckklappe schreibt er offen hin obwohl sie geschlossen war.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von hinki

#14 "Heckklappe offen:" Eventuell ein Kabelbruch im Kabelbaum der Heckklappe.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

So, ein kleines Update gegenüber des PDC`s. 

Jetzt weiß ich wehnigstens wie alle Kabel verlaufen, wo was kommt und auch hingeht und wie alles beschalten wird.

Zuletzt bleibt mir nur eines übrig - ich werde heute mal das Steuergerät tauschen,
denn wenn es mit den Steuerstrom vom Retourschalter wie auch vom Taster beschalten wird, wird diese 12 Volt nicht mehr weiter geleitet.

Wenn ich das Steuergerät tausche muss es doch mit VCDS dem Wagen zugeteilt werden.

Ist das eine unkomplizierte Sache? Vielleicht kann mir jemand ein paar gute Tips geben.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von sebastian

Für mich zum Verständniss;
Erst war bei deiner PDC alles ok.
Dann hast du die Westfalia AHK eingebaut und jetzt spinnt deine PDC ?!?!

Klemm mal deine AHK wieder ab und schau dann mal.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

Hallo Sebastian,

die AHK war schon seit 5 Jahre verbaut und alles funktionierte bis halt diese Woche das PDC zum spinnen an fing.
AHK hab ich schon vom Steuergerät weg und wird auch im VCDS nicht mehr angezeigt.
Werde mich jetzt auf den Weg machen das andere Steuergerät zu holen um dieses mal zu probieren.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5

anderes Steuergerät jetzt verbaut. Mit der Hoffnung das es funktioniert, aber leider

das selbe ausser das er jetzt im VCDS keine 0 Volt sonder 0,12 Volt Versorgungsspannung anzeigt.

Jetzt geht das messen der Sensoren von vorne los 

Re: PDC Sharan 7M

Bild von sebastian

PDC einschalten,

dann am Steuergerät bitte prüfen,

12 poliger Stecker (für vorne) PIN 2 gegen PIN 1 und (für hinten)PIN 10 gegen PIN 7 (sollten 12V haben).
Das sollte die Versorgungsspannung der 8 Sensoren sein.

Re: PDC Sharan 7M

Bild von wiralle5
2

Hab ich schon ganz am Anfang gemacht und aus dem Steuergerät sind keine 12 Volt sonder 0 Volt gekommen.

Es funktioniert wieder 


Des Rätsels Lösung: wie auch das zweite "gebrauchte" Steuergerät hatte eine Macke ab. Hab dies zerlegt und die Kondensatoren durchgemessen. Hurra, zwei Stk waren durch. Ab zum Conrad und die für 1,20.- gekauft - neu eingelötet und funktioniert wieder.

12 Volt sind wieder hier und es piepst wieder wie es soll. 

Bedanke mich an alle die mir Unterstützung geleistet haben.  

Gruß Alex

Re: PDC Sharan 7M

Bild von Anubis079

Conrad hat mir schon bei vielen Autos gehofen Smile

Gratulation!!

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan