Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

PDC Probleme

Bild von sturzpilot1

Hallo!
Habe folgendes Problem. Ich habe einen Galaxy Titanium FL Bj. 2011, 2,0 Diesel mit 140 PS. Fahrzeug hat vorne und hinten Parksensoren. Beim Kauf ist alles noch in Ordnung gewesen, nach ca. 3 Monaten fing dieses System zu spinnen an. Mal ging es, mal ging es nicht. Dann ging gar nichts mehr.
Beim Rückwärtsgang "ein Dauerpiepton", dann blinkt die Anzeige und das war es auch schon, Beim Vorwärtsfahren nach Drücken der Taste "Blink" es nur.
Habe mir den das Programm ForScan runter geladen und den nötigen Stecker zugelegt.
Meldung: Parksensor vorne links defekt! Würde mit Hilfe meiner Frau getauscht (da konnte ich mit meinen Händen nichts anrichten).
Fehler mehrmals versucht zu löschen, kommt immer wieder.
Meldung: Parksensor vorne links defekt!
Es tut sich wieder nichts, außer ein Piepton und Blinken. Da ich diverse Foren durchsucht habe, habe ich natürlich auch probiert an den Sensoren zu fühlen ob man da ein leichtes Fibrieren spürt, leider nein, bei keinem.
Da ich auch gelesen habe, dass da irgendwo ein Kabelbruch sein könnte, habe ich versucht die vordere Stoßstange abzumontieren und neue Kabel zu geben. Ohne Hebebühne war dies jedoch ein Fehlversuch.
Gestern hatte ich nach einem Batteriezusammenbruch eine Meldung "Motorstörung". Batterie geladen, Fehler rausgelöscht und ging wieder. Jetzt kommt aber auch nicht mehr die Meldung "Parksensor vorne links defekt"?
Meine Frage an Euch:
- welchen Fehler würdet ihr annehmen?
- wo sitzt beim Galaxy 2011 das PDC Modul?
- wie schwer ist es die vordere Stoßstange abzumontieren, oder kann man die Kabel auch so tauschen (glaub ich zwar nicht, dass das geht)?
Vielen Dank für Eure informativen Antworten vorweg

Re: PDC Probleme

Bild von Sharan als Zweitwagen

Hallo,

wenn die Meldung weg ist dann ist die Sache auch erledigt.
Wenn du der Sache etwas weiter nachgehen willst dann müssen die MWB der Sensoren ausgelesen werden. Bei defekten Sensoren weichen die Werte deutlich ab.
Bei einem Verdacht auf Kabelbruch einfach ein Kabel vom benachbarten Sensoren anschließen und den Fehlerspeicher erneut auslesen.
Wandert der Fehler mit dann ist ein Sensor defekt, bleibt der Fehler bestehen dann liegt es tatsächlich am Kabel (oder dem Steuergerät).
Gruß

Re: PDC Probleme

Bild von sturzpilot1

Danke schon mal. Problem ist nur, dass ich Probleme habe die vordere Stoßstange ab zu bekommen damit ich zu den Kabeln komme. Kannst du mir bitte sagen wo das Steuergerät für die PDC sitz?
Wast ist die MWB?

Re: PDC Probleme

Bild von Manfred

#2
Wenn du mit dem Mauszeiger auf das blaue, unterstrichene Wort fährst, dann wird die Abkürzung eingeblendet!

Nette Grüße

Re: PDC Probleme

Bild von Martin83

Moin, das Steuergerät sollte laut Übersicht im Kofferraum verbaut sein. Ich schätze im rechten Seitenfach im Kofferraum.

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo

Hallo,

Beitrag ist schon etwas älter aber frage hier nach.

Dauerpiepton und blinken des PDC Knopfes deuten auf defekten Parksensor hin. Habe Forscan und noch ein altes elm327 Kabel.
Finde aber im Forscan kein Eintrag zu PDC?
Brauch ich da dieses MS-CAN elm327 Kabel?

Gruß
Flippo

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo

Hallo,

Habe eine Antwort in einem anderem Forun gefunden.
"....für den Zugriff auf das PAM (park assist modul) braucht man den ELM327-USB Adapter mit dem Umschalter HS-/MS-CAN....."

Kommt nächste Woche und dann wird gewechselt Wink

Gruß
Flippo

Re: PDC Probleme

Bild von Heisenberg

Du kannst auch an den Sensoren fühlen. Meist vibrieren die defekten nicht mehr.

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo

Hallo,
Habe heute die Sensoren abgefühlt und abgehört. Nichts......
Kann es sein das nach dem Piepton die Einparkhilfe abschaltet? Weil auch das "On" im Schalter ausgeht.

Gruß
Flippo

Re: PDC Probleme

Bild von Heisenberg

Ich denke Du brauchst einen Helfer:
Motor muss laufen und Rückwärtsgang drin sein.
Sonst die die PDC aus...

Re: PDC Probleme

Bild von Clalucan
1

Ich hatte mal einen defekten PDC Sensor, der alle anderen mit abgeschaltet hatte. Normalerweise "tickern" die anderen weiter, wenn nur einer defekt ist. Aber wie gesagt, bei mir war einer defekt und alle waren ohne "tickern". Da hilft nur alle abklemmen und dann alle einzeln wieder anklemmen. Ich konnte dadurch den defekten dann schnell finden....

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo

Hallo

Habe heute den Fehlerspeicher ausgelesen und es ist der Sensor hinten links innen. Habe ihn gegen einen neuen getauscht aber der Fehler ist immer noch da.

Habe dann auch mal einen von rechts quergetauscht und es immer noch der Fehler drinne?!?

Weiß jemand woran das liegen kann? 

PDC Fehler

VG

Flippo

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo

Hallo,
Es wird wohl ein Kabelbruch zwischen Stecker und Sensor sein oder Stecker und Modul. Durchmessen flicken und wieder piepen haben. Evtl. auch nur Stecker reinigen.

VG
Flippo

Re: PDC Probleme

Bild von Heisenberg

Der Fehlerspeicher muss - denke ich - nach dem Wechseln gelöscht werden. Sollte ja eigentlich klar sein, ich sage es nur zur Sichwerheit.
Ist der neue Sensor original? Es gibt da schlechte Erfahrungen mit China Nachbauten.

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo

Hallo,

ich kann diesen Fehler nicht löschen.

VG
Flippo

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo

Guten Morgen,

Das Steuergerät zeigt auch keine Werte an, wie die anderen Strg. D.h. KM-Stand etc.
Evtl. ist es kaputt? Sitzt das rechts hinter der Seitenverkleidung?

Werde am Wochenende die Kabel durchmessen.

Gruß
Flippo

Re: PDC Probleme

Bild von Heisenberg

Tausche doch mal 2 Sensoren und schau ob der Fehler wandert.

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo

Hallo,

habe ich gemacht. Einen von rechts genommen, aber der Fehler ist geblieben.

Gruß
Flippo

Re: PDC Probleme

Bild von Flippo
1

Hallo,

Kurze Rückmeldung, heute Kabel durchgemessen.
Kabelbruch ca. 20 cm vor dem Sensor. Geflickt, Fehler gelöscht und es funktioniert wieder Smile

Vielen Dank und Gruß

Flippo

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This