Forenbeitrag

ODB1 oder ODB2?

Bild von Treckerfahrer

Moin zusammen,

da ich mich nun auch ein wenig mit dem Fehlerspeicher meines Dicken auseinandersetzen möchte
(vor allem um konkrete Arbeitsaufträge geben zu können Smile:)), wüßte ich nun gerne, ob
meine Kiste (2002er AUY, 1.9TDI) ODB1 oder 2 sein eigen nennt.
Dummerweise sind diverse Buchtangebote davon gekrönt, daß der "Diesel" ausgeklammert wird! (ist der ernsthaft anders?)
und nun such ich halt das richtige Adapterkabel (Software ist dank verschiedener Links schon vorhanden).

Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen? Denn die meisten Threads sind schon ein wenig älter
und reden sogar noch von Win7 oder 8. Hier ist Win10 vorhanden, allerdings läßt sich XP leicht per VM
einrichten wenn es denn sein muß.

Danke schon mal für eure Hilfe.

Treckerfahrer.

Re: ODB1 oder ODB2?

Bild von hoernchen
1

Das Wesentliche ist eine Software mit VAG unterstützung. Nur damit kommst kommst Du in alle Steuergeräte und hast Zugriff auf alle verfügbaren Messwerte, etc

Erste Wahl für so ein System ist VCDS oder Carport mit VAG Erweiterung. Bei Preis-Leistung ist Carport inkl Adapter optimal. Lass die Finger von den billigst Kabeln in der Bucht.

Ein Hinweis noch zu Carport ... es läuft nicht in einer VM 

OBD oder OBD II ist ein allgemeines Protokoll über das man in erster Linie Abgas relevante Daten und Fehler auslesen kann. Man kommt damit bei den VAG Fahrzeugen nur ins Motorsteuergerät und sieht nur einen Bruchteil von dem was mit Carport oder VCDS sichtbar ist.

Re: ODB1 oder ODB2?

Bild von eddiek

Benziner müssen /können ab ca. 1999/2000 OBD 2, Diesel ab ca. 2005/2006.

Wie bereits erwähnt gilt dies nur für abgasrelevante Fehler.

Bei VW bis ca. 2008/2009 kann das Autodia S101 - mit Ausnahme grafischer Darstellung- so ziemlich alles was die VW Tester und auch VCDS können, einzig die Dokumentation ist etwas dürftig.

Vorteil ist, dass es ein Standalonegerät ist.

https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...

Re: ODB1 oder ODB2?

Bild von Hidrive

Ich habe auch erst für ca. 7 Monate Angefangen mit Diagnose auszulesen usw. Auch ich habe ein AUY Maschine von 2002.
Ich habe das Preisgünstige Autodia K409 besorgt ca. €12.
Erst habe ich der Kostenlose VCDS-Lite Heruntergeladen, leider hat dieses Version Starke Einschränkungen und Du kannst die Fehler zwar auslesen aber nicht Löschen.
Dann besorgte ich mir Carport Basic KKL (ist Richtige für Deine) für ca. €30,00 wegen die Möglichkeit die Fehler zu löschen. Gibt auch als Probe Version.
Inzwischen benutze ich meistens das Kostenlose WBH Diag 0.89, hiermit kann ich alles auslesen, Löschen und sogar Änderungen am Steuergeräte durchführen, einzige Manko ist die Label Dateien muss Du Selber erstellen bzw. nette Forums Mitglieder ob jemanden sie hat Wink

Gruß

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan