Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von SAGA

Aus gegebenem Anlass habe ich gerade über eine Stunde abgeklärt, wie ich ohne Kabel über das Smartphone einfach an den Fehlerspeicher meiner Autos komme.

Scheint nicht so einfach zu sein, denn ich habe mit dem 1997'er VW Sharan und dem 2000'er Audi A2 Benzin-Autos mit OBD1. Und dafür gibt es anscheinend keine Bluetooth-Adapter. Wenn dem so ist, dann muss ich bei meinem KKL-Kabeladapter bleiben.

Es stellt sich mir nun aber die Frage, welche Software (das mit "App" geht mir noch nicht so leicht über die Lippen Wink ) ich auf dem Smartphone für die Fehlerspeicherauslese (und Löschung) bei OBD 1 via USB nehmen sollte.
Den Schnick-Schnack mit aktueller Anzeige der Drehzahl, Öltemperatur etc. brauch ich nicht wirklich ...

Habt ihr da Erfahrungen und/oder gute Hinweise?

Lieben Dank!

Harald

Re: ODB 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von SAGA

Nachtrag:

Habe ja noch einen VW Passat, EZ 01/2002, auch Benziner.  Der müsste ja schon OBD 2 haben.

Werde mir also wohl trotzdem einen Bluetooth-Adapter bestellen.
Könnt ihr da was empfehlen, was ggf. nach unten zu OBD 1 kompatibel sein könnte?

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von Alhambra-Treiber
1

Du wirst schlicht und ergreifend nix finden weil es nix gibt. Das einzige was die Dinger können is Zugriff via eobd. D.h. Zugriff auf Motorsteuergerätedaten.

Mfg Nico 

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von SAGA

#2 Danke!

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von Alhambra-Treiber

Wobei mir gerade einfällt. ..Rosstech arbeitet schon ne weile an vcds hex-net.

http://store.ross-tech.com/shop/VCHN.html

Mfg Nico 

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von SAGA

So, habe jetzt was gefunden, was richtig vernünftig klingt (mal abgesehen vom gehobenen Preisniveau):

OBDeleven

Ich glaube, dass ist die Lösung für meine bei #0 und #1 beschriebenen alten Autos. Habe aber nun nicht mehr weiter recherchiert, denn ich muss jetzt nun noch dringend auf zwei anderen Baustellen (Verkauf altem Poolzubehörs und LED-Schalterbeleuchtung) arbeiten, daher ist mit OBDeleven für heute Schluss.

Aber ggf. kann ja einer von euch was zu OBDeleven beisteuern?!?

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von Alhambra-Treiber

SAGA in #5 schrieb:
So, habe jetzt was gefunden, was richtig vernünftig klingt (mal abgesehen vom gehobenen Preisniveau)

Ich weiß ja nicht was du für Vorstellungen hast.  Gu

Ich finde den preis von 45€ nicht teuer wenn man bedenkt was vcds kostet. Selbst CarPort kostet mehr.

Mfg Nico 

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von SAGA

#6 Hätte ich OBD2-Autos, könnte ich Bluetooth-Adapter für 20 Euro (und das sind auch nicht die billigsten) sowie für ein paar Euro eine App kaufen. Auf das bezog sich meine Aussage.

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von uwe
1

Was willst du denn an deiner ollen Kiste mit BT und einer App? Mehr wie Drehzahl, Geschwindigkeit und ein paar Sensoren wird da sowieso nicht angezeigt. Der Aufwand den Kram zum laufen zu kriegen steht in keinem Verhältnis zum Nutzen.

Laptop + VAG-Com ist die bessere Wahl.

Gruß Uwe

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von SAGA

Mir geht's nur um Fehler lesen/löschen. Und das mit dem Kabel und dem irgendwo im Auto abgelegten Laptop nervt mich halt. Es geht also schlich und ergreifend um Komfort.

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von tricker

@SAGA Hast du dir die Software plus Adapter nun gekauft oder hat vielleicht noch jemand Erfahrung mit OBDeleven? Klingt ja interesant, zumal mein Handy immer dabei ist.

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von SAGA

Nein, habe ich (noch) nicht gekauft.

Seit Ende April gab es Wichtigeres, steht aber noch auf der ToDo, aber nicht vor nächstem Frühjahr ...

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von tricker

Vielen Dank, dann hoffe ich mal auf Erfahrungen von anderen Mitgliedern, hört sich zumindest gut an, auch wenn das Teil online sein muss

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von Suppengrün

Moin,.

wie bereits woanders geschrieben, bin ich gestern zum ersten Mal in meinem Leben mit einem Ford liegengeblieben.

O.K. es war nur mein 2004er Focus MK1 1.6 L.

Motorkontrolllampe an und lief nur noch auf 3 Pötten.

ADAC diagnostizierte 2.Zyl. Fehlzündungen und dessen Ausfall. Mein Krams zum Auslesen lag schon im Galy wg.Urlaub...

Ich habe heute daheim den 2.Zylinder wieder zum Leben erweckt = Neue Zündspule.

MKL immer noch an.

Mit meinem BT Billig-China-Elm und den Torque, bzw. FORSCAN Apps für Android, konnte ich den identisch Fehler auslesen und letztendlich löschen.

Kostet keine 15,00 und im Einzelfall doch sehr brauchbar.

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von SAGA

Muss dass hier mal wieder auffrischen, denn ich habe seit einigen Wochen OBDeleven im Einsatz.
Und zwar in meinem A2.

Funktioniert super, die App läuft stabil, die Kommunikation zwischen Auto-Adapter-Handy steht sauber.

Allerdings habe ich den Adapter bisher nur benötigt, um einen ständigen Fehler immer wieder zu löschen.
Mit Bits setzen etc. kenn ich mich nicht aus.

Und mir ist was aufgefallen. Statt 402198 km zeigt die App -253170 an ...
In der Differenz von 655368 steckt 65536, also 2 hoch 16.

Sicherlich ein blöder Programmierfehler mit einer überlaufenden Variablen Wink

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von ch633

Hallo,

außer diesem Thread, der sich mit den Bluetooth Adaptern beschäftigt habe ich keinen entdecken können. Ich bin aber auch neu hier und vielleicht habe ich was übersehen. Bei der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau bin ich auf den Ford Galaxy 2,3 16V gekommen und bin gerade auf der Suche. Für meine Anforderungen reicht mir das "geliftete" Modell so um BJ 2003 herum. Da an älteren Kisten immer mal wieder was zu tun ist, habe ich mich nach den OBD Möglichkeiten umgesehen. Pflicht wäre für mich eine Lösung, mit der Fehler ausgelesen, eingegrenzt und nach der Reparatur gelöscht werden können. Beim Autokauf ist es natürlich auch nicht schlecht auslesen zu können.

Aktuell nutze ich mit meinem Seat Leon OBDeleven mit der zugehörigen Android App und bin sehr zufrieden damit. Fehler auslesen und löschen und sogar Einstellungen und Codierungen sind möglich. Des weiteren habe ich von meinen Reisschüsseln so ein ELM 327 China Clone Dingsbums, das die einen verteufeln und die anderen über den grünen Klee loben. Bei meinen Reisschüsseln habe ich es mit Scanmaster verwendet und Fehler auslesen und löschen hat jedenfalls funktioniert.

Anscheinend funktioniert OBDeleven mit der zugehörigen Android App am Galaxy 2,3 16V wie bei einem Fahrzeug des VAG-Konzerns uneingeschränkt für alles außer den Motor. Für den Motor kann wohl ForScan für Android und der ELM 327 Clone verwendet werden.

Ist das soweit richtig?
Gibt es besondere Einstellungen, die in der ForScan App zu tätigen wären? Bei den ser. und USB-Adaptern meine ich irgendwas von der Baudate gelesen zu haben.
Was ist mit ForScan und dem ELM 327 Clon möglich?

Vorab vielen Dank für eure Hilfe

Viele Grüße
Thomas

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von Dr. Cache

Das hast Du alles richtig verstanden, der ELM funktioniert super mit ForScan, zumindest auf dem PC. Mit der App für das Smartphone habe ich keine Erfahrung.

Mit der Baudrate kannst Du frei experimentieren, meiner lief mit 19200 sehr gut.

Der Funktionsumfang ist nicht so gut wie bei VCDS, aber was will man am MSG auch programmieren?
Auslesen und löschen, oder Messwerte anschauen ist kein Problem, das war es dann aber auch schon.

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von ch633

Tja was soll ich sagen... Heute für 1500 € gekauft und mitgenommen... Ist ein 2003er 2,3 16V Ghia in silber , 150000 km, 7-Sitzer, TÜV 01/19, gepflegt, 8-fach bereift, mit allem möglichen Schnickschnack. Vorbesitzer hat mir Rechnungen und HU-Berichte der letzten Jahre gezeigt. Bremsen wurden gemacht, Koppelstangen, etc.
Läuft ruhig, fährt sich angenehm, nur oberflächlicher Rost an Quer- und Längsträgern. OK, auch was negatives, ne kleine Beule in der Beifahrertür und im Radlauf hi. re., ein Lautsprecher will nicht so recht und die Klima zickt ein bisschen, aber das wusste ich vorher. Muss mal noch 'ne Bestandsaufnahme machen hab aber ein gutes Gefühl.

Passt der Preis?

Und ja Smile Auslesen geht. Verbindung mit ForScan zum Motor hat geklappt - kein Fehler. Automatisch wurde er mit OBDeleven nicht identifiziert. Habe es dann manuell aus der Liste als Sharan 2000-2010 genommen. Oder besser Alhambra? Welches Auto stellt man am besten ein.

Ein Fehler ist beim Auslesen aufgetaucht:

Licht links wurde nicht justiert? Hat Xenon, damit hatte ich bis jetzt mit meinen alten Schleifern nichts zu tun. Muss mal schauen was das ist.

Re: OBD 1-Adapter # Bluetooth # Android-App

Bild von Dr. Cache

Sharan oder Alhambra spielt keine Rolle, ist alles dasselbe.

Gegen den Rost solltest Du schnellstens etwas unternehmen, gerade die Querträger unter der A-Säule sind schneller durch als man denkt!

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This