Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela

Hallo,
Mein Sharan 2007 Pacific hat jetzt Motorschaden.
Ich stehe jetzt vor der Frage, reparieren oder Abwracken und Neukaufen.
Bei Neukauf habe ich paar Fragen: Welche Add-ons sind sinnvoll?
Mein Wahl:
Sharan 1.4TSI Comfortline (36175€)
+ Color 700€
+ Paket Business (+845€ Radio "Composition Media", Winter Paket, klappbare Spiegeln und Gepäcknetz/trenwand)

Ich habe nicht gefunden, ob Klimaanlage ist automatisch oder muss ich für Climatronic extra bezahlen.
Genauso ist GRA im Standard oder nur im automatische Distanzregelung ACC? (+450€ Hier "Front Assist" und City-Not Bremssystem ist im Standard und ich brauche nur GRA.)

Was noch hat Sinn?
"Light Assist" (+155€)?

Nebelscheinwerfer und Abbiegelicht (+190€)?
Was haltet Ihr von "Park Assist"(+325€)? Einparksensoren sind im Standard. Funktioniert dieses System vernünftig?
Rückfahrkamera "Rear View" (+410€)?
Verkehrszeichenerkennung (320€)? Aber die ist nur zusammen mit Navi (+600€). Das macht zusammen ca 1000€ extra.
Multifunktionslenkrad (+235€) für Radio (und GRA, aber im welche AddOn steckt die)
Welchen Mehrwert hat mehrfarbige Mutlifunktionsdisplay "Premium"(+240€) gegen "Plus"? Hat der Sinn ohne Navi?

Schiebetüren hinten mit elektrischer Öffnung und Schließung(+780€)
Gepäckraumklappe mit elektrischer Öffnung und Schließung(+600€)
Schöne Schnickschnack oder nützliche Erweiterung?

Anhängerkupplung jetzt installieren (+925€) oder später bei Bedarf nachrüsten? Jetzt brauche ich die nicht.

Danke für jede nützliche Kommentar.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von eddiek

Verkehrszeichenerkennung finde ich super .

Hollandhaken macht ab Werk Sinn , weil häufig mit anderen Features wie anderer Kühlung und verstärktem Fahrwerk verbunden.

Verträgt sich aber häufig nicht mit elektrischer Heckklappe mit Fussbedienung.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela

Komplexität von auswahl von Anhängerkupplung war mir nicht bekannt.
Das mit dem Fussbedienung gefählt mir auch, aber das ist nur im Easy-Open Paket (~1000€).

Kann Verkehrszeichenerkennung alle schilder erkennen und im Multifunktionsdisplay Anzeigen oder nur die Geschwindigkeitsbegrenzungen?

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von TobiasS

Warum nimmst Du nicht das Sound-Sondermodell? Da sind viele Deiner genannten Extras doch schon drin: Climatronic, Composition Media, Winterpaket, 17" Alufelgen, Nebelscheinwerfer, abgedunkelte Scheiben, Mufu-Lenkrad, etc. Außerdem hat der schon die elektrischen Schiebetüren, die auch von Kindern gefahrlos geöffnet und geschlossen werden können. Und für überschaubare 400,- Euro kann man die 5-Jahresgarantie auf 100.000km erweitern.

Die Einparkautomatik nutzt man in der Praxis eher selten. Die Rückfahrkamera ist bei einer AHK schon sinnvoll. Erstens kann man einen Anhänger super anvisieren und bei der recht großen Kiste kann man Parklücken noch besser ausnutzen. Der Fernlichtassisten hat meiner Meinung nur Sinn, wenn man Xenonlicht mit dem adaptiven FLA hat.

Die GRA ist seit dem Facelift raus. Es gibt nur noch die ACC. Ist auch nicht viel teurer. Selbst wenn Du die AHK jetzt nicht brauchst, solltest Du sie nehmen. Der Sharan hat keine Vorbereitung o. ä. Nachrüstung kostet nachher fast doppelt soviel. Die Verkabelung ist sehr zeitraubend und teuer, weil man die Verkabelung komplett bis ins Bordnetzsteuergerät unter dem Handschuhfachs ziehen muss.

Und denk an die Umweltprämie. Ich unterstelle mal, dass Dein Sharan mit Motorschaden keine 8.000,- Euro mehr wert ist.

P.S. Bei VW gibt es mit AHK keinen größeren Kühlerlüfter. Der ist sozusagen serienmäßig. Fahrwerke sind auch gleich. AHK und Fußsensor für die Heckklappe funktionieren zusammen. Mein letzter Dienstwagen hatte das.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Alchemist
5

Wenn Du schon einen Motorschaden mit BRT erlitten hast, wieso willst Du dann ausgerechnet den 1,4 TSI?

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela

Neue TSI Motoren sollen nicht so anfällig sein wie alte.
Die Motor Daten sehen besser als die von BRT und bei Diesel weiß man nicht wie sieht die Zukunft im Städten.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von eddiek
3

Die sind etwas besser weil Zahnriemen .

Das drumrum hielt bei den Alten ca 100.000 bis 120.000 und wird bei den neuen nicht besser sein.

Mit drumrum meine ich insbesondere Turbo , Kolbenringe mit Kolben und Ventile mit Führungen .

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von TobiasS
1

Woran machst Du die Probleme mit dem EA211 fest? Wir haben diverse Autos der Konzernmarken (1,2 & 1,4) auch mit über 100.000km ist in der Werkstatt gehabt. Wenn es darum geht, etwas nicht zu kaufen, weil das Internet voller Problembeschreibungen ist, könnte man nicht mal mehr ein Fahrrad oder Schuhe kaufen um vorwärts zu kommen. Wenn man nur darauf warten soll, dass etwas kaputt geht, macht es das auch nicht besser. Im Zweifel nimmt man beim Sound-Modell für überschaubares Geld die Anschlussgarantie dazu und hat fünf Jahre und 100.000km Ruhe. Was bis dahin nicht kaputt gegangen ist, wird wohl halten "Zwinker".

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von eddiek
3

Naja, mir sind wiederholt Cava untergekommen (sieht so vom Aussehen her nach demselben Grundmotor aus) , die hatten wegen Zündaussetzern leuchtende MKL's.

Nachdem dies mit neuen Kerzen und Zündspulen nicht zu beheben war und die Kompression auf jeweils 1 bzw. 2 Zylindern etwas niedriger war als bei den anderen haben wir dann die Rüben abgebaut und die Kolben gezogen.

Wir waren sehr erstaunt, dass letztendlich mit Ausnahme der Kurbelwellenlager das Motorinnere ohne Messequipment nutzen zu müssen offensichtlich verschlissen war.

Spiel der Ventile in den Führungen, Honbild in den Zylindern weg, Kolbenringe mit zuviel Spiel in den Nuten, Steuerkettentrieb ausgeschlagen und schlechtes Laufbild der Ventilbetätigung.

Die Laufleistungen lagen zwischen 100.000 und 125.000 km.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Meschi

Hier noch ein interessanter Bericht zum Thema

[426665]

Und Vorsicht bei der Anschlussgarantie. Das Kleingedruckte ganz genau lesen. Ich habe da letztens erst eine böse Überraschung erlebt, die ich aber glücklicherweise dem Freundlichen überlassen könnte Unter Waffen

Gruß
Meschi

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Alchemist

@#7:
Ist doch super, dann hält er ja 100tkm!
Das erinnert mich an die Erzählungen meines Vaters von früher, dass beim VW Käfer der Motor "lange" hielt, wenn er die 50tkm schaffte.
Top! Groehl

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela

@10
Mein BRT hat fast 300tkm gehalten Smile. Davon fast 140tkm bei mir.
Rechtzeitig "Sechstkant" getauscht und hat ohne Probleme gelaufen...
bis jetzt.

@9
Hmmm....
Pech?
Wie sieht das bei neuen Motoren?
Auf was muss man Aufpassen bei Anschlussgarantie?

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Alchemist

Wenn ich mir´s recht überlege: Das Problem ist eigentlich nicht so groß, jedenfalls nicht für mich...

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von nerdy

Nach meiner Meinung ist das wichtigste immer eine Sitzheizung und die Klimaanlage für den Sommer.

Die Anschlussgarantie ist auf jeden Fall wichtig! Wie oben beschrieben ist das Kleingedruckte wichtig.
Gruß Nerdy

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela

Auf was Kleingedruckte soll man aufpassen?

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Alchemist
1

Die Aufzählung der Bauteile in der Garantieversicherung... und die Ausschlüsse!

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Kaif_and_Kaif

Mustela in #0 schrieb:
Hallo,
Mein Sharan 2007 Pacific hat jetzt Motorschaden.
Ich stehe jetzt vor der Frage, reparieren oder Abwracken und Neukaufen.
Bei Neukauf habe ich paar Fragen: Welche Add-ons sind sinnvoll?

... Mein Wahl:
Sharan 1.4TSI ...

Diese Wahl macht mir am meisten Sorgen. WIe lange willst Du mit dem Auto fahren (in Km) ?

Gruß

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von stopfohr

Alchemist in #15 schrieb:
Die Aufzählung der Bauteile in der Garantieversicherung... und die Ausschlüsse!

Meinst du ganz allgemein irgendwelche Garantieverwicherungen, oder ganz konkret die vomTO angesprochene VW-Garantieverlängerung?

Denn letztere hat m.E. keine Ausschlüsse außer den üblichen Verschleißteilen.

Oliver

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela

Bezüglich Kleingedruckte ich habe auch nichts verdächtiges gefunden.
Auf was konkretes sollte man achten?

Jetzt habe ich auch andere Frage.

Lohnt sich Warten auf neues Sondermodell Join oder Sound bestellen?
Wir waren am WE beim Händler und haben die Info bekommen, das nur bis zum 13.12 kann man Sound bestellen.
Da ab 14.12 kommt neue Sondermodellreihe: Join.

Was von Änderungen sind zu erwarten?
Was war geändert normalerweise bei Sondermodel Änderung?
Ich will später nicht bedauern, das ich diese Woche nicht gewartet habe.
Oder das ich zu lange verzögert habe.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von redjack

Mustela in #18 schrieb:

Was von Änderungen sind zu erwarten?
Was war geändert normalerweise bei Sondermodel Änderung?

Hast Du die fragen mal den Händler gestellt?

CU
redjack

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela

Habe ich gefragt, aber keine Antwort bekommen.
Nur das Sound kann man nur bis 13.12 bestellen. Die haben noch keine Info bekommen. Nur das die neue Join wird heißen.
Er wollte mir jetzt Sound verkaufen, mit Navi und und und.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von derheavy
2

#20

mal doof gefragt: was ist denn das für ein Händler, der dir nicht sagen
kann, welche Änderungen in ca. 10 Tagen lieferbar sind.... Hammer

Ich glaub, der hat halt einfach noch einen Sound im Bestand und will den
jetzt mal schnell loswerden... Oder noch schlimmer: auf der VW Homepage
finde ich nur den Sound - gibt´s da wirklich einen "Nachfolger" oder nur ein
zusätzliches Sondermodell?

Und nochmal allgemein: Bei der Auswahl deiner Extras kann dir keiner wirklich
helfen. Es gibt sogar immer noch Menschen, die keine Klima möchten! Du kannst
dich also nur durch den Katalog "wühlen" und schauen was dir wichtig ist.

Dann kannst du danach prüfen, ob ein Sondermodell dir deine Wünsche evtl.
günster bieten kann. Aber das ist eine persönliche Entscheidung - meist muss
man da einen Kompromiss eingehen - oder aber bekommt mehr als man wollte.

Einfach mal unter VW.de den Konfigurator anwerfen - da kannst du alles durchspielen.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von TobiasS
5

#21
Ich finde es phänomenal, welche Unterstellungen hier getätigt werden. Wer hat denn hier wirklich schon mal bei einem Markenhändler HINTER dem Schreibtisch gesessen? Die allermeisten Verkäufer haben eine ordentliche, kundenorientierte Beratung in Sinn. Ja, man arbeitet auf Provisionsbasis, aber das baut an der Stelle keinen Verkaufsdruck auf.
Aussagen wie: Der hat noch einen Sound im Bestand und will den mal schnell loswerden... weiß nicht, welche Änderungen in 10 Tagen kommen. Was ist das für ein Händler... noch schlimmer...

Schlimm sind nur diese Aussagen! Mal direkt: Woher kommen diese konkreten Aussagen? Seid Euch sicher, dass die allerwenigsten Händler Sharan "auf Halde" stehen haben, Grundsätzlich werden so wenige davon verkauft, dass es sich nicht lohnt, sich mit Sharan den Hof voll zu stellen. Und warum sollte ein Händler nicht versuchen, JETZT einen Wagen zu verkaufen. Join ist kein zusätzliches Modell. Join (2018) ist der Nachfolger von Sound (2017), ist der Nachfolger von Allstar(2016), ist der Nachfolger von Lounge(2015), ist der Nachfolger von Cup(2014) und so weiter bis zum Goal(2006).
Zum Konfigurator: Warum sollte VW das Nachfolgesondermodell parallel zum aktuellen anbieten?

Was für ein Händler weiß denn schon, was VW ihm als Sondermodell auf den Hof stellt? Da müssen teilweise Monate vorher zwei, drei Kreuzchen bei Motorisierung, Farbe und undefinierten Ausstattungspaketen gemacht werden, ohne dass der Preis oder Ausstattungsdetails bekannt sind. Selbst wenn der Wagen auf dem Hof steht, sind die Autos teilweise noch nicht ins System eingespielt worden. Kataloge kommen sowieso immer zu spät. Bei ganz neuen Modellen sind es locker 1,5 Jahre vor der ME, dass man die Kreuze setzen soll, ohne zu wissen, wie das Modell aussieht.

Aber es gibt immer welche, für die der Händler nur das leider notwendige, raffgierige Hindernis auf dem Weg zum Auto ist.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela
1

@derheavy

Der Händler hat auf dem Hoff nichts. Neubestellung wird nach Bestellung im Produktion gehen. Darum Lieferzeit ist ca 2-3 Monate.
Join ist, wie hat schon TobiasS geschrieben, ein neues Sondermodell der nach Sound kommen soll.
Darum habe ich diese Dilemma.
Jetzt Sound oder nach 2 Wo Join?
Lohnt sich Warten?
Allstar war, meiner Meinung nach, besser ausgestattet (Climatronic, Acc und andere Asiss) als Sound und ca 1000€ billiger.
Was wird mit dem Join?

Weiß jemand ob geht, nach Einführung von neuen Sondermodellen, ein altes Sondermodell zu bestellen?
Irgend wo im Internet (mobile?) habe ich noch die Allstar Modele als neu gesehen. Sind das Altbestande aus dem Hoff oder Neubaute?

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von TobiasS

Mustela in #23 schrieb:
@derheavy

Der Händler hat auf dem Hoff nichts. Neubestellung wird nach Bestellung im Produktion gehen. Darum Lieferzeit ist ca 2-3 Monate.
Join ist, wie hat schon TobiasS geschrieben, ein neues Sondermodell der nach Sound kommen soll.
Darum habe ich diese Dilemma.
Jetzt Sound oder nach 2 Wo Join?
Lohnt sich Warten?
Allstar war, meiner Meinung nach, besser ausgestattet (Climatronic, Acc und andere Asiss) als Sound und ca 1000€ billiger.
Was wird mit dem Join?

Weiß jemand ob geht, nach Einführung von neuen Sondermodellen, ein altes Sondermodell zu bestellen?
Irgend wo im Internet (mobile?) habe ich noch die Allstar Modele als neu gesehen. Sind das Altbestande aus dem Hoff oder Neubaute?

Moin! Wenn es irgendwo noch Allstar-Modelle gibt, sind es alte Lagerwagen.
Der Golf Join ist auf jeden Fall mit Navi serienmäßig. Die Felgen sind zumindest beim Golf Join die gleichen wie beim Sound. Der Focus der Sondermodelle liegt jedes Jahr woanders. Wenn ich den Golf Sound und den Join vergleiche, scheint Join ausstattungsbereingt preislich sehr ähnlich zu liegen. Die Sitzbezüge der Mittelbahn beim Join wirken von der Oberfläche härter und fühlen sich weniger nach Stoff an. Die ersten Händler haben ihre Erstausstattungsfahrzeuge schon mit Bildern im Netz: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von Mustela

Danke TobiasS.
Mit dem Allstar habe ich so gedacht, Schade.
Info über Golf Join kann man schon finden. Wann wird was über Sharan ausgegeben? Weißt Du wie es früher war? Hat man paar Tage Zeit für die Entscheidung?

Im Golf sehe ich Navi, Winterpaket, PDC, dunkle Scheiben, 5J Garantie...
Wird das auch bei Sharan?

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von eddiek

#22 Das ist irgendwie zu positiv gedacht, ein individuell "gestricktes" Mainstreamfahrzeug wird nur im Ausnahmefall binnen 2-3 Monaten fertig sein.

Dafür dauert schon die Logistik zu lang.

Hier mal ein typisches Beispiel, einer Basiskarre die es garnicht gibt. Es geht zwar um ein Elektrofahrzeug, aber bei Verbrennern ist es ähnlich.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/tesla...

Da stehen -hierzulande eher weniger , sondern im europäischen Ausland dann bis auf die Farbe identische komplett ausgestattete Fahrzeuge als "to go" beim Händler die dem aktuellen Zeitgeschmack entsprechen, hierzulande sind diese häufig "versteckt" und werden "individualisiert", sodass "irrtümlich" dann beispielsweise Tempomat oder ein "falsches" Radio eingebaut sind.

Nicht ohne Grund ist mit öffentlich zugänglichem Infomaterial in den seltensten Fällen die konkrete Fahrzeugaustattung bis in Detail zu ermitteln. Beispielsweise Bremsenart+Durchmesser, wieviel Lederapplikationen undundund.

Der Kunde wird häufig dahingehend beraten , dass er ein im Vorlauf des Händlers befindliches Fahrzeug kauft. Wenn das dann hinterher etwas abweicht, wird das mit "technischem" Fortschrit und anderem Kleingedruckten in der "verbindlichen Bestellung" erklärt. Diese verpflichtet den Käufer zur Abnahme des Fahrzeuges wenn es da ist, der Händler ist da sehr frei.

Aus monetärem Interesse verkaufen die Händler angesichts der kaputten Preise eher nichts, den Grossteil des Verdienstes muss die Werkstatt beisteuern.

Frag doch beispielsweise den Verkäufer nach den unterschiedlichen Abgasnormen (Euro 6a bis afaik 6c) und Verbrauchszyklen .

Der Normaluser macht sich um den alltäglichen Lebensmittelkauf mehr Gedanken als um den Autokauf oder andere hochpreisige Anschaffungen. Das "schreit" geradezu dies auszunutzen.

PS: mein individueller Galaxy hatte ein Jahr Lieferzeit, weilmit ungewöhnlicher Austattung bestellt.

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von TobiasS

Da weiß Jemand wie es geht...

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von TobiasS

Die Umweltprämie bei VW wurde bis zum 31.03.2018 verlängert. Beim Sharan bleibt es bei € 8.000,-

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von derheavy
1

#21 tobiasS

kann es sein, das du in dem Bereich tätig bist? Man sagt ja, getroffene Hunde bellen.

Im Grundsatz magst du ja recht haben, dass dort Menschen sitzen, die dem Kunden
das bestmögliche Auto verkaufen wollen. Aber in JEDER Branche, wo Provisionen einen
großen Teil des Einkommens ausmachen ist die Neigung schnell zu verkaufen groß.

Das sag ich Dir hier als Bankkaufmann! Ist bei uns nicht anders als bei Autohändlern.
Ich berate zwar bedarfsorientiert - aber weis, das es einige Kollegen anders sehen.

Berufsbedingt kenn ich ein paar Verkäufer in Autohäusern und weis was da abgeht.

Natürlich hat nicht jeder Händler xy modell auf dem Hof stehen - aber im Pool des
Herstellers sind die Fahrzeuge verfügbar. Und da ist ist Neigung halt groß, den Verkauf
erstmal schnell abzuschliessen. (Quelle: ein VW Marken Verkäufer)

In einem gebe ich Dir recht: tatsächlich können Händler nicht wissen, was in ein paar
Monaten los ist. Aber was in 10 Tagen kommt sollten sie wissen!! Und es ist eine Frecheit
des Herstellers oder Händlers, wenn Sie mir nicht sagen können, was ich bekomme.

Und ganz banal: Wenn ich mir eine Ware bestelle (egal ob Auto oder sonstwas) und eine
bestimmte Ausstattung oder Funktion haben will - dann hat der Händler mir das zu liefern!
Ansonsten zahle ich nicht den geforderten Kaufpreis oder trete zurück.

Funktioniert übrigens auch bei Autos,wenn eine wichtige Eigenschaft nicht geliefert wird. Es steht zwar in den Kaufverträgen was von "technischer Fortschritt und Änderungen" - aber es gibt reichlich Gerichtsurteile,
das zugesicherte Eigenschaften die relevant sind auch zu liefern sind! Mehr geht immer - weniger gar nicht!

Als Beispiel mal was zum Thema Lack - der sich ja auch gerne mal bei Modellwechseln ändert:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/alles-...

Re: Neukauf: Hilfe bei Konfiguration

Bild von stopfohr
1

#29

Äh, und was hat das alles mit dem Thema zu tun?

Niemand zwingt dich, irgend etwas von irgend wem zu kaufen. Wenns dir was nicht gefällt, las es einfach.

Oliver

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan