Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von spitzel

Hat jemand schon die Stoßdämpfer wechseln müssen?
Wenn ja welchen Hersteller habt ihr gewählt?
Unser 7 Sitzer brauch nach 2 Umzügen neue Hardware.
Mit 90.000km fand ich die Originalen Standard Fahrwerk Dämpfer recht straff auf unwegsamen Strecken. Aber im etwas zügigeren Modus leicht überfordert.
Aktuell tendiere ich zu Bilstein B6 und gleich neue Federn B3.
Oder das System von Koni Special Active.
Sachs Dämpfer hatte ich al verbaut, war aber nicht ganz überzeugt gegenüber dem Original.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Marcel

Hallo
Ich hab auch nen 7 Sitzer und jetzt 91tkm runter.
Wollte bei gelegenheit die Stoßdäpfer mal testen lassen.
Wenn die dann nicht mehr i.O. sind würde ich auf jeden fall ein Strafferes Fahrwerk einbauen. Das Originale ist mir zu weich.
Dann sollte er bei zügiger fahrt auch nicht so schnell überfordert sein und auf der Autobahn auch besser in der Spur bleiben.
Außerdem beim Hängerbetrieb nicht so schnell hinten in die knie gehen.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von kurz

@ #1:

Hallo Marcel

Wie viel Stützlast hat du denn beim Hänger, dass der Sharan in die Knie geht?

Ich habe einen Sharan 7N aus 2016 (7pläzter).

Wenn ich da ca. 100kg Stützlast auf dem Haken habe im Hängerbetrieb und auch sonst noch ein paar Sachen im Kofferraum, ist mir eigentlich gar nichts aufgefallen, dass das Heck in die Knie geht.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von spitzel

Unser Sharan hat auch 7 Sitze. Allerdings geht der schon deutlich in die Knie.
Tippe mal das Federn und Stoßdämpfer einfach fertig sind.
Beim Bilstein B3 soll es auch verstärkte geben. Die sind eben deutlich progressiver.
Das einfedern kommt aber weniger von den Stoßdämpfern als von den Federn.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Marcel

#2

Hallo Kurz

Gewogen hab ich noch nicht, hochheben geht noch grade so. Schätze mal 90kg.

Es geht, mein Astra Sportstourer mit Sportfahrwerk ging aber weniger in die Knie. Bei vollem Koferraum und WW sind noch ca. 3 cm zwischen Reifen und Kohtfügel.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Marcel

#3

Hallo Spitzel

Ich währe dir für deine Erfahrungen mit neuen Federn dankbar.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Heisenberg

Ich habe den alten SGA mit H&R Sportfahrwerk und kann es nur empfehlen. Es ist noch straff und das Fahrzeug hängt auch bei voller Urlaubsbeladung mit 6 Personen nicht hinten runter.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Zürcher

Hallo Gemeinde
Ich fahre viel mit meinem WoWa.
Der hat 100kg Deichsellast.
Nach 88`000km habe ich das Gefühl, dass er etwas hinten hängt.
Genauer ich habe im Einkaufszentrum beim Nachbar nachgemessen und eine Differenz von 2cm festgestellt.
Beide im leeren Zustand.
Ich habe nun die ZF von Sachs gesucht.
Gibt es die nicht mehr?
Hat die jemand auf seinem Alhambra?

Gruss Zürcher

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von stopfohr
1

Da ein Stoßdämpfer genau das macht, was der Name vermuten lässt, hat der keinerlei Einfluß auf die statische Höhe des Fahrzeugs, solange da keine Version mit Niveauregulierung verbaut ist.

Eigentlich sollten die nach der kurzen Zeit auch noch gut sein.

Oliver

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Zürcher

Die von ZF Sachs sind aber Niveauregulierend.
Etwas in der Art suche ich.
Einfach zu montieren und ohne Elektroanschluss.

Gruss Zürcher

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Heisenberg

Mit einem Gewindefahrwerk hast Du auch straffere Federn.
Die halten das Auto zuverlässig auf der richtigen Höhe.
Ist eine einfache Lösung die funktioniert und auch noch die Straßenlage verbessert Smile

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Zürcher

Was ist von dem System zu halten?
https://www.4x4styling.com/media/image/p...

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von HMSmily

#9
Das finde ich irgendwie spannend ... Wie machen die das ohne Elektrik?

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Zürcher

Ich denke das wird eine progressive Feder sein die bei erhöhter Belastung zum Einsatz kommt.

Gruss Zürcher

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von stopfohr

#9

Der Freundliche deiner Wahl kann dir selbstverständlich Original-Ersatzteile verkaufen, die genauso niveauregulierend sind, wie die ab Werk verbauten.

Ansonsten findet Google mit dem Stichwort Nivomat schon einiges. Geben tust die also schon noch. Ob die für dein Auto passen, musst du selber rausfinden.

Oliver

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Woita

#12

Das System braucht keine Elektronik. Hier wird lediglich eine Verstärkungsfeder zusätzlich zur serienmäßigen montiert. Das System gibt es schon lange. Das habe ich mir schon bei meinem Laguna 2 überlegt zu machen. Stattdessen habe ich damals verstärkte Federn von Sachs montiert, und hab mich anschließend über den Offroad-Look geärgert. Das soll es bei diesen angeblich nicht geben.

Siehe hier: https://www.mad-vertrieb.de/niveaufedern...

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von HMSmily

#15
Aber der Stoßdämpfer ist nicht die Feder. Selbst wenn der Dämpfer in der Feder verläuft... Oder?

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Zürcher

Hallo Gemeinde
Ich habe mit dem Schweizer Ausleger von Sachs telefoniert.
Die Dämpfer Niveaumat sind nicht mehr im Handel. erledigt.
Nun sind die Zusatzfedern im Rennen.

Gruss Zürcher

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Heisenberg

Ich würde gleich ein neues Fahrwerk nehmen. Ist aufeinander abgeglichen und verbessert das Fahrverhalten stark.
Ich würde auch nicht ausschließen, dass bei Dir hinten vielleicht schon eine Windung abgebrochen ist.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Zürcher
1

Da gehe ich nicht davon aus.
Erstens war er vor einer Woche beim Freundlichen.
Zweitens habe ich am Donnerstag die Räder gewechselt.
Irgend einem hätte es auffallen sollen.

Gruss Zürcher

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von spitzel

Vor kurzem war der Wagen auf dem Prüfstand vom ADAC. Nach deren prüfergebnis ist alles in Ordnung. Also bleiben die Dämpfer weiterhin verbaut. 153tkm liegen aktuell an.
Dafür erwiesen sich die Sommerreifen als die Schuldigen für das schlechte Fahrverhalten.
Diese werden demnächst erneuert.
Mit dem Wechsel auf die Winterreifen ist auch deutlich besser.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Rabbit
1

Stoßdämpfertests, vor allem beim ADAC sind nicht als 100%tig anzusehen.

Bei meinem damaligen Golf I waren die angeblich auch laut ADAC noch OK.

Als ich die dann trotzdem AT hatte, war dort nur noch eine Wasserölemulsion mit Rostpartikel drinne Shock .

Gruß

Rabbit

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von spitzel

Aus welchem Jahr stammt deine Erfahrung?

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Rabbit

#22

Wie geschrieben aus Golf I D Zeiten, also so um die Mitte der 90er Kratz .

Als die Welt noch in Ordnung war und eine Diesel noch dieseln durfte.

Gruß

Rabbit

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von spitzel

#23
Meinst du nicht, dass auch die Testgeräte seit den 90er verbessert wurden? Schon allein der Wechsel von Analogen Systemen auf Digitale?
Ich weiß die Geräte sind umstritten.
Aber bei mir passt es, dass es mit den Winterreifen besser zu fahren ist als mit den Sommerreifen. Somit brauch ich nur neue Reifen.

Re: Neue Stoßdämpfer für den Sharan III

Bild von Sharan als Zweitwagen

#21

Als ich die dann trotzdem AT hatte, war dort nur noch eine Wasserölemulsion mit Rostpartikel drinne Shock .
Und wieviel Jahrzehnte hat noch gedauert bis die Stoßdämpfer auch tatsächlich getauscht wurden?

Nein Hase, die Technik ist nicht stehen geblieben. Diese Erkenntnisse aus dem letzten Jahrtausend sind wirklich überholt.

Grüße

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan