SGApedia

Nachrüstung PDC PLA Sharan 7N

Bild von hddmax

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Ich habe gerade die Nachrüstung des Originalen PDC System

mit OPS fürs RNS510 in verbindung mit Rückfahrkamera HIGH
(die mit den Fahrstreifenlinien) erfolgreich hinter mich gebracht.

Zuallererst die obligatorischen Hinweise:

- Alle Angaben basieren auf meinen eigenen Erfahrungen und sind natürlich ohne jegliche Gewährleistung für deren Richtigkeit!
- Wer sich nicht auskennt, der sollte die Arbeiten einer Fachwerkstatt überlassen! Arbeiten am Airbag nur von Fachpersonal!

Ich habe fast alle Teile gebraucht gekauft bis auf die Halter, Pins und Leitungsstecker

dadurch kann man sich viel Geld ersparen!

Wenn sich ein Fehler eingeschlichen hat Bitte bei mir melden Danke.
Vielleicht habt Ihr auch noch ein paar Bilder die Ich einpflegen sollte.

Ich war beim zusammenbauen schneller als meine Kamera Fotos machen konnte Smile

Zeitaufwand minimum 2 Tage

Erforderliches Material:

PDC in klammern (PLA)

Steuergerät:
1x 7N0 919 475 A Steuergerät PDC
(1x 3AA 919 475 L Steuergerät PLA)

Stecker Steuergerät:
1x 8E0 972 416 A Flachkontaktgehaeuse 16 polig braun
1x 8E0 972 112 B Flachkontaktgehaeuse 12 polig braun
1x 8E0 972 112 A Flachkontaktgehaeuse 12 polig schwarz
16x 000 979 009 E 1 Satz Einzelleitungen mit 2 Kontakten,

Lautsprecher:
2x 8E0 919 279 Warntongeber
2x 106 795 01 Linsenblechschraube 4,8X16
2x 908 338 01 Spreizmutter 4,8

Stecker Warntongeber:
2x 4B0 972 623 Flachkontaktgehaeuse 2 polig
2x 000 979 009 E 1 Satz Einzelleitungen mit je 2 Kontakten

Kabelsätze:
1x 7N0 971 095 B Leitungssatz vorn
(1x 7N0 971 095 C Leitungssatz PLA vorn)
1x 7N0 971 104 B Leitungssatz hinten
(1x 7N0 971 104 C Leitungssatz PLA hinten)

Stecker Leitungssatz:
2x 6X0 973 815 Flachkontaktgehaeuse Stosstangen
6x (8x) 000 979 020 E 1 Satz Einzelleitungen mit je 2 Kontakten
12x (16x) 357 972 740 E Kabeldichung rot
8x (4x) 1J0 972 841 A Blindstopfen weiss

Ultraschallsensoren:
8x (10x)1S0 919 275 Ultraschallsensor
(2x 1T0 919 297 A Ultraschallsensor PLA)
8x (10x) 1T0 919 297 A Dichtring
(2x 1T0 919 133 B Dichtring PLA)

Halterungen:
2x 7N0 919 491 Halter PDC hinten aussen
2x 7N0 919 491 A Halter PDC hinten mitte
(1x 7N0 919 491 B Halter PLA links hinten)
(1x 7N0 919 492 B Halter PLA rechts hinten)
2x 7N0 919 493 Halter PDC vorn aussen
2x 7N0 919 493 A Halter PDC vorn mitte
(1x 7N0 919 493 B Halter PLA links vorn)
(1x 7N0 919 494 B Halter PLA rechts vorn)

Bedienteil Innen:
Je nach Ausführung beim Händler die genaue Nummer erfragen es gibt ca 20 verschiedene
1x XXX 927 137 X

Stecker Bedienteil:
1x 000 979 009 E 1 Satz Einzelleitungen mit je 2 Kontakten

Sicherungskasten:
Einen Sicherungskontakt (kann man sich sparen wenn man sich zur Sicherung 13 dazuklemmt)
1x 000 979 133 E 1 Satz Einzelleitungen mit je 2 Kontakten

                                                                                                                        

So nun geht es los:

Viele Fotos sind von der Überwachungskamera meiner Garage

wenn möglich Fehlerspeicher auslesen und abspeichern.

Batterie ABKLEMMEN!

wer das nicht weis wie das geht soll hier bitte aufhören zu lesen! 

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Erst einmal die Heckleuchten ausbauen:

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

innen die weissen Bolzen hinter den Abdeckungen rausdrehen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Die Stoßstange abbauen:

2 Schrauben je Seite von oben lösen

4 Schrauben je Radhaus (eine ist ein wenig versteckt und wird von unten nach oben verschraubt)

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

5 Schrauben unten

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

dann die Stoßstange seitlich lösen und am besten zu zweit abnehmen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

die Vordere Stoßstange demontieren:

zuerst den oberen Grill demontieren

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

3 Schrauben und dann kräfig ziehen

dann die 4 Schrauben je Radhaus und die unteren 5 Schrauben

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Wie zuvor zu zweit abnehmen

Achtung Stecker für Nebelscheinwerfer abziehen:

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Dann geht es hinten innen weiter: 

Falls vorhanden, CD-Wechsler ausbauen

Sitze der dritten Sitzreihe ausbauen: Schrauben unter den Sitzen

C-Säulen-Verkleidung: Airbagblende abnehmen Schraube entfernen und lösen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Dachabschlussleiste ausbauen: einfach runterhebeln

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

D-Säulen-Verkleidungen ausbauen: hinten weghebeln und nach vorne drücken

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Schlossträgerabdeckung ausbauen: 2 Schrauben innen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Verbindungsstück zwischen Einstiegsleiste Schiebetüre und Kofferraumverkleidung, ausbauen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Den Taschenhaken Demontieren

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Deckel abnehmen und die Innenverkleidung abschrauben

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Cargoschienen demontieren

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Innenverkleidung abnehmen:

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n 

Vorne muss der Knie Airbag weg: 2 Schrauben

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Das Tastenfeld in der mitte muss raus einfach den Rahmen links und rechts aushebeln 

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

keine Angst das Radio und das Climabedienteil muss nicht raus (war nur wegen der DVB-T Nachrüstung entfernt)

links vorne geht es weiter:

Seitenverkleidung Armaturenbrett abnehmen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

dahinter Temperatursensor abstecken Sensor verdrehen und entfernen

Lüftungskanal raushebeln dahinter wird das PDC Steuergerät montiert

Fußraumverkleidung entfernen unten: 3 Schrauben

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Achtung Diagnose Stecker raushebeln und Fußraumlampe abstecken

Motorhaubenhebel leicht anheben und mit einem Schraubenzieher von hinten die Klammer abhebeln

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

den Spreizniet in der Seitenverkleidung entfernen

Seitenverkleidung abnehmen

Lüftungskanal Fußraum abnehmen: 1 Schraube

Dahinter verbirgt sich das GATEWAY J533

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

dann wird im Motorraum weiter zerlegt:

Luftmengenmesser abstecken

Luftfilterkasten abbauen

Batterie entfernen

Batterieträger entfernen 3 Schrauben

dahinter ist die Motorraum Kabeldurchführung

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

So genug zerlegt jetzt geht es wieder ans Zusammenbauen

PDC Steuergerät (J791) siehe oben hinter der Lüftung einbauen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

mit einer Schraube von unten befestigen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Signalgeber vorne (R169) über den Relays-Halter unterm PDC Steuergerät verbauen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Signalgeber hinten (R194) auf das Rückfahrkamerasteuergerät aufklipsen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Ich habe die Sicherung 1 (Klemme 15)  am Sicherungsträger vorne nachgepinnt 2A

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Original ist die Sicherung SC13

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Weiter geht es mit dem Bohren der Stoßstangen

die Löcher sind hinten markiert , mit einem 3er Vorbohren

dann mit einem Schälbohrer von HINTEN solange Bohren bis sich der Sensor inkl. Dichtung einsetzen lässt

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

dann von vorne mit einem Senker den Grat entfernen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

dann die Klebefläche mit Nitro reinigen

die Klebepads mittels Zentrierdorn (habe mir einen aus Holz gedreht) aufdrücken

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Ich habe die Pads noch zusätzlich mit Teroson Dichtkleber befestigt

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

weiter geht es mit dem Kabelbaum wickeln

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Hinten habe Ich die Kabel neben den Steckern für AHK und AD-Blue Tank durch die selbe Tülle geführt

das geht aber nur wenn man den ganzen Kabelbaum nach hinten etwas rausdrückt und dann mit Gefühl durchfädelt

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Die Kabel führt man am besten den Hauptkabelstrang entlang bis nach vorne

Achtung Ich habe den linken hinteren Sitz ausgebaut und den Rahmen des Bodenfaches dann geht es leichter

Vorne führt man am besten das Kabel genau so wie das NSW Kabel

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

unter der Batterie durch die Hauptkabeldurchführung in den Innenraum

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

dann Braucht man noch die 2 Leitungen vom Tastenfeld Mittelkonsole

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

die 2 Leitungen vom Gateway CAN High und Can Low

sowie 1 x Plus und 1x Masse

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

die Masse kann man links unten im Fußraum beim Massepunkt abgreifen

Nach ein wenig Löten, Kabelschrumpfen und Kabelbaumwickeln sollte es so aussehen

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

nun alle Stecker am Steuergerät Einpinnen und alles Überprüfen

Die Stoßstangen wieder montieren

Die Verkleidungen erst nach erfolgreichem Test wieder Montieren

Die Batterie einbauen

hier der Schaltplan:

PDC

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

PDC und PLA

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n 

Codieranleitung:

Im Gateway 19 die Verbauliste die 10 Einparkhilfe 2 aktivieren

Dem Radio bekanntmachen:

Byte 9 Optisches Parksystem Sharan 7n eintragen

und der Rückfahrkamera vorstellen:

Byte 3 um +2 erhöhen

Dann alle Fehlerspeicher löschen

Schlüssel abziehen das Fahrzeug 20 Minuten in Ruhe lassen oder in den Ruhezustand versetzen.

Dann sollte alles so aussehen:

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

Zu: Nachrüstung PDC PLA Sharan 7n

- Alle Angaben basieren auf meinen eigenen Erfahrungen und sind natürlich ohne jegliche Gewährleistung für deren Richtigkeit!

- Wer sich nicht auskennt, der sollte die Arbeiten einer Fachwerkstatt überlassen! Arbeiten am Airbag nur von Fachpersonal!

 lg Harald 

5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (7 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This