SGApedia

Motor dreht, startet aber nicht / Wechsel der Kraftstoffpumpe

Bild von samson1971de

Hallo Gemeinde,

wie ich schon geschrieben habe, hier das Update zum Post Wegfahrsperre Aktiv.

Fehlerbild

Der Anlasser dreht, aber der Wagen springt nicht an.
Der Fehler Wegfahrsperre Aktiv erscheint dann, wenn durch zu langes starten die Bordspannung zu weit abfällt.

Fehlersuche

Und nun zu dem Fehler den keine der 3 Werkstätten gefunden hat, oder evtl. doch, aber nicht drangehen wollte!
Nachdem ich meiner Frau meinen C-Max gegeben habe, bin ich selber 6 Wochen mit dem Auto gefahren und habe in der Zeit den Kompletten Kabelbaum im Motorraum und Innenraum, aber nur den der vom Steuergerät unter dem Handschuhfach ins Heck geht, aufgeschnitten und jedes Kabel sichtgeprüft und durchgemessen.

Auch am Stecker habe ich jeden Stecker ausgepinnt und überprüft.
Ohne Ergebnis, ALLES OK. Was ich auch vermutet habe. Denn wenn hier was Defekt wäre, müsste ja auch was im Fehlerspeicher stehen, bzw. keine Komunikation zwischen den Steuergeräten besteht, was bei mir nicht der Fall war.

Die ganze Aktion hat bei mir 2 1/2 Tage gedauert Cool .

5 Wochen Später wollte ich Abends von Feierabend nach Hause fahren und das Problem trat wieder auf. Da fiel mir ein, dass ich da mal was im Mäxchen Forum gelesen habe mit ADAC und Gummihammer.

Ich rein, einen Schonhammer geholt und mich unters Auto gelegt und genau da wo die Kraftstoffpumpe sitzt vorsichtig mit einen kräftigen Schlag geschlagen. hatte, 2-3x. und siehe da, er läuft wieder. Kratz

Also frage ich mich, was die Werkstätten geprüft haben.

Pumpenwechsel

Also habe ich eine neue Kraftstoffpumpe + Kabel bestellt.

Ersatzteile

Die Pumpe (Preis ca. 430 €)
Kraftstoffpumpe

Das Anschlusskabel (Preis ca. 37 €)
Verbindungskabel

Tank ausbauen

Nur auf der Bühne oder Grube möglich!

Also fangen wir mal an Whistle

Als erstes den Auspuff von hinten bis vorne aus den Gummis hebeln, um mehr Freiheit zu bekommen, damit man besser das Hitzeschutzblech zwischen Tank und Auspuff entfernen kann.

Hitzeschutz

Hitzeschutz

Hitzeschutz

Hitzeschutz

Nun muss noch die Plastikverkleidung am rechten Schweller innen entfernt werden.

Innenverkleidung Schweller rechts hinten

Innenverkleidung Schweller rechts hinten

Nun den Stecker zur Kraftstoffpumpe ziehen.

Stecker Kraftstoffpumpe

Jetzt die Verbindungen des Vor- und Rücklaufs vom Motor vor dem Tank lösen.
Achtung auf der Leitung mit der weißen Spange ist Druck drauf!

Verbindung Kraftstoffleitung nach vorne

Verbindung Kraftstoffleitung nach vorne

Verbindung Kraftstoffleitung nach vorne

Verbindung Kraftstoffleitung nach vorne

und noch die 2 Steckverbindungen an der Abgasentgiftung

Leitungen Abgasentgiftung

Jetzt den Schlauch am Befüllstutzen lösen nicht am Tank Cool. Hier könnt ihr den Schlauch mit einer Schlauchklemmzange abklemmen. Whistle Ich hab es anders versucht und das Loch am Tank mit der Hand zu gehalten. Was ich dann auch von der Hand bis im Schuh gemerkt habe da war erst mal nix mit eine
Tipp am Rande: Den Tank so gut es geht leer fahren oder abpumpen. Bei mir waren noch ca. 20 Liter drin.

Schlauch Befüllung

Nun die 4 Schrauben aus den 2 Haltebügeln entfernen und der Tank ist draußen.

Tank ausgebaut

So und nun zu dem Problem. Ich denke Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Und das konnte keine Werkstatt finden

Alte Kraftstoffpumpe

Alte Kraftstoffpumpe

Stecker in der Kraftstoffpumpe

Verbindungskabel-Stecker Kraftstoffpumpe

Werde mich bei Gelegenheit mal mit der Pumpe beschäftigen und instand setzen. Es ist ja nur der Stecker kaputt

Gruß Bernd und viel Spass

SGA-Stichworte: Kraftstoffpumpe

0
Eigene Bewertung: Keine
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This