Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

Ich bin gerade am Material bestellen für den Zahnriemenwechsel. Was macht außer der Wasserpumpe noch extra Sinn zu tauschen wenn man die Kiste schonmal so weit offen hat?

Viele Grüße!
Marko

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von dieselsmell

Zahnriemen mit allen Rollen + Wasserpumpe. Mehr fällt mir nicht ein. Inzwischen Routine für mich. Very Happy

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

OK, dann scheint dieses Conti-Set alles zu haben:
https://www.ebay.de/itm/CONTITECH-ZAHNRI...

Interessanterweise gibt es die Wasserpumpen mit Plastik und mit Metallschaufelrad.
Ich denke mal der günstigere Preis für die Plastik könnte einen später beißen?

Marko

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von dieselsmell
2

Eher Conti. Ich bin mit der Firma aus Pressath durch und gebe einem anderen Verkäufer lieber ein paar mehr bevor ich von einem Ibäh-Händler hinter dem sich diese extrem kundenorientierte Firma verbirgt, nochmal was kaufe. Das Netz ist voller Lesestoff zu diesem Laden.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von toum-toum

Bei den Wasserpumpen mit Plastikschaufelrad kann sich das Schaufelrad auf der Welle lösen. Normalerweise passiert das nicht, wenn man die Wasserpumpe immer mittauscht, da sie 100 000km + im Regelfall halten. Bei mir hat sich das Plastikrad nach 147 000km gelöst. Hatte den Ford gebraucht gekauft und da war bei 60 000km der Zahnriemen gewechselt worden. Die Fordwerkstätte ging wohl davon aus, daß wie beim Galaxcy vor dem Lift der Zahnriemen alle 60 000km gewechselt werden muß. Bloß die Wasserpumpe wurde nicht gewechselt. Ich wollte dann bei 150 000km den Zahnriemen wechseln, wurde aber 3000km vorher zu dem Wechsel gezwungen, da die Wasserpumpe nicht mehr förderte.
Bei einem aufgepressten Schaufelrad aus Metall gehe ich mal davon aus, daß man prinzipiell die Wasserpumpe später nicht mehr unbedingt wechseln muß. Aber man macht es meist doch.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von dieselsmell
2

toum-toum in #5 schrieb:
Bei einem aufgepressten Schaufelrad aus Metall gehe ich mal davon aus, daß man prinzipiell die Wasserpumpe später nicht mehr unbedingt wechseln muß.

Ich wechsele die Wasserpumpe immer mit, weil mir das Risiko, dass sie zwischen Wechselintervallen undicht wird einfach zu hoch ist. Egal ob das Pumpenrad aus Plastik oder Metall ist, muss die Wasserpumpe nach außen trotz hoher Riemenspannungsbelastung dicht bleiben. Wegen ein paar Euro gehe ich das Risiko nicht ein.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Sharan als Zweitwagen

Bei beiden Sätzen fehlen die Stehbolzen für die Umlenk- und Spannrolle, beim zweiten auch die Muttern dazu.
Die Bolzen sind genauso belastet wie die anderen Teile daher sollen sie mitgewechselt werden. Weiter nach einem Satz mit Bolzen und Muttern suchen.
Gruß

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Heisenberg

#3: Schau Dir mal Rouville an. Die Qualität ist gut und es gibt ein Komplett Set mit Wasserpumpe und beiden Stegbolzen.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Rabbit

#8

Bei " GRAF" bzw. " metelligroup " sind die Stehbolzen auch dabei und man hat 5 Jahre Garantie .

Der Riemen, Spannrolle und die Stehbolzen sind von Gates Prima .

Und die WaPu hat schöne Aluflügel Prima .

Gruß

Rabbit

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

Kit gestern bestellt - ohne Stehbolzen Sad
Wo bekomme ich die Stehbolzen her?

Was verschleißt an denen?

Viele Grüße!
Marko

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

Also:
- 1 Schraube und
- 1 Mutter
ist dabei. Reicht das?

Marko

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Heisenberg

#11: Im Original VW ZR Set sind die Stehbolzen auch nicht dabei.
Ich habe 2 mal die alten Stehbolzen gelassen und nur den Rest getauscht.
Meine persönliche Auslegung ist, dass die Stehbolzen ähnlich wie Dehnschrauben gesehen werden und daher getauscht werden sollten.
Bei mir sind jetzt neue Stehbolzen drin, die beim Rouville Set dabei waren.

#9: Die WAPU hält gewöhnlich die 60.000 km, auch wenn das Flügelrad aus Kunststoff ist. Bei mir wurde schon 2 mal das Lager undicht bevor das Flügelrad aufgegeben hat. Und 5 Jahre Garantie hilft nicht viel, dann muss man eh wechseln und außerdem wird nur das Material ersetzt. Ob das passiert, wenn der ZR nicht in einer Fachwerkstatt getauscht worden ist ist die andere Frage. Ich werde wenn es so weit ist wieder ein Rouville Kit besorgen.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von grüne Minna
1

Hallo Marko

Habe die Stehbolzen(€7,40) und Muttern(?) beim freundlichen VW Händler gekauft - waren vorrätig und die Info zum richtigen Drehmoment gab's auch gleich mit.

Gruß
Bernd

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von CRUISE-66

Hallo,ich kaufe seit Jahren Gates und bin sehr zufrieden Preis Leistung super mein Vorschlag beim wechseln immer Thermostat auch mit wechseln.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Heisenberg

#14: Warum Thermostat? Meinst Du das Kühlwasser Thermostat das den großen Kreislauf einschaltet?
Das ist doch vorne am Flansch und nicht seitlich im Bereich des Zahnriemens?
Außerdem geht es eigentlich nicht kaputt...

Ich habe dabei gleich noch das Kühlwasser mit Kühlerfrostschutz gewechselt.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von hinki

#11 Ich habe beide Stehbolzen ersetzt, sowohl von der Spannrolle als auch von der Umlenkrolle.

P.S.: Beim Zusammenbau alle Schrauben der drehbaren Teile zwei Mal kontrollieren. [432241]

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

Der geschickte Conti-Zahnriemensatz war nicht vollständig und wies Einbauspuren auf - war ein Rückläufer. Ging daher auch von mir zurück.

In diesem Satz ist noch der Dämpfer dabei:
https://www.ebay.de/itm/BOSCH-1987946475-Zahnriemensatz-Wasserpumpe-Audi-A3-A4-Skoda-Superb-VW-1-9-TDI/191661432562?fits=Year%3A2003|Model%3ASharan|Type%3A1.9+TDI|Platform%3A7M8%2C+7M9%2C+7M6|Make%3AVW&epid=1164104272&hash=item2c9fe95ef2:g:UeEAAOSw3ydVzJRN

Macht es Sinn den Dämpfer mit zu wechseln?

Marko

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Sharan als Zweitwagen
1

Wenn bei dir die Ausführung mit dem Dämpfer verbaut ist dann sollte dieser auch gewechselt werden.
Dann ist es nur ein Stehbolzen der gewechselt werden muss - ist auf dem Bild entsprechend abgebildet.
Gruß

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

Jetzt bin ich total konfus. Auf der Zahnriemenabdeckung steht:
Aufkleber Zahnriemenabdeckung

"AUY 333 101"

Hat diese Version den Dämpfer?

Viele Grüße!
Marko

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Heisenberg

Aufmachen!
Nachschauen!
Dann weißt Du es definitiv.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

#20
Ich hätte halt das Material gern da noch bevor ich die erste Schraube drehe. Ich finde es immer blöd wenn man die Kiste stehen lassen muss weil man was nicht oder falsch bestellt hat.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Dr_Marko_Rocznik

Bei AUY steht im "so wirds gemacht" drin, dass man eine Abfangvorrichtung 10-222 A mit Füßen 10222 A/5 anzubringen und den Motor anzuheben hat.

Gibt es da Alternativen?

Marko

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Fuzzy

Ja, gibt es. Den Motor von unten mit einem Wagenheber stützen. Absenken musst du ihn eh ein kleines Stück nachdem der Motorhalter abgebaut ist.
Ob du nun einen Dämpfer drin hast oder nicht musst du nachschauen.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von uborka
1

#21
Es reicht doch aus, den Deckel aufzumachen um nachzuschauen, soweit ich mich erinnere.
Da ist noch nichts mit Schrauben, oder?

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Sharan als Zweitwagen

Es gibt bessere Werke als "so wirds gemacht".
Z.B.: [253235]
Die Spannrolle ist vielleicht andere aber sonst stimmts.
Gruß

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Heisenberg
1

Die Anleitung im Forum ist sehr gut.
Du musst einfach nur den Deckel der ZR Abdeckung entfernen mit den 2 Spannern. Dazu musst Du keine Schraube öffnen.
Ich habe den Motor unten auf einen Unterstellbock gesetzt. Das Bild ist auch in der Pedia [253235]

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Thwfrank

#23 wofür den Motor absenken

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Fuzzy
1

Hatte ich irgendwie noch so in Erinnerung. Ist auch schon ein paar Jahre her. Auf jeden Fall war es sinnvoll ihn zur Demontage der Motorhalterung etwas anzuheben.Danach macht es, wenn ich mich recht erinnere auch wieder Sinn ihn etwas abzulassen damit man besser an das Geraffel untenrum ran kommt. Und da hat sich der Rangierwagenheber damals gut unterm Motor gemacht.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von hinki
1

#28 Ja. Es ist ziemlich eng da unten. Ein paar Zentimeter hoch und runter machen da schon etwas aus.

Re: Was macht noch Sinn beim Zahnriemenwechsel?

Bild von Sharan als Zweitwagen

#28 #29 So ist es. Für die Demontage und Montage der Motorhalterung wird der Motor einige cm nach oben bzw. unten bewegt. Ist natürlich mit einem Rangierwagenheber sehr komfortabel, funktioniert aber auch mit einem einfachen Wagenheber ganz gut.
Gruß

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan